New Work – Arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung – eine Definition

Im Rahmen der digitalen Transformation verändert sich auch unsere Art zu arbeiten. Klassische Hierarchien, Arbeitszeiten und Arbeitsumfelder lösen sich zugunsten kreativer und flexibler Arbeitsmethoden auf. Der Sozialphilosoph Frithjof Bergmann prägte für diese Entwicklung den Begriff „New Work“ und erarbeitete mehrere Merkmale, die diese neue Art zu arbeiten prägen. Für Unternehmen ist es sinnvoll, sich auf das New Work Konzept einzulassen, um flexibel zu bleiben und für Fachkräfte attraktiv zu sein. Wir versuchen den Begriff „New Work“ hier zu definieren.

Die Veränderung der Arbeit durch die Digitalisierung

- Anzeige -SEMrush

Durch die Digitalisierung verändert sich der Markt sehr stark. Kunden stellen neue Ansprüche an Unternehmen, die sich deutlich von Kundenwünschen von vor 20 Jahren unterscheiden. Bestes Beispiel hierfür sind Onlineshops. Immer mehr Menschen shoppen lieber vom heimischen Sofa aus, als sich auf den Weg in die Kaufhäuser zu machen. Unternehmen müssen daher solche Shops einrichten, pflegen und immer auf dem neuesten Stand halten. Außerdem verändern sich die Unternehmensprozesse eines Betriebs. Viele Aufgaben werden automatisiert und die Arbeit der Belegschaft wird durch neue Technologien unterstützt. Insgesamt verändert sich unsere Wirtschaft von einer Industrie- hin zu einer Wissensgesellschaft. Das bedeutet, dass Daten und Informationen immer mehr an Bedeutung gewinnen.

All diese Wandlungen in der Arbeitswelt verlangen nach neuen Arbeitsmethoden. Unternehmen können nicht mehr wie zu Beginn des Jahrtausends arbeiten, als die Digitalisierung noch nicht alle unsere Lebensbereiche erobert hatte. Angestellte müssen sich mit neuen Technologien auskennen und kontinuierlich bereit sein, sich fortzubilden und die eigenen Handlungs- und Arbeitsweisen zu hinterfragen und bei Bedarf anzupassen. Außerdem verlangen die Betriebe von ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer mehr Eigeninitiative und Selbstständigkeit. All diese Elemente und noch viele mehr, spielen im Begriff „New Work“ eine entscheidende Rolle.

Definition New Work: Diese Merkmale zeichnen New Work aus

Der Begriff New Work beschreibt die Veränderungen in der Arbeitswelt, die sich im Rahmen der Digitalisierung ergeben haben und noch immer ergeben. So lösen sich althergebrachte Strukturen und Hierarchien immer mehr auf. Ein sehr gutes Beispiel hierfür sind die Arbeitsorte und Arbeitszeiten. Durch die digitalen Technologien ist es Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern grundsätzlich möglich, von jedem Ort der Welt aus zu arbeiten. Hierdurch haben sich diverse neue Arbeitsumfelder etabliert. Hierzu gehört das Home-Office ebenso wie sogenannte Co-Working-Spaces. Auch im Kundendienst und unterwegs haben die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugriff auf alle Unternehmensdaten und können diese nutzen.

New Work: traditionelle Hierarchien in Unternehmen lösen sich auf

Ebenso lösen sich die traditionellen Hierarchien in Unternehmen immer weiter auf. Die Belegschaft empfängt längst schon nicht mehr nur Befehle von der Führungsebene, die sie dann auszuführen hat. Das flexible und selbstbestimmte Arbeiten an unterschiedlichen Orten setzt eine hohe Eigenverantwortlichkeit voraus. Die Unternehmensführung muss ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zutrauen, kluge Entscheidungen im Sinne des Unternehmens zu treffen und diese umzusetzen. Eine hohe Flexibilität beim Arbeiten und die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen und umzusetzen, zeichnen das New Work Konzept daher aus.

