Wie Sie trotz Corona-Krise den Umsatz steigern können

Inhalt

Die Corona-Pandemie hat die Karten vieler Marktbereiche neu gewürfelt. Umso wichtiger ist es, neue Ansätze zu finden, um den Umsatz des eigenen Unternehmens zu steigern oder auch nur zu sichern. Welche Wege es gibt, um Kunden weiter zu binden und den Verkauf anzukurbeln, verrät dieser Beitrag.

Alle Unternehmen stehen unter dem ständigen Druck, neue Methoden zur Umsatzsteigerung zu finden. Unternehmen jeder Größe, ob physische oder virtuelle Geschäfte, haben dabei jedoch manchmal Schwierigkeiten. In den meisten Fällen werden diese Schwierigkeiten durch stagnierende Verkaufszahlen verursacht.

Traditionelle lokale Unternehmen haben es wegen der Covid-19-Epidemie schwer: Da die Menschen immer mehr Zeit im Internet verbringen, ist die Bedeutung einer starken Online-Präsenz so groß wie nie zuvor. Dies aus dem Hintergrund, dass nahezu jeder sofort mit dem Online-Verkauf beginnen kann, auch wenn Sie noch nie zuvor online Geschäfte gemacht haben. Innerhalb weniger Tage können Geschäfte jeder Größe Online-Bestellungen annehmen und mit der Vermarktung an ein Online-Publikum beginnen.

Zwar tragen viele Faktoren zum Erfolg eines Online-Shops bei, aber es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten, wie Marketinginitiativen nach hinten losgehen können. Es ist gut möglich, dass Sie bereits mit einigen dieser Ansätze experimentiert haben, wenn Sie dies lesen.

Ihre Kunden mit einbeziehen

Es ist wichtig, das Interesse Ihrer Zielgruppe an Ihrer Marke aufrechtzuerhalten. Das Erstellen eines Blogs, die Produktion von Videos oder die Durchführung interessanter Aktivitäten sind allesamt ausgezeichnete Methoden dafür.

Eine echte und engagierte Kommunikation mit den Kunden führt in der Regel zu besseren Ergebnissen. Sie müssen mit Ihren Kunden interagieren, wenn Sie wollen, dass sie zu treuen, langfristigen Käufern werden, die die Gewinne Ihres Unternehmens steigern. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Ihre Interaktionsversuche, ebenso wie Ihr Material, authentisch sind.

Das bedeutet, dass Sie keine „Clickbait“-Videos machen sollten, wenn Sie einen YouTube-Kanal aufbauen wollen. Geben Sie den Menschen, was sie wollen, sei es unterhaltsamer oder informativer Content. Wecken Sie das Interesse der Menschen an Ihren Produkten, indem Sie ihnen kostenlose Proben zur Verfügung stellen und zeigen, wie sie diese zur Erfüllung ihrer Bedürfnisse oder Erreichung ihrer Ziele einsetzen können.

Wenn Sie eine Strategie entwickeln können, um das Interesse der Verbraucher über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten, müssen Sie sich nicht nur auf die Gewinnung neuer Kunden verlassen, um Ihr Geschäft auszubauen.

Glaubwürdigkeit durch Empfehlungen

Der Schlüssel zur Steigerung der Verkaufszahlen ist der Nachweis, dass andere zufriedene Kunden Ihr Produkt verwendet haben. In der heutigen, von sozialen Medien geprägten Umgebung ist das Feedback von Kunden wichtiger denn je. Auf der anderen Seite wird es dadurch für Ihre zufriedensten Kunden weniger mühsam, glühende Kritiken über Ihr Unternehmen zu schreiben.

In der Werbewelt sind Testimonials wie eine Atombombe. Sie sollten (und werden) in einigen Ihrer Anzeigen, auf Ihrer Website und in den Social-Media-Profilen Ihres Unternehmens erscheinen. Für jedes Unternehmen mit einer bedeutenden Internetpräsenz sind Vertrauensindikatoren von größter Bedeutung.

