Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen:

Lesen Sie auch ...

Sorge in der Logistikbranche vor den disruptiven Kräften der Digitalisierung

In der Logistikbranche macht sich eine Untergangsstimmung breit: Wird die Digitalisierung tatsächlich zum Wegfall zahlreicher Stellen führen? Hiervon geht ein Großteil der Beschäftigten in...

Türkei engagiert sich im E-Commerce

Die Türkische Post (PTT) soll kontinuierlich zu einem großen E-Commerce Player ausgebaut werden. Schon jetzt investiert die PTT große Summen in den Ausbau ihrer...

Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben sich recht eindeutige Qualitäten und Kompetenzen gezeigt, die ein CDO für ein Unternehmen mitbringen muss. Vor allem Führungsstärke und eine digitale Agenda sind gefragt. Aktuell wird etwa 1/3 der Stellen im Bereich Digitalisierung mit externen Beratern besetzt. Insgesamt zeigt sich aber ein Trend, junge, kreative Mitarbeiter aus dem eigenen Umfeld für die Stellen zu wählen oder Traineestellen für Studenten auszuschreiben.

Anforderungsprofil eines Chief digital Officers (CDO)

Aufgaben eines Chief Digital Officer

  • Entwicklung und Umsetzung eines Digitalisierungskonzepts
  • Brücken zu anderen Unternehmensbereichen schlagen
  • Weiterentwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • Überprüfung der gesetzten Ziele und der Wege zur Digitalisierungsstrategie

Ein digitaler Backround ist für einen CDO unabdingbar. Das hat auch die Branche erkannt, weswegen die 2017 in Vorstände deutscher Konzerne berufenen Mitarbeiter zu etwa 50% Erfahrungen im digitalen Milieu besitzen. Die Anzahl der öffentlichen Stellenausschreibungen für CDOs ist vergleichsweise gering (28 in zwei Jahren – aktuell in 2020 sind es 44). Somit werden diese Stellen vermutlich intern oder durch direkte Ansprache besetzt.

Die Ausschreibungen lassen aber Rückschlüsse darauf zu, welchen Weg Unternehmen mit CDOs einschlagen wollen. So wird in vielen solcher Anzeigen die Entwicklung und Umsetzung eines Digitalisierungskonzepts als Hauptaufgabe von CDOs genannt und somit das Anforderungsprofil der CDOs geschärft. Das zeigt, dass viele Konzerne eine solche Strategie noch gar nicht besitzen und über den CDO die digitale Welt erobern möchten. Der Chief Digital Officer wird somit nicht mehr lange nur eine Modeerscheinung sein.

Neben einer solchen Strategie, die in 57% der Stellenausschreibungen gefordert wird, sollen Mitarbeiter Kompetenzen im SchnittstellenManagement mitbringen (54%). Vor allem die Kooperation mit den CEOs ist entscheidend, doch auch Brücken zu anderen Unternehmensbereichen muss ein CDO schlagen. Es gibt aber auch Unternehmen, die bereits eine digitale Agenda haben. Für diese sind bei einem CDO die Weiterentwicklung digitaler Geschäftsmodelle (43%) sowie die Überprüfung der gesetzten Ziele und der Wege dorthin (36%) entscheidend. Insgesamt fordern viele Unternehmen aber zunächst eine Digitalisierungsstrategie ein und stellen deren Implementierung hinten an.

Anforderungsprofil: Diese Eigenschaften sollte ein CDO mitbringen

  • IT-Studium, idealerweise Wirtschaftsinformatik
  • Erfahrungen im digitalen Umfeld
  • Verständnis digitaler Strukturen
  • Führungserfahrung
  • verhandlungssicheres Englisch
  • Erfahrungen im ProjektManagement
  • Kommunikationsstärke
  • Präsentationsstärke
  • Durchsetzungs- und Überzeugungskraft
  • Offenheit
  • unternehmerische Einstellung

Ein IT-Studium wird von vielen Unternehmen (87% der Stellenausschreibungen) als Grundvoraussetzung für die Position eines CDO angesehen, wobei Wirtschaftsinformatik besonders gefragt ist. Solche Sachkenntnisse allein reichen aber nicht aus. Vielmehr muss ein CDO Erfahrungen im digitalen Umfeld gesammelt haben und diese für das Unternehmen anwenden können. Entsprechend werden in 57% der Stellenausschreibungen ein tiefes Verständnis digitaler Strukturen und in 46% langjährige Führungserfahrung eingefordert. Für 46% ist verhandlungssicheres Englisch gefragt und 43% betonen die Wichtigkeit von Erfahrungen im ProjektManagement.

