Freizeitgestaltung digital – so verändert die Digitalisierung unsere Lebensweise

Während in der Berufswelt die Digitalisierung vor allem im Bereich des Homeoffice spürbar wird, beeinflusst sie die Freizeitgestaltung auf ganz unterschiedlichen Ebenen. So ist es möglich, mittels VR-Brillen zu reisen, digitale Bücher zu lesen, mit der Digitalisierung sportlich aktiv zu werden und digitale Kulturangebote zu nutzen. Gerade in Zeiten von Kontaktbeschränkungen sind solche Möglichkeiten zur digitalen Freizeitgestaltung äußerst kostbar.

Die Welt bereisen, ohne das Haus zu verlassen

Lesen Sie auch ...

Checkliste: Content-Management und Shop-Lösung integrieren

Kein Online-Handel ohne eine performante Shop-Lösung mit entsprechenden Schnittstellen zum Bezahlsystem, zur Lagerverwaltung und möglichst auch zu geeigneten Analyse-Tools. Und keine stabile Kundenbindung ohne...

Quantencomputer, Blockchain, KI – viele Fachbegriffe der Digitalisierung zu unbekannt

Die Digitalisierung steckt voller Fachbegriffe. Viele davon spielen in unserer Alltagswelt eine wichtige Rolle, sind den meisten Menschen aber dennoch unbekannt. Das ergab eine...

In der aktuellen Krise sehnen sich viele Menschen danach, aus dem Haus herauszukommen, die Welt zu bereisen und viele neue Dinge zu sehen und zu erleben. Die Digitalisierung macht dies bereits heute auf virtuelle Weise möglich. Mittels VR-Brillen ist es kein Problem, einen Spaziergang an den Stränden der Welt zu machen oder sich Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights großer Metropolen anzusehen. Aktuell sind es vor allem optische Eindrücke, die bei einem solchen Weltenbummel gesammelt werden können. In Zukunft wird es aber auch möglich sein, Effekte wie den Wind in den Haaren, den Sonnenschein auf dem Gesicht oder den Sand unter den Füßen spürbar zu machen. Hierdurch können sich auch Menschen ein Urlaubsfeeling gönnen, die für eine echte Reise nicht die Zeit oder das Geld haben.

Digitale Bücher lesen

Die Digitalisierung hat die Welt der Bücher fest im Griff. Das zeigt sich beispielsweise daran, dass sehr viele Bibliotheken ein digitales Angebot entwickeln, damit Menschen nicht mehr zwingend vor Ort Bücher ausleihen müssen. Hierbei gewinnen vor allem eBooks und Hörbücher an Popularität. Hand in Hand mit dieser Entwicklung geht der Podcast-Boom. Menschen können sich zu unterschiedlichen Themen interessante Beiträge anhören, die je nach Wunsch unterhaltsam, lehrreich, spannend oder alles auf einmal sind.

Ehrenamtliche Vorleser haben es sich zur Aufgabe gemacht, ältere Menschen und Kinder mit spannenden Geschichten zu versorgen. Sie wollen sie gut unterhalten, selbst wenn sie selbst nicht (mehr) lesen können oder wollen. Außerdem gibt es vielfältige Angebote, um mit digitalen Büchern oder Podcasts eine neue Fremdsprache zu lernen. Hier kommt die soziale Komponente der Digitalisierung zum Tragen. Traf man sich früher in einem Jugendclub, um miteinander zu spielen, zu basteln, zu lernen und eine gute Zeit zu verbringen, so ist dies heute über digitale Medien leicht von zu Hause aus möglich.

Die Digitalisierung und der Sport

Die Digitalisierung sieht sich häufig dem Vorwurf ausgesetzt, Menschen zu Stubenhockern zu machen und ihre Gesundheit zu gefährden. Viele aktuelle Angebote führen diese Kritik ad absurdum. So gibt es zahlreiche Online-Videos, die dazu animieren, sportlich aktiv zu werden und an vielfältigen Übungen teilzunehmen. Sie richten sich teilweise an Anfänger und zeigen grundlegende Trainingseinheiten, mit denen man fitter und gesünder wird. Ebenso gibt es Angebote für erfahrene Sportler, die neue Horizonte erschließen oder eine neue Sportart in ihren Trainingsplan aufnehmen wollen. Die einzelnen Videos sind motivierend gestaltet, sodass es Spaß macht, sie immer wieder aufzurufen und mit ihnen einen echten Trainingsplan zu entwickeln. So ist es selbst bei schlechtem Wetter oder in einer Krisensituation wie aktuell möglich, sportlich aktiv zu bleiben und den Körper fit zu halten.

Kulturangebote digital nutzen

Immer mehr Kultureinrichtungen gehen dazu über, ihre Angebote digital zur Verfügung zu stellen. So gibt es viele Museen, die virtuelle Rundgänge in ihren Räumlichkeiten ermöglichen. Dies ist nicht nur während der Kontaktbeschränkungen interessant, sondern auch darüber hinaus. Denn so können Interessierte kulturelle Highlights der Welt auf sich wirken lassen, ohne lange Anreisen in Kauf nehmen zu müssen. Neben Museen sind es die Philharmonien, die digitale Angebote bereitstellen. So können Kulturbegeisterte an digitalen Konzerten teilnehmen und wunderschöne Musikerlebnisse genießen.

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

eology Webinar: Inhalte für die Zielgruppe erstellen

Search Marketing – aber für wen? Das beantwortet Dr. Beatrice Eiring in diesem Webinar. Es richtet sich an alle, die Inhalte für ihre Zielgruppe...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen

Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz. Aus diesem...

Ähnliche Beiträge

Freizeitgestaltung digital – so verändert die Digitalisierung unsere Lebensweise

Teile diesen Artikel per Email