Weltneuheit: Das 360° Webseiten-Tool von VR-easy.com

Sponsored Post

Webseiten, die das Ziel haben, Kunden zu begeistern und Menschen für ihre Services, Dienstleistungen, und Produkte zu begeistern, arbeiten sehr häufig mit starken Bildern. Es ist wichtig, im Zeitalter der Digitalisierung und der rapide ansteigenden Möglichkeiten an Online-Darstellung, auf modernste Mittel zurückzugreifen, um Kunden die eigenen Angebote/Leistungen vorstellen zu können. Mit dem 360° Webseiten-Tool von VR-Easy ist genau das sogar kostengünstig möglich. Die genauen Vorzüge dieses Online-Werkzeugs zu kennen, ist aber wichtig. Wir stellen sie Ihnen in diesem Artikel vor.

Sehr einfache und zeitnahe Umsetzung

Hoteliers, Gastronomen, Künstler und andere Unternehmer möchten verständlicherweise nicht zu viel Zeit darauf verwenden, sich mit komplexen IT-Thematiken befassen zu müssen. Gerade hier ist das 360°-Webseiten-Tool von VR-Easy besonders nützlich. Denn es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich um ein innovatives und kreatives 360° Projekt umzusetzen. Konkret kann man innerhalb kurzer Zeit mit Hilfe dieses Tutorials ein spannendes 360° Projekt umsetzen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit eine eigene Domain zu wählen und sich mit Hilfe eines Rechtstexte-Generator auch abmahnsichere Rechtstexte zu erstellen. So ist man immer auf der sicheren Seite, denn der Rechtstexte-Generator wurde von einem Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz aus Potsdam erstellt, welcher damit auch die Haftung übernimmt.

Steigern Sie Ihre Konversionsrate

Das Tool eignet sich hervorragend um Ihre Webseite nach vorne zu bringen. Es gibt die Möglichkeit, die Konversionsrate effizient zu steigern, ohne dabei signifikante Nachteile zu haben. Die Webseiten heben sich von der Konkurrenz ab und schaffen einen bleibenden Eindruck. Bei geringem Aufwand haben Webseitenbesucher sofort einen Überblick über die Vorzüge von Dienstleistungen oder von Produkten. Ganz egal, ob es sich um einen Webauftritt für eine Reise-Agentur handelt, ob online Möbel verkauft werden sollen oder man einen Einblick in eine Ferienwohnung bieten will. Die Einsatzmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt.

Gerade in Deutschland sind viele Webseiten nicht auf dem neuesten Stand. Mit einer modernen und einladenden Website sticht man so schnell hervor und hebt sich vom Wettbewerb ab.

Faire und transparente Preise

VR-Easy.com setzt dabei auf ein transparentes Preismodell. Um die Basisfunktionen für 360°-Projekte nutzen zu können werden im Basic-Paket gerade einmal 6,75 Euro netto pro Monat fällig. Das Paket inkludiert die wichtigsten Funktionen um ihr 360°-Paket zu realisieren. Dabei steht ein Speicher für die 360°-Bilder von 3 Gigabyte zur Verfügung. Der Preis wird fällig, wenn man auf das 24 Monate-Zahlungsmodell setzt. Mit dem „360°-Webseiten-Paket“ für monatlich 14,25 Euro erhält man zusätzlich eine Domain-Weiterleitung und einen zuverlässigen Rechtstexte-Generator. Mit einem Speicher von 5 GB kann weitaus mehr realisiert werden, als mit dem Basic-Paket.

Das Premium Paket enthält alle Funktionen von „Basic“ und darüber hinaus mehrere spannende PRO-Features und weit mehr Speicher. Zudem die Möglichkeit, bei einer einzigen Tour bis zu 50 Panoramaaufnahmen einzusetzen.

Generell wird die Möglichkeit geboten, die Services der Plattform 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich als Neukunde zu nutzen. Kurz vor Ablauf der 14 Tage erhält der Tester einen Hinweis, dass er in einen zahlungspflichtiges Paket wechseln kann und wenn dieser darauf nicht aktiv reagiert, wird der Testaccount komplett gelöscht.

Grundsätzliche Vorteile des 360°-Tools

Mit allen Paketen kann man Multimedia-Inhalte, Grundrisse, Schnittstellen zu anderen Angeboten und mehr einbauen. Eine Begrüßung neuer Besucher auf der Website ist ebenfalls möglich. Es sollte ebenfalls betont werden, dass alle Pakete eine absolut werbefreie Nutzung des 360°-Tools ermöglichen. Außerdem kann man mit dem Tool alle relevanten Statistiken einsehen. So kann man mit nur einem Klick herausfinden, wie viele Leute die Website pro Tag besuchen, wie lange sie auf der Website bleiben oder welche Panoramen am häufigsten angeklickt wurden.

