VR-Brillen für Kühe – russische Landwirtschaft wird kreativ

Die russische Landwirtschaft beschreitet neue, digitale Wege. So startet demnächst ein Pilot-Projekt, bei dem russische Kühe mit VR-Brillen ausgestattet werden. Durch Bilder von grünen Wiesen und einer gesunden Natur sollen die Tiere beruhigt und die Milchproduktion angekurbelt werden. Bei der Konzeption des Projekts spielt der Tierschutz eine wichtige Rolle. Solche Maßnahmen haben das Ziel, Russland am Internationalen Markt zu stärken und die teils heftigen EU-Sanktionen ein Stück weit abzufedern.

Die Idee hinter der Maßnahme

- Anzeige -

Wenn es nach dem Landwirtschaftsministerium des Gebiets Moskau geht, tragen russische Kühe in Zukunft VR-Brillen. Die Idee hierbei besteht darin, den Tieren eine angenehme und angstfreie Lebenswelt vorzugaukeln. Ihnen werden saftige Wiesen und eine naturverbundene, friedliche Umgebung gezeigt. Sie befinden sich in der virtuellen Welt in einer Herde und haben keine Ahnung mehr davon, dass sie sich in Wirklichkeit in einem landwirtschaftlichen Betrieb und in einem engen Stall befinden.

Auf diese Weise soll erreicht werden, dass die Kühe deutlich mehr Milch geben, berichtet msn.com. Prognosen legen nahe, dass hierdurch Mengen erreicht werden könnten, die in Russland noch nie dagewesen sind. Das liegt daran, dass eine stress- und angstfreie Umgebung für die Entwicklung der Kühe und für die Milchproduktion ein riesiger Vorteil ist. Zudem könnte die Landwirtschaft auf diese Weise tierwürdiger werden und den Kühen ihren Alltag erleichtern.

Tierschutz wird berücksichtigt

Bei all diesen Maßnahmen wird der Tierschutz nicht aus den Augen gelassen. So werden beispielsweise die VR-Brillen so designt, dass sie speziell auf die Kopfform der Kühe angepasst sind. Diese genießen somit einen hohen Tragekomfort und werden in ihrer Entwicklung und ihrem Alltag nicht negativ beeinträchtigt. Zudem werden Schattierungen in Rot, Grün und Blau gezeigt, die speziell auf die Wahrnehmung einer Kuh zugeschnitten sind.

- Anzeige -

Russische Kühe sind in dieser Hinsicht schon einiges gewohnt. So nutzen dem Ministerium zufolge bereits viele Landwirte klassische Musik in ihren Ställen, um die Tiere zu beruhigen und die Milchproduktion anzukurbeln. Ob sich die neue, digitale Technologie durchsetzen wird, müssen die kommenden Jahre zeigen. Fürs Erste ist einmal eine großangelegte Studie geplant, die den Einfluss und den Erfolg der VR-Brillen auf die Milchproduktion und die Landwirtschaft untersuchen soll.

Wirtschaftssanktionen machen neue Herangehensweisen nötig

Für die russische Landwirtschaft ist es zwingend erforderlich, nach neuen, innovativen Wegen für ihre Arbeit zu suchen. Denn durch die Sanktionen der EU auf verschiedene Lebensmittel leidet die Branche in Russland sehr stark. Die Milchproduktion ist weitgehend eingebrochen und auch Milchprodukte können kaum noch exportiert und verkauft werden.

Durch die neuen Ansätze erhofft sich das Ministerium einen technologischen Vorsprung, der Vorteile auf dem Internationalen Markt bringen soll. Das Ziel ist es, langfristig mit den großen Playern mithalten und International etwas bewegen zu können. Ob sich die VR-Technologie hierfür eignet, lässt sich noch nicht endgültig klären. Fest steht aber, dass es sich um einen kreativen Ansatz handelt, der durchaus vielversprechend erscheint.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Fehlende Datenqualität: Jeder achte Umsatz-Euro wird verbrannt

Der Anteil fehlerhafter Kundendatensätze ist im vergangenen Jahr International im Durchschnitt von 17 auf 22 Prozent gestiegen. Das geht aus der Studie „Datenqualität als...

Neue .shop-Domain – vielfältige Möglichkeiten für Unternehmen im E-Commerce

Seit gestern, 26. September, können sich Shopbetreiber die neuen .shop-Domains sichern. Diese bieten eine gute Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben, neue Kunden zu...

Prozessmanagement mit dem Comindware Tracker

Mit dem richtigen Workflow- und ProzessManagement System lässt sich Ihr Tagesgeschäft optimieren, denn die Automatisierung der Prozesse spart viel Zeit und Kosten bei optimaler Ressourcennutzung.Die...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge