Hello, ciao, salut … Eine neue Sprach-App mit Herz und Spaßfaktor!  

Die Sprache der Liebe ist Französisch. Genau aus diesem Grund zeigen uns die Franzosen, wie man eine Sprach-App mit Herz gestaltet. Mit wenig zeitlichem Aufwand, großem Spaßfaktor und individuell gestalteten Programmen, kann man seine Geschäftspartner beeindrucken und ihnen quasi auf Zungenhöhe begegnen. 

Fremdsprachenkenntnisse sind im E-Commerce wichtig

Fremdsprachen sind in unserem Business natürlich von großer Bedeutung, besonders wenn man sich auf den Internationalen Märkten bewegen möchte. Im E-Commerce-Bereich bleibt ein solides Englisch unverzichtbar, zumal der Großteil der Begriffe, die wir tagtäglich verwenden, aus dem Englischen stammen. Viele Neuigkeiten, einschlägige Entwicklungen und Texte sind in englischer Sprache zugänglich. Wir selbst legen unheimlich viel Wert darauf, fehlerfreie und grammatikalisch korrekte Texte im Deutschen zu lesen und können davon ausgehen, dass es für alle anderen Menschen, die weltweit im E-Commerce agieren, genauso wichtig ist.

Doch auch einen Smalltalk in der Sprache des Geschäftspartners führen zu können, wirkt extrem sympathisch und zeugt von kultureller Offenheit. Allerdings ist es nicht so einfach, wenn man viel unterwegs ist, mal eben eine Sprache zu lernen oder zu üben. In diesem Gebiet hat sich in den letzten Jahren einiges getan, da auch das Lernen von Sprachen auf mobilen Endgeräten stark im Kommen ist.

Sprachapps: Individuell, effizient und nachhaltig

Das französische Startup-Unternehmen MosaLingua hat vor einigen Tagen seine Apps für den deutschen Nutzer auf den Markt gebracht. 2010 in Lyon gegründet, hat man sich darauf spezialisiert, die Apps so zu strukturieren, dass man in kurzer Zeit möglichst viele und besonders brauchbare Inhalte vermittelt. Anstatt sich in einer Sprachschule zu bestimmten Uhrzeiten zusammen zu finden und womöglich nicht das zu lernen, was man für seinen Job benötigt, kann man sich die App auf sein Smartphone und Tablett ziehen, tauglich für die Betriebssysteme Android und iOS. Man kann jeden Tag einige Minuten Vokabeln lernen, wiederholen oder nützliche Sätze für den Alltag lernen. 10-20 Minuten am Tag reichen, um auf eine progressive und effektive Art und Weise seine bereits vorhandenen Sprachkenntnisse zu verbessern, oder sich die Sprache eines viel frequentierten Geschäftspartners anzueignen.

Es wird sogar für den Spaßfaktor garantiert. Dieser wird nicht zuletzt durch einen virtuellen Lehrer hervorgerufen, der optisch den jeweiligen Ländern, in denen die Zielsprache gesprochen wird, angepasst ist. Individuell erinnert er einen daran, dass es an der Zeit ist, seine Vokabeln noch einmal anzuschauen und gibt Ratschläge. Man orientiert sich hierbei an der wissenschaftlichen, kognitiven und didaktischen Forschung und setzt auf das nachhaltige Wiederholen von relevanten, dem Nutzer zugeschnittenen, Inhalten. Die Anwendung basiert sowohl auf dem SRS (Spaced Repetition System), also dem in bestimmten, zeitlichen Abständen wiederkehrenden Rhythmus, als auch dem Paretoprinzip.

Das Paretoprinzip beschreibt, dass man mit einem durchschnittlichen Einsatz von 20%, einen Effekt von 80% erzielen kann. Konzentriert man sich also zunächst auf eine geringe Anzahl an Wörtern und grammatikalischer Strukturen, so kommt man über diese verfestigten Lernerfolge zügig dahin, sich in der Zielsprache recht schnell zurecht zu finden. MosaLingua hat hierauf aufgebaut und eine eigene Lernstrategie entwickelt, die sie MOSA Learning nennen. Für Marketer und andere Leute, die im E-Commerce tätig sind, könnten Business Englisch und Business Spanisch von besonderem Interesse sein.

Ein Blick auf andere Sprach-Apps lohnt sich auch

Man sollte aber gar nicht seinen Blick ausschließlich ins Ausland richten. In Deutschland gibt es ebenso gut gemachte und sehr gut didaktisch aufbereitete Apps. Deren Apps können eigentlich das Gleiche, wie ihre Kollegen aus Frankreich in abgewandelter Form. Babbel ist ein 2008 gegründetes Unternehmen, das seinen Sitz in Berlin hat und eine weitere Niederlassung in New York. Hier kann man zudem nicht nur die nächstgelegenen Sprachen, wie Italienisch, Französisch und Englisch lernen, sondern auch Türkisch, Norwegisch, Polnisch, Indonesisch und weitere. Aus eigener Erfahrung kann hier bestätigt werden, dass die Nutzung kinderleicht ist, nicht zuletzt, weil „Lisa“ einem personalisierte E-Mails schickt und einem die neusten Lektionen vorstellt. Wenn man erst einmal anfängt mit solchen Sprachapps, kann man gar nicht mehr aufhören. Suchtfaktor garantiert! Die meisten Unternehmen stellen die erste Lektion gratis zur Verfügung, um dem Nutzer die Möglichkeit zu geben, die App zu testen. Die Preise sind übrigens auch sehr fair. Je mehr Monate man bucht, desto günstiger ist es. Wählt doch einfach mal eine Sprache aus und dann … Auf die Sätze, fertig, los!

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Virtuelle Büros für Start-Ups

Virtuelle Büros haben sich für viele Startups als guter Weg erwiesen, da sie ein Gefühl der Professionalität vermitteln, auch wenn Sie kein echtes eigenes...

Zweischneidiges Schwert – Industrie ist Chance und Gefahr in Zeiten von Corona

In Zeiten von industrie für Deutschland mehr Schaden als Nutzen bringen würde. Gerade jetzt müsste viel von dem produziert werden, was im Kampf gegen...

5G und die Digitalisierung verändern unsere Art, einzukaufen

Dank der 5G-Technologie wird in den kommenden Jahren der Einfluss von Virtual- und Augmented-Reality beim Einkaufen massiv steigen, berichtet businessinsider.de. Kundinnen und Kunden sehen...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Ähnliche Beiträge