Was ist, wenn ich kein geeignetes Fotomaterial besitze?

Die Firma VR-Easy.com vermittelt gerne einen Fotografen aus der Region, wenn kein geeignetes Video- und Fotomaterial zur Verfügung steht. Gerade wenn man kein großes Unternehmen hat, verfügt man oft eben über keinen Fotografen, auf den man zurückgreifen kann. Dann schlägt das Unternehmen einen kompetenten Fotografen aus der Umgebung vor, der sich um die Erstellung von geeignetem Fotomaterial kümmert. So kann schnell und ohne viel Aufwand der komplette Erstellungsprozess erledigt werden. Das Endresultat lässt sich dann schnell auf der Website implementieren und für die verschiedenen Möglichkeiten, die das Tool bietet, einsetzen.

Ist das Tool für meine Firma überhaupt geeignet?

Die Einsatzmöglichkeiten für das VR-Easy.com Tool sind vielfältig. Grundsätzlich kann das Tool immer dann sinnvoll genutzt werden, wenn es Produkte, Services oder andere Dinge gibt, die dem Besucher gezeigt werden sollen. Das kann z.b. Standortmarketing sein. Firmen im Tourismusbereich können durch das VR-easy.com Tool enorm profitieren.

Unternehmen, die sich auf den Verkauf oder die Vermietung von Immobilien konzentrieren, können durch die Nutzung des Werkzeugs ganz einfach weit höhere Konversionsraten erzielen. Aber auch die Vermarktung von Gewerbeflächen kann mit dem digitalen Werkzeug erleichtert werden.

Ebenfalls gibt es zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für Firmen in den Branchen industrie und Einzelhandel. Zum Beispiel, um Kunden von der sauberen und seriösen Erzeugung von Produkten zu überzeugen. Gerade in der jetzigen Corona Krise bieten immer mehr Messebauer ihre Dienstleistungen auch virtuell an, um ausfallende Geschäfte oder Neukunden zu kompensieren. Hier konnten wir beeindruckende Arbeiten auf der VR-Easy Homepage einsehen.

Wie stark beeinflusst der Service das Suchmaschinenranking?

Besonders in Zeiten von immer stärker werdender Konkurrenz ist das Ranking bei Google und Co. wichtig. Gerade deswegen ist das 360°-Werkzeug für Suchmaschinen optimiert . Das bedeutet, dass Google das Tool erkennt und positiv wertet. Durch die Marketing-Features kann man zusätzlich die Onpage-SEO-Faktoren weiter verbessern. Zum Beispiel durch den Einbau von SEO-optimierten Texten und zusätzlichen, hochwertigen Grafiken.

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Optimierung der Rankings bei Suchmaschinen ist die Ladezeit. Das VR-Easy.com Tool ist für alle gängigen Endgeräte optimiert. Die Ladezeit ist bei der Nutzung von gängigen Geräten und durchschnittlicher Internetgeschwindigkeit sehr kurz und wird dementsprechend gut von Google, Bing. und Co. bewertet.

Die Verweildauer und Absprungrate sind für mich eine der entscheidenden Qualitätsmerkmale für Suchmaschinen. Die 360° Webseiten bieten den Besuchern einen Gamificationwert also einen spielerischen Umgang mit der Webseite, so dass hier die Webseitenbesucher länger auf der Webseite bleiben und sich durch die neuen Funktionen klicken. Diese Vermutung konnten wir anhand von fertigen 360°-Webseiten überprüfen und sahen eine deutliche Verbesserung der jeweiligen Werte und einen Anstieg der Top Platzierungen bei Google.

Erstellung von ganzen Rundgängen möglich

Nicht nur einzelne 360°-Panoramaaufnahmen, die mit Links verknüpft sind, sind möglich. Vielmehr kann sogar ein ganzer Rundgang, bestehend aus mehreren Panoramaaufnahmen, auf der eigenen Website aufgebaut werden. Dieser Rundgang kann verknüpft werden mit Texten und Links zu externen Webseiten. So kann man z.B. einen Info-Knopf an bestimmten Punkten einbauen. Klickt nun der Nutzer auf den Info-Knopf, öffnet sich ein Fenster mit weiterführenden Informationen. Hier können Nutzer Links einbauen, die zu einer externen Seite führen. Hat man etwa bei einem Immobilienprojekt unterschiedliche Webseiten und Immobilienarten, kann man diese so sinnvoll miteinander verflechten und den eigenen Traffic möglichst optimal nutzen.