Lesen Sie auch ...

Sorge in der Logistikbranche vor den disruptiven Kräften der Digitalisierung

In der Logistikbranche macht sich eine Untergangsstimmung breit: Wird die Digitalisierung tatsächlich zum Wegfall zahlreicher Stellen führen? Hiervon geht ein Großteil der Beschäftigten in...

Quantencomputer, Blockchain, KI – viele Fachbegriffe der Digitalisierung zu unbekannt

Die Digitalisierung steckt voller Fachbegriffe. Viele davon spielen in unserer Alltagswelt eine wichtige Rolle, sind den meisten Menschen aber dennoch unbekannt. Das ergab eine...

Zudem ist Kommunikationsstärke (54%) eine wichtige Eigenschaft von CDOs. Zum einen müssen Stakeholder sachgerecht und verständlich über die Entwicklungen bei der Digitalisierung informiert werden und zum anderen müssen neue Strategien, Maßnahmen und Aufgaben mit den Mitarbeitern besprochen und ihnen gegenüber vertreten werden. Entsprechend werden Präsentationsstärke (54%), Durchsetzungs- und Überzeugungskraft (43%), Offenheit (39%) sowie eine unternehmerische Einstellung (36%) von den Unternehmen als wichtige Eigenschaften von CDOs benannt.

Chief Digital Officer (CDO) Aufgabenprofil
Infografik von Joblift.de

CDOs sind positive Störfaktoren in Unternehmen

Ein Chief Digital Officer ist ein Störenfried im besten Sinn. Er hat die Aufgabe, alte Unternehmensstrukturen aufzubrechen und neue zu etablieren. Deswegen werden für diesen Bereich vor allem Menschen gewählt, die Erfahrungen mit der New Economy haben und diese gegen Vertreter der Old Economy durchsetzen können.

Es ist ein klarer Trend erkennbar, CDO-Stellen mit jungen, unverbrauchten Kräften zu besetzen. Vor allem die Ausschreibungen für Trainee-Stellen haben im Bereich der Digitalisierung zugenommen. Entsprechend dieser Grundhaltung werden insbesondere führungsstarke Mitarbeiter gesucht, die sich gegen Widerstände durchsetzen können. Immerhin müssen die neuen Aufgaben der Digitalisierung im Unternehmen etabliert und im schlimmsten Fall gegen den Widerstand der Belegschaft durchgesetzt werden. Entsprechend kommen die Begriffe „Teamfähigkeit“ (27%) und Empathie (14%) nur in sehr wenigen Stellenanzeigen für CDOs vor.

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

1 Kommentar

  1. Guten Tag,
    eine interessante Sichtweise. Die Frage, welche noch viel interessanter sein könnte, ist vielmehr, welches Unternehmen mit welcher Qualifikation des CDO hat die signifikantesten und positivsten Entwicklungen hinsichtlich Digitalisierung gemacht. Ausschreibungen und Jobprofile sind, so wissen wir nicht erst seit gestern, meistens ein Mix aus Wunschkonzert, eierlegender Wollmilchsau und Verzweiflung. Zumindest eine Analyse der aktuellen Stelleninhaber und deren Qualifikationen wäre wünschenswert als Vergleich. Ein CDO ist in erster Linie ein Stratege mit exzellenten Projekt- und Changemanagement Skills. Dies in Bezug auf Methoden aber vor allem auf Persönlichkeit und Leadership. Für eine weitere Diskussion bin ich gerne verfügbar.
    Danke und Gruss,
    Florian Schmitt

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

eology Webinar: Inhalte für die Zielgruppe erstellen

Search Marketing – aber für wen? Das beantwortet Dr. Beatrice Eiring in diesem Webinar. Es richtet sich an alle, die Inhalte für ihre Zielgruppe...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen

Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz. Aus diesem...

Ähnliche Beiträge

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Teile diesen Artikel per Email