• E-Commerce
Mehr

    2. Amazon Sales Kongress – wie Vendoren und Seller bei Amazon erfolgreich verkaufen

    AnzeigeWerben in Podcasts

    Nachdem der Amazon Sales Kongress im Januar für Veranstalter und Besucher gleichermaßen ein Erfolg war, folgt im Juli bereits der zweite Kongress dieser Art. Der 2. Amazon Sales Kongress findet am 6.+7. Juli in Würzburg statt und richtet sich an Vendoren und Seller. In Vorträgen und Seminaren vermitteln Amazon Experten nützliches Fachwissen rund um Amazon als Marktplatz und helfen somit beim erfolgreichen Verkaufen.

    Fakten und Hintergründe rund um den 2. Amazon Sales Kongress

    Der 2. Amazon Sales Kongress findet am 6.+7. Juli 2017 in der Festung Marienberg in Würzburg statt. Veranstalter ist wie beim ersten Amazon Sales Kongress die Gesellschaft für Kongressmanagement (GfKM), die auf aktuelle Themen mit hohem Praxisbezug sowie professionelle und erfahrene Referenten Wert legt. Dieses Mal richtet sich das Event an Vendoren und Seller, von denen jeweils 120 an der Veranstaltung teilnehmen können. Die Bewerbungen werden dem Eingangsdatum nach so lange abgearbeitet, bis alle Plätze vergeben sind. Für das gesamte Event fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 1295,- Euro an. Hierin sind neben den Kongressunterlagen ein Mittagessen, Getränke, Pausensnacks und ein Abendprogramm enthalten. Nach dem ersten der beiden Kongresstage findet das sogenannte „Stay together“ statt, bei dem alle Teilnehmer den Kongresstag gemütlich ausklingen lassen und miteinander netzwerken können.

    Diese Themen kommen beim 2. Amazon Sales Kongress zur Sprache

    Die angebotenen Veranstaltungen richten sich einerseits an Vendoren und andererseits an Seller. Für Vendoren werden am ersten Veranstaltungstag 8 Vorträge und am zweiten Veranstaltungstag drei parallele Praxisseminare desselben Inhalts angeboten. Das Ziel hierbei ist, den Teilnehmern einerseits theoretisches Hintergrundwissen und fachspezifisches Know-how an die Hand zu geben und dieses anschließend praktisch anzuwenden und Fragen zu beantworten. Für Seller werden demgegenüber 13 Vorträge zu unterschiedlichsten Themen angeboten. Das Schöne hierbei ist, dass keine Vorträge parallel laufen, sodass jeder Teilnehmer alle Angebote nutzen kann, die ihn oder sie interessieren. Unter anderem kommen Themen wie „Amazon SEO Erfolgsfaktoren“, „Sales Boost auf Amazon durch externen Traffic“, „Professionelles Rezensionsmanagement“ sowie „Sourcing & Logistik in und aus China“ zur Sprache.

    Diese Referenten werden auf dem 2. Amazon Sales Kongress vertreten sein

    Die Redner auf dem 2. Amazon Sales Kongress sind erfahrene Vollprofis in Sachen Amazon. Unter anderem spricht Marc Aufzug, der geschäftsführende Gesellschafter der „The Global Marketplace Group“, der ein Experte in Sachen operatives Marktplatzmanagement auf Amazon ist. Des Weiteren ist Yvonne Bachmann eine Referentin auf dem Kongress. Die Rechtsanwältin ist für die Händlerbund Management AG tätig und kennt sich in allen Rechtsfragen rund um Amazon bestens aus. Ferner spricht Tim Nedden, der Co-Founder und Geschäftsführer der Finc3 GmbH, der ein Experte in Sachen Amazon-Optimierung ist. Ebenfalls auf dem Kongress vertreten ist Carina McLeod. Sie ist Amazon Retail Consultant und bringt als Retail Expertin 15 Jahre Praxiserfahrung mit. Nicht zuletzt wurden für die Praxisseminare mit Markus Fost, von der FOSTEC & Company GmbH, Christian Kelm, dem Marketplace Manager der KW-Commerce GmbH, und Sönke Hansen, dem Geschäftsführer der ameo GmbH, drei echte Branchengrößen gewonnen. Die Liste an Referenten und Experten, die auf dem Kongress Rede und Antwort stehen werden, ist aber noch bedeutend länger.

    Zum 3. Amazon Sales KongressInfo: www.amazon-sales-kongress.de

    Patrick Tarkowski
    Patrick Tarkowski
    Patrick Tarkowski ist studierter Germanist und Anglist und arbeitet bereits seit 2008 als Autor für Onlineshops und Unternehmen. Er ist in ganz unterschiedlichen Themengebieten beheimatet, kennt sich aber speziell in den Bereichen E-Commerce, Online Marketing, Familie und Erziehung sowie SEO aus. Neben Fachtexten schreibt er eigene E-Books, Theaterstücke und Romane und entwickelt Unterrichtsmaterialien.

    Der Einfluss der Digitalisierung auf den Klimawandel

    Der Einfluss der Digitalisierung auf das Klima ist unbestritten. Das zeigt eine Befragung, die der Digitalverband Bitkom unter 1.000 Bundesbürgerinnen und -bürgern durchgeführt hat....

    PostID vor dem Aus – digitale Transformation der Post geht aber weiter

    4 Jahre nach Einführung von PostID stellt die Post ihren Dienst wieder ein. Gründe sind eine zu geringe Akzeptanz und eine starke Konkurrenz. Der...
    Anzeigekostenlose ERP Software
    AnzeigePodcast Advertising Platform

    Alexa Skill

    Jetzt kostenlos aktivieren digital-magazin alexa Skill

    ähnliche Artikel

    Hinterlassen Sie einen Kommentar und starten Sie eine Diskussion!

    avatar
      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei
    Werbung auf digital-magazin.deonline Werbung buchenSponsored Posts | Advertorials | Banner| Pressemitteilungen| Event-Promotion | Native Ads | PR-2-News