Das Ziel des Einsatzes sozialer Beweise ist es, die Schwierigkeiten im Umgang mit Einwänden zu verringern. Es wird immer rote Fahnen geben, die Online-Leser in jeder Werbung sehen können. Aber auch bei natürlich klingenden Beschreibungen werden manche weiterhin misstrauisch sein. Testimonials und andere Zeichen der Vertrauenswürdigkeit können Ihnen helfen, diese Hindernisse zu überwinden.

Denken Sie daran, dass Zeugnisse und Auszeichnungen ein starker Indikator für Zuverlässigkeit sein können. Sie sollten mit Ihren Zeugnissen und Auszeichnungen prahlen, auch wenn Sie nicht viel davon halten. Viele Besucher werden Ihren Informationen und Anzeigen mehr Glauben schenken, wenn Sie eine Zertifizierung oder eine Bewertung des Better Business Bureau vorweisen können.

Dringlichkeit erzeugen

Indem sie das Gefühl der Unmittelbarkeit verstärkt, ermutigt die Dringlichkeit die Käufer, schnell zu handeln. Obwohl Sie in Ihrer Werbung immer ehrlich sein sollten, ist es eine sichere Methode, den Umsatz zu steigern und ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen. Ein Beispiel für die Vermarktung von Dringlichkeit sind zeitlich begrenzte Werbeaktionen und Artikel in limitierter Auflage. Sie können Ihr zeitlich begrenztes Angebot mit Hilfe einer Werbesoftware mit einem Timer versehen.

Visuelle Anziehungskraft und qualitativ hochwertige Inhalte

Die Bedeutung des äußeren Erscheinungsbildes kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. In Kürze werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie Sie Ihr Marketing aufpolieren können. Denken Sie jedoch daran, dass die Qualität des von Ihnen gewählten Bildmaterials von größter Bedeutung ist.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Menschen Ihrer Produktwerbung Aufmerksamkeit schenken, wenn die begleitenden Bilder von schlechter Qualität sind. Ihre Werbung wird in einem Meer anderer Anzeigen untergehen, die um die kurze Aufmerksamkeitsspanne der Kunden konkurrieren, unabhängig davon, wer Recht hat.

Organisches Marketing

Es gibt mehrere Gründe, warum organisches Marketing so wichtig ist. Sie müssen sich auch dann noch Gedanken über die Kundenbindung machen, wenn Ihre Werbung potenzielle Kunden angelockt hat. Einen neuen Kunden zu gewinnen, der auch nur einen einzigen Kauf tätigt, ist fantastisch. Aber wenn Sie erst einmal einen festen Kundenstamm haben, der regelmäßig bei Ihnen einkauft, dann geht es mit dem Umsatz erst richtig los.

Es ist wichtig, neue Ansätze zu finden, um das Interesse der Kunden aufrechtzuerhalten. Dies geschieht durch die Befriedigung ihrer Bedürfnisse und Wünsche. Der Erfolg dieses Aspekts des organischen Marketings hängt weitgehend von den Produkten oder Dienstleistungen ab, die Ihr Unternehmen anbietet. Ihr organischer Marketingplan kann immer von einer Weiterentwicklung und Verfeinerung profitieren.

Fazit

Viele lokale Unternehmen wurden von Covid-19 negativ beeinflusst. Es hat jedoch auch neue Märkte für Unternehmen eröffnet, die ihre Produkte online verkaufen können. Die Methode des Online-Verkaufs ist einfach, aber sie erfordert Anstrengungen. Erfolgreiche Offline-Vermarktungsstrategien können glücklicherweise in vielen ihrer Bestandteile auf das Internet übertragen werden. Auch Online-Shops können traditionelle Geschäfte in vielerlei Hinsicht imitieren, einschließlich Verkaufs- und Kundenbindungsprogrammen. Sie sollten sich daher der Zeit anpassen, aber die Tugenden des traditionellen Marketings nicht vergessen.

Ähnliche Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.