Mehrsprachigkeit lässt sich mit dem Tool unkompliziert einstellen

Das 360°-Tool bietet die Möglichkeit Inhalte in anderen Sprachen anzuzeigen. Hier orientiert sich das Programm nach der IP-Adresse des Nutzers. Im Menü des 360°-Tools kann eingestellt werden, was anstelle des deutschen Textes jeweils stehen sollte. So hat ein Webseitenbesucher, der aus dem Ausland auf die Seite zugreift, eine professionelle und fehlerfreie Seite vor sich. Statt auf Maschinenübersetzungen zurückzugreifen, bietet das Werkzeug die Möglichkeit, dass der Nutzer eine individuell angepasste Übersetzung selbst einfügt.

Social Media nutzen

Social-Media-Schnittstellen können mit dem Tool ebenfalls leicht eingebaut werden. So kann der Nutzer nach einer beeindruckenden Tour auf der Website mit einem Klick auf Kanäle der sozialen Medien gelangen. Es empfiehlt sich, so die eigene Präsenz auf YouTube, Instagram, oder Facebook zu unterstützen.

Besonders Facebook und YouTube – welche 360 Grad Fotos und Videos unterstützen – können hier für besondere Aufmerksamkeit sorgen.

E-Commerce-Schnittstellen sind einfach realisierbar

Nehmen wir an, Sie vermieten online Zimmer für Ihr Hotel. Ein Besucher Ihrer Website kann sich nun durch beeindruckende 360°-Aufnahmen auf Ihrer Webseite einen bestmöglichen Eindruck machen. Wäre es nicht vorteilhaft, wenn der Nutzer bei einem besonders schönen Zimmer sofort und verbindlich buchen könnte? Genau das ist mit dem Tool mit nur einem Klick möglich.

Durch die Schnittstelle sieht der Nutzer sofort, ob es für den gewünschten Zeitraum verfügbar ist und wenn ja, kann er gleich und aus der Emotion heraus verbindlich buchen. Das ist eine weitere Möglichkeit, die Konversionsrate zu optimieren. Auch denkbar ist das Sie als Geschäft Ihre Waren direkt verkaufen. Hierzu wird aktuell eine Shoplösung entwickelt, welche ab Anfang Sommer alle Kunden von VR-Easy nutzen können.

Grafiken können in die 360°-Aufnahmen eingefügt werden

Grafiken können angepasst in die 360°-Aufnahmen implementiert werden. Das ist ein riesiger Vorteil, wenn man z.B. eigene Produkte durch die Tour oder die Panoramaaufnahmen zusätzlich bewerben möchte, diese aber nicht in den 360°-Aufnahmen zu sehen sind. Aber auch interessante oder schlichtweg kuriose Möglichkeiten, Grafiken einzufügen sind realisierbar. Zum Beispiel kann man ein Foto, angepasst an eine Hauswand, wie ein Plakat erscheinen lassen. Die Möglichkeit, Grafiken in die Aufnahmen einzufügen, setzt keine Kenntnisse im IT-Bereich voraus, aber es wird in gut gemachten Tutorials nochmal ausführlich erklärt. Zu finden auf dem YouTube Kanal von VR-Easy.

360°-Videos können eingebaut werden

Zusätzlich kann man in die Projekte auch 360°-Videos einbauen. Der Besucher kann also durch das Benutzen der Pfeiltasten und der Maus während dem Abspielen eines Videos den Bildausschnitt selbst bestimmen. So kann die Website noch einmal interaktiver und damit spannender für den Besucher gestaltet werden. Besonders interessant ist das bei Firmen, die lediglich Dienstleistungen verkaufen.

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

PAN-EU Launch der ShopDoc-Plattform

Der Online-Versandhändler Amazon generierte seinen Sellern 2016 im Durchschnitt 183,7 Millionen Besucher Traffic. 2016 äußerte sich dies in ca. 183,7 Millionen Plattform-Besuchern pro Monat....

Ist CBD legal in Deutschland? Was die BfArM dazu sagt…

Die Antwort vom Bundesinstitut für Arzneimittel: Berlin, 14.03.2019. Ob man in Deutschland legal CBD kaufen darf, wollte der Onlineshop für Cannabidiol Produkte, cbdkaufen.com, vom Bundesinstitut für...

Smart Hospital: Je smarter das Krankenhaus, desto menschlicher die Pflege

Smart Hospitals könnten das Gesundheitswesen revolutionieren. Sie verfolgen das Ziel, für mehr Menschlichkeit und Fürsorge im Gesundheitssystem zu sorgen. Hierfür sind sie auf digitale...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Ähnliche Beiträge