Zentrales Merkmal von New Work ist Selbstständigkeit

Das zentrale Merkmal von New Work ist somit die Selbstständigkeit. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ihre Arbeitsweise weitestgehend selbst bestimmen und sich eigene Arbeits- und Lernziele stecken. Das setzt allerdings ein Höchstmaß an Flexibilität und Agilität voraus. Hieraus ergibt sich, dass im Rahmen von New Work die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer mehr verwischen. Das gilt insbesondere für Kreative und Selbstständige, aber auch Angestellte müssen sich bewusst darum bemühen, eine ausgeglichene Balance zwischen Beruf und Privatleben hinzubekommen.

Durch New Work werden Unternehmen für Fachkräfte interessant

Durch die Digitalisierung und New Work verändert sich auch das Selbstverständnis der Arbeitnehmerschaft immer weiter. Die Wenigsten sind daran interessiert, in einem Büro lediglich Routinearbeiten zu erledigen. Viele möchten gerade ihr kreatives Potenzial bei der Arbeit einbringen und dem Betrieb von Nutzen sein. Kreativität und Eigeninitiative sind daher nicht nur von der Führungsebene erwünscht, sondern stellen auch für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer das Arbeitsideal dar. Sie wollen in gleichberechtigten, kreativen Teams arbeiten und mit den Führungskräften auf Augenhöhe kommunizieren. Hier zeigt sich klar, dass sich die klassischen Kommandostrukturen in Unternehmen immer weiter auflösen.

Menschen haben den Anspruch, dass ihre Arbeit zu ihrem Leben passt – nicht umgekehrt

- Anzeige -SEMrush

Des Weiteren gewinnt die Work-Life-Balance für viele Menschen immer mehr an Bedeutung. Sie haben den Anspruch, dass ihre Arbeit zu ihrem Leben passt und nicht umgekehrt. Gerade deswegen ist es nötig, dass sich in den Betrieben die Arbeitsweisen massiv ändern. New Work ermöglicht zum Beispiel die Arbeitsteilung innerhalb einer Stelle. Zwei Fachkräfte können sich einen Posten teilen und durch ihre Zusammenarbeit Synergien freisetzen. Hierdurch geht auch kein Fachwissen verloren und muss kein Projekt von Grund auf neu gestartet werden, wenn ein Projektleiter oder eine Projektleiterin den Betrieb verlässt oder einmal für längere Zeit krank ist.

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wissen heutzutage sehr genau, was sie wollen, und suchen nach Unternehmen, die ihnen diese Vorstellungen weitestgehend erfüllen. Deswegen werden vor allem Betriebe langfristig am Markt Erfolg haben, die ihrer Belegschaft ein angenehmes, kreatives und modernes Arbeitsumfeld zur Verfügung stellen. Fachkräfte suchen sich schon heute gezielt diejenigen Firmen aus, die auf ihre Belegschaft eingehen und ihnen ein möglichst kreatives und flexibles Arbeiten erlauben.

[Anzeige] Ihr Produkt in Magazinen und Blogs

Mehr Umsatz, mehr Leads und mehr qualifizierte Besucher auf Ihrer Webseite durch professionelles Linkmarketing einer Linkbulding Agentur. Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

„Vereinbarkeitsstress“ vermeiden – klare Regeln für Home-Office und Schule

Der Soziologe und Arbeitsmarktforscher Werner Eichhorst hat im Deutschlandfunk ein Interview gegeben, in dem er zu große Erwartungen an die Möglichkeiten des Home-Office dämpfte....

Online Sprechstunden – arztkonsultation.de wird rentabel

Das 2013 gegründete Portal arztkonsultation.de erwirtschaftete 2015 bereits eine positive Bilanz im Projektgeschäft. Hieran wird die wachsende Bedeutung des E-Commerce für das Gesundheitswesen deutlich....

Enterprise Commerce – die nächste Evolutionsstufe des E-Commerce

Die Digitalisierung schreitet bei den meisten Unternehmen unaufhaltsam voran. Mittlerweile haben nahezu alle Player im E-Commerce die Wichtigkeit einer digitalen Strategie erkannt und setzen...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge