Historische Digitalisierung – das Badische Museum treibt die digitale Transformation voran

Die Bedeutung der Digitalisierung für den deutschen Museumsbetrieb nimmt immer weiter zu. Digitale Technologien haben das Potenzial, mehr und vor allem junge Menschen für Museen und ihre Ausstellungen zu begeistern. Deswegen treibt Eckart Köhne, der Präsident des Deutschen Museumsbundes, die digitale Transformation mit Nachdruck voran. Beispielsweise startet das Badische Museum in Karlsruhe bald ein Digitalprojekt in seiner „Expothek“.

Diese Aufgaben übernimmt die Digitalisierung im Museumsbetrieb (bald)

- Anzeige -

Wenn es nach Eckart Köhne geht, beginnt ein Museumsbesuch in Zukunft schon zu Hause, berichtet saarbrücker-zeitung.de.cker-zeitung.de. Durch die Digitalisierung sollen Interessierte nämlich die Möglichkeit bekommen, sich online über bestimmte Exponate zu informieren. Durch eine solche Vorbereitung macht der anschließende Museumsbesuch mehr Spaß, weil sich die Besucherinnen und Besucher schon ein wenig auskennen und gezielt zu Ausstellungsstücken gehen können, die sie interessieren. Insbesondere für Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schülerschaft auf einen Museumsbesuch einstimmen und vorbereiten möchten, ist eine solche Funktion hilfreich.

Vor Ort stehen ebenfalls digitale Angebote zur Verfügung. Diese veranschaulichen auf moderne Weise die Informationen und Fakten, die mit bestimmten Ausstellungsstücken verbunden sind. Die Besucherinnen und Besucher tauchen durch digitale Technologien viel stärker in die Welt der Museen ein und die Daten und Exponate werden verständlicher und greifbar. Grundsätzlich hat die Digitalisierung somit das Potenzial, die Wissensvermittlung zu optimieren und für Spaß und Spannung während des Aufenthalts im Museum zu sorgen.

Diese Projekte hat das Badische Museum bereits angestoßen

Schon heute gibt es digitale Angebote im Badischen Museum, die den Namen „Expothek“ tragen. Hierbei handelt es sich um interaktive Tische, auf denen zahlreiche Informationen zu Ausstellungsstücken und dem Museum allgemein zu finden sind. Besucherinnen und Besucher haben hier die Möglichkeit, die einzelnen Exponate in einen großen Zusammenhang zu setzen und deren Bedeutung für ihre Entstehungszeit und unsere heutige Zeit zu begreifen. Zudem bieten die digitalen Inhalte die Chance, einen ganz eigenen Weg durch das Museum und seine Angebote zu gehen und sich genau die Dinge anzeigen zu lassen, die einen persönlich interessieren. Für Fragen und Probleme stehen im Badischen Museum sogenannte „Explainer“ zur Verfügung. Diese gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben den Museumsbesucherinnen und -besuchern auf Wunsch Exponate in die Hand, die sie dann näher untersuchen können.

- Anzeige -

Ein weiteres Digitalprojekt im Badischen Museum ist die virtuelle Realität, auch als Virtual Reality bekannt. Die Besucherinnen und Besucher setzen sich hierbei sogenannte VR-Brillen auf. Diese ersetzen die tatsächliche Realität durch eine virtuelle Realität. Der Museumsraum verwandelt sich also in einen Raum aus der Zeit, als die dargestellten Exponate entstanden oder genutzt wurden. Wer eine solche VR-Brille trägt, wird zu einem Teil dieser vergangenen Epoche und kann die einzelnen Exponate in ihrer ursprünglichen Verwendungsweise betrachten oder sogar eigenständig anwenden. Hierdurch wird eine Ausstellung besonders plastisch und lebendig und bleibt den Besucherinnen und Besuchern noch lange positiv in Erinnerung.

Das Projekt „Expothek“ wird erweitert

Mitte Juli startet das Badische Museum ein weiteres Digitalprojekt. Hierbei stehen dann die archäologischen Funde im Südwesten im Mittelpunkt. In der neuen Expothek kommen die Besucherinnen und Besucher den Ausstellungsstücken durch vielfältige digitale Technologien ganz nahe und können sich umfassend darüber informieren. Diese digitalen Angebote richten sich an Menschen ganz unterschiedlicher Altersgruppen. Junge Schülerinnen und Schüler finden sich hier ebenso wieder wie Erwachsene, die sich für den Museumsbetrieb interessieren.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Projekt Internationalisierung – mit einem Expansionsplan risikoarm wachsen

Internationalisierung: National erfolgreiche Unternehmen wollen in der Regel wachsen und auch International erfolgreich werden. Der E-Commerce bietet hierfür beste Voraussetzungen, weil alle Schritte vom Heimatland...

Nationaler IT-Gipfel 2015: BITKOM und Bundesregierung in Berlin

Während ein Großteil der Menschen sich wenig oder gar nicht mit Elektronik und Informationstechnik auskennen. Während viele noch nicht einmal ansatzweise verstanden haben, was...

Wie Sie Warenkorbabbrecher erfolgreich per E-Mail aktivieren

Gezielte E-Mails an Warenkorbabbrecher bieten viel Potenzial. Häufig kann die Wiederaufnahme und der Abschluss einer Bestellung durch Nachfassmails angestoßen werden. Hierbei gilt es jedoch...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge