Digitalisierung im Schuhhandel: mit Apps individuelle Services anbieten und Retouren minimieren

Gerade beim Kauf von Schuhen entstehen jede Menge Retouren. Das liegt daran, dass beim Onlinekauf die Größe nur sehr schwer zu bestimmen ist. Mit modernen Apps ist es jedoch möglich, die Schuhe perfekt auf die eigenen Füße anzupassen. Das reduziert die Zahl der Retouren und hat ökonomische und ökologische Vorteile, von denen die Kunden, die Firmen und die Erde gleichermaßen profitieren.

Mit Apps den Schuhkauf vereinfachen

Lesen Sie auch ...

Türkei engagiert sich im E-Commerce

Die Türkische Post (PTT) soll kontinuierlich zu einem großen E-Commerce Player ausgebaut werden. Schon jetzt investiert die PTT große Summen in den Ausbau ihrer...

TikTok bringt die Digitalisierung in die Theaterwelt

Die etablierte Theaterwelt hat unter den Corona Beschränkungen massiv gelitten. Während sie noch ihre Wunden leckt, entwickeln sich auf Plattformen wie TikTok ganz neue...

Die Digitalisierung macht auch vor der Welt der Schuhe nicht halt. So gibt es eine beachtliche Zahl an Apps, die den Schuhkauf vereinfachen. Ein aktueller Ansatz der App ShoeFitter nutzt hierfür die Infrarot-Technologie. Mit dieser ist es möglich, einen Fuß exakt auszumessen und die Schuhe optimal auf die eigenen Bedürfnisse zuzuschneiden. Bei diesem Verfahren wird der Fuß gescannt und aus den erhobenen Messwerten ein millimetergenaues 3D Modell hergestellt. Dieses vergleichen die Anbieter dann mit den Innenmaßen ihrer Produkte und empfehlen dann Größen, die optimal auf die jeweiligen Nutzer zugeschnitten sind.

Auf diese Weise lassen sich Fehlkäufe und falsche Größen vermeiden und selbst für ungewöhnliche Fußformen die passenden Schuhe finden. Denn gerade in der Onlinewelt ist es bisher schwierig, Schuhe zu finden, die perfekt passen. Das ist aber aus vielfältigen Gründen wichtig. So haben die Schuhe großen Einfluss auf den Gang, die Haltung und somit auf die Gesundheit der Träger. Diese nehmen keine Fehlhaltungen beim Gehen ein und ihre Füße werden weder eingequetscht noch scheuern die Schuhe die Füße und es können Fussblasen verhindert werden. Zudem erhöht sich der Tragekomfort enorm, wenn die Schuhe nicht nur irgendwie passen, sondern auf den eigenen Fuß zugeschnitten sind.

So funktioniert die App ShoeFitter (Demo-Video des Herstellers)

Mit ShoeFitter können Kunden sofort den perfekten Schuh finden. Das reduziert die Frustrationsrate – und schont die Füße. Die Rücklaufquote wird reduziert – und die Umwelt geschont.

Aussage des Herstellers der App ShoeFitter, der Formigas GmbH aus Konstanz

Die Zahl der Retouren reduzieren

Neben den Vorteilen für die Gesundheit und den Tragekomfort bringen solche modernen Apps noch einen weiteren Vorteil mit sich: Sie reduzieren die Anzahl notwendiger Retouren. Denn im E-Commerce ist es bisher nicht möglich, Schuhe anzuprobieren und zu testen, ob sie einem gefallen. Entsprechend entwickelt sich der Schuhkauf zu einem Glücksspiel, bei dem schnell einmal etwas schiefläuft. Die Folge ist, dass die unpassenden Schuhe zurückgeschickt werden, was zu teils enormen Retouren führt.

Das stellt für die Unternehmen eine erhebliche Belastung dar. Diese müssen die Retouren nicht nur organisieren und bezahlen, sondern auch die zurückgeschickten Artikel bewerten und erneut anbieten. Das ist mit einem deutlichen Mehraufwand und beachtlichen Kosten verbunden. Deswegen muss es immer das Ziel sein, möglichst perfekte Schuhe anzubieten und zu verschicken, um so die Zahl der Retouren so gering wie möglich zu halten. Mit digitalen Apps ist das ohne Weiteres möglich. Der Hersteller von ShoeFitter spricht auf seiner Webseite von einer Reduzierung der Retouren, bedingt durch falsch bestellte Schuhgrößen, von ca. 60%.

Lesen Sie auch ...

Quantencomputer, Blockchain, KI – viele Fachbegriffe der Digitalisierung zu unbekannt

Die Digitalisierung steckt voller Fachbegriffe. Viele davon spielen in unserer Alltagswelt eine wichtige Rolle, sind den meisten Menschen aber dennoch unbekannt. Das ergab eine...

Checkliste: Content-Management und Shop-Lösung integrieren

Kein Online-Handel ohne eine performante Shop-Lösung mit entsprechenden Schnittstellen zum Bezahlsystem, zur Lagerverwaltung und möglichst auch zu geeigneten Analyse-Tools. Und keine stabile Kundenbindung ohne...

Vorteile der ShoeFitter-App laut Hersteller Formigas
Screenshot: shoefitter.io

Ökonomische und ökologische Vorteile

Angesichts der großen Konkurrenz sehen sich immer mehr Unternehmen und auch KMU gezwungen, kostenlose Retouren anzubieten. Entsprechend reduziert sich die Gewinnmarge solcher Betriebe. Die meisten Firmen reagieren hierauf durch Preisanpassungen, wodurch Schuhe im Onlinehandel deutlich teurer sind, als sie ohne beziehungsweise durch kostenpflichtige Retouren wären. Durch die Vermeidung von Retouren mittels digitaler Apps beim Schuhkauf ist es somit möglich, die Kosten der Unternehmen zu senken, wodurch diese ihre Produkte deutlich preiswerter anbieten können.

Eine Reduzierung der Retouren bringt aber auch viele Vorteile für die Umwelt mit sich. Denn jedes zurückgeschickte Paket erzeugt jede Menge CO2, das eine Belastung für den Planeten darstellt. Im Namen des Umweltschutzes ist es daher ebenfalls angeraten, die Zahl der Retouren zu reduzieren und dafür zu sorgen, dass Schuhe nach Möglichkeit auf Anhieb passen. Auf diese Weise werden Schuhe nicht immer wieder hin und her gefahren, sondern werden von den Käufern behalten und genutzt.

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

eology Webinar: Inhalte für die Zielgruppe erstellen

Search Marketing – aber für wen? Das beantwortet Dr. Beatrice Eiring in diesem Webinar. Es richtet sich an alle, die Inhalte für ihre Zielgruppe...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen

Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz. Aus diesem...

Ähnliche Beiträge

Digitalisierung im Schuhhandel: mit Apps individuelle Services anbieten und Retouren minimieren

Teile diesen Artikel per Email