Chinas E-Commerce: Digitalisierung kommt ländlichen Regionen zugute

Der E-Commerce entwickelt sich in ländlichen Gebieten Chinas mit einer riesigen Geschwindigkeit. Vor allem mittlere und kleine Städte profitieren von der Digitalisierung und schaffen es durch neue Technologien, aus der Armut zu entfliehen. Entsprechend fördert China diese Entwicklung und den Einsatz von Smartphones im Handel. Schon bald werden diese Regionen etwa zwei Drittel des Konsumwachstums in China ausmachen.

E-Commerce in ländlichen Gebieten nimmt zu

Lesen Sie auch ...

Adobe Analytics und Google Analytics 360 im Vergleich

Den Kunden und sein Verhalten zu kennen ist für jegliche Unternehmen essenziell. Nur so können entsprechende Maßnahmen eingeleitet und vollzogen werden. Zwei Tools die...

Freizeitgestaltung digital – so verändert die Digitalisierung unsere Lebensweise

Während in der Berufswelt die Digitalisierung vor allem im Bereich des Homeoffice spürbar wird, beeinflusst sie die Freizeitgestaltung auf ganz unterschiedlichen Ebenen. So ist...

Durch den Einsatz von Smartphones erweitert sich das Einsatzgebiet chinesischer Bauern drastisch. Bis vor kurzem waren sie auf ihre Heimatregionen beschränkt, wenn sie ihre Produkte anbieten und verkaufen wollten. Durch die Digitalisierung haben sie nun die Möglichkeit, ihre Produkte in ganz China und sogar International anzubieten und zu verkaufen. Wusste gelegentlich schon in den Nachbarorten niemand mehr von bestimmten Bauern oder Produkten, so sind sie nun teilweise auf der ganzen Welt bekannt.

Das hat massive Auswirkungen auf die Wirtschaft. So hat allein der Online-Einzelhandelsumsatz im ländlichen Raum um 21% zugenommen. In gesamt China lag die Wachstumsrate lediglich bei 17,8 Prozentpunkten. Das bedeutet für die jeweiligen mittleren und kleinen Städte, dass sie sehr viel Geld zur Verfügung haben und nicht mehr so sehr von Armut bedroht sind. In der ersten Jahreshälfte wurden laut german.china.org.cn bereits 777, 1 Milliarden Yuan erwirtschaftet. Hiervon profitiert auch China insgesamt.

China fördert die Digitalisierung des ländlichen Raums

Kein Wunder also, dass die chinesische Regierung diese Entwicklung aktiv fördert. So gibt es eine Vielzahl von Pilotprojekten, mit denen der E-Commerce in den ländlichen Regionen ausgebaut und unterstützt werden soll. Das Ziel hierbei ist es, den Bauern den Transport ihrer Waren von den Feldern in die Städte so einfach wie möglich zu gestalten. Hierfür nimmt China eine Menge Geld in die Hand, das gezielt in ländlichen Gebieten zum Einsatz kommt.

Lesen Sie auch ...

Adobe Analytics und Google Analytics 360 im Vergleich

Den Kunden und sein Verhalten zu kennen ist für jegliche Unternehmen essenziell. Nur so können entsprechende Maßnahmen eingeleitet und vollzogen werden. Zwei Tools die...

Kaufprämien oder Digitalisierungsprämien – was tut in der Krise Not?

Gerade die Autoindustrie ist von der Corona-Krise massiv betroffen. Das liegt vor allem daran, dass diese Industrie stark auf analoge Prozesse ausgelegt ist und...

Bei der Wirtschaft rennt die chinesische Regierung hiermit offene Türen ein. Diese hat die ländlichen Gebiete sowieso schon für sich entdeckt und nutzt diese für ihre Geschäftsprozesse. So haben viele Firmen beispielsweise ihre Büros in kleinere Städte oder auf das Land verlegt, um von hier aus besser wirtschaften zu können. Hierbei profitieren Sie von vergleichsweise geringen Lebenserhaltungskosten und generieren erstaunlich große Umsätze.

Wirtschaftswunder auf dem Land

Schon seit Jahren spielen sich Wirtschaftswunder in China ab. Das Land wächst und gedeiht und entwickelt sich immer mehr zu einem Global Player. Jetzt ist diese Entwicklung aber nicht mehr auf die großen Städte beschränkt. Vielmehr stellen Beobachterinnen und Beobachter regelmäßig fest, dass solche Wirtschaftswunder vor allem in kleinen Städten und auf dem Land stattfinden. Es gibt sogar eine von Morgan Stanley erarbeitete Statistik. Diese legt nahe, dass die ländlichen Gebiete Chinas bis 2030 etwa zwei Drittel des Konsumwachstums des Landes ausmachen werden.

 

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Online Marketing Konferenz All-in-one trotzt der Krise

Dass Konferenzen in Zeiten von Corona durchaus möglich sind, beweist das online marketing Event All-in-one, das am 18.06.2020 ab 14:30 stattfindet und von SEMrush-Connect...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Value Model Canvas: Erweiterung des Business Model Canvas

Diesen Artikel vorlesen lassen? Value Model Canvas - Unternehmensidentität clever definieren Seit rund zehn Jahren hat sich das Business Model Canvas (BMC) als Hilfsmittel für das...

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

Anzeigedigital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge

Chinas E-Commerce: Digitalisierung kommt ländlichen Regionen zugute

Teile diesen Artikel per Email