Was sagen die anderen? – Die Bedeutung von Bewertungen im E-Commerce

Tipps und Empfehlungen für das Einkaufen haben sich Menschen schon immer besorgt. Doch in Zeiten der Digitalisierung setzen wir nicht mehr allein auf den Rat von Familienmitgliedern und Freunden. Stattdessen werden Rezensionen von fremden, anderen Nutzern herangezogen, um sich für oder gegen ein Produkt oder eine Dienstleistung zu entscheiden. Bitkom hat sich im Rahmen einer Umfrage ein Bild darüber verschafft, welche Bedeutung Online-Bewertungen für unser Kaufverhalten und damit für den E-Commerce haben.

So wurde die Befragung durchgeführt

Lesen Sie auch ...

5 Tipps: wie eine komplexe CRM-Einführung mit enger Taktung gelingt

Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra – computer’s brainware GmbH, erläutert, wie eine komplexe CRM-Einführung mit enger Taktung gelingt:   „Geschäftsprozesse auf das Kundenbeziehungsmanagement auszurichten, bildet ein komplexes...

Linkbuilding bei der SEO – wichtiges Instrument im E-Commerce

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) spielt im E-Commerce eine besonders wichtige Rolle. Ein Onlineshop kann nur erfolgreich sein, wenn er von seiner Zielgruppe gefunden wird. Die...

Die Bitkom-Umfrage wurde im Oktober 2019 durchgeführt. Das Ziel war es unter anderem, herauszufinden, welche Merkmale und Kriterien das Kaufverhalten von Nutzerinnen und Nutzern im E-Commerce maßgeblich beeinflussen. Zu diesem Zweck wurden 1.087 Menschen im Alter ab 16 Jahren befragt. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren 1.024 Online-Käufer. Die Leitfrage, unter der die Befragung ablief, lautete: „Welche Entscheidungshilfen nutzen Sie generell vor dem Kauf von Produkten?“. Die Befragung war somit nicht auf Online-Bewertungen allein ausgerichtet, sondern wurde bewusst deutlich offener gehalten.

Immer mehr Menschen interessieren sich für Online-Bewertungen

Die Befragung zeigt deutlich, dass das Interesse an Online-Bewertungen kontinuierlich zunimmt. So geben insgesamt 56% der Befragten an, Kundenbewertungen in Onlineshops als Bewertungsgrundlage zu verwenden. Hierbei zeigt sich eine sichtbare Unterscheidung zwischen den Geschlechtern. Während 62% der weiblichen Online-Einkäufer viel auf Online-Bewertungen geben und daran ihre Kaufentscheidung ausrichten, sind es bei den Männern lediglich 50%.

Ebenso zeigt die Befragung, dass Online-Bewertungen vor allem bei jüngeren Menschen einen hohen Stellenwert genießen. So geben 66% der Online-Käufer im Alter zwischen 16-29 Jahren an, dass die Meinungen anderer Menschen zu einem Produkt oder einer Dienstleistung für sie sehr wichtig seien. Bei den 30-49-Jährigen sind es immerhin noch 61%, die sich vor dem Kauf Online-Bewertungen anderer Nutzer durchlesen und diese in die Kaufentscheidung einfließen lassen.Bei den 50-64-Jährigen sind es noch 49% und bei den über 60-Jährigen 39%.

Online-Bewertungen

Preisvergleichsseiten gewinnen an Relevanz

Des Weiteren gaben sehr viele Befragte an, dass sie sich vor einer Kaufentscheidung auf Preisvergleichsseiten informieren würden. 48% der Befragten begeben sich grundsätzlich vor einem Kauf auf solche Seiten. 41% gehen immer dann darauf, wenn ihnen das von Freunden oder Familienmitgliedern ausdrücklich empfohlen wurde. Zudem setzen 36% der Befragten auf Berichte und Rezensionen, die sie im Fernsehen oder bei Online- und Printmedien entdeckt haben. Auf diese Weise erhoffen sie sich, Schnäppchen zu finden und von besonders günstigen Preisen profitieren zu können.

Im Vergleich zu den Preisvergleichsseiten schneiden die anderen Informationsquellen im Onlinebereich eher schlecht ab. Das gilt zum Beispiel für die Webseiten der Hersteller von Produkten, die lediglich von 24% der Befragten besucht werden. 19% gaben zudem an, sich in Online-Foren über bestimmte Produkte und Dienstleistungen zu informieren oder sich in themenverwandten Blogs umzuschauen. Weiterhin begeben sich 14% der Befragten in die sozialen Netzwerke, wenn sie sich mit den Erfahrungen anderer mit einem Artikel oder einer Serviceleistung auseinandersetzen möchten.

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

eology Webinar: Inhalte für die Zielgruppe erstellen

Search Marketing – aber für wen? Das beantwortet Dr. Beatrice Eiring in diesem Webinar. Es richtet sich an alle, die Inhalte für ihre Zielgruppe...

Forum Digitale Transformation – Impulse, Austausch und Visionen

Als interaktives Online-Event rund um das Thema Digitale Transformation, richtet sich die Veranstaltung an alle, die sich proaktiv mit der Weiterentwicklung ihres Unternehmens beschäftigen....

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Ähnliche Beiträge

Was sagen die anderen? – Die Bedeutung von Bewertungen im E-Commerce

Teile diesen Artikel per Email