Kongresse in Corona Zeiten: Virtuell Netzwerken mit Avataren

PRESSEMITTEILUNG

Treffen mit CIOs, Fachbesuchern und IT Teilnehmern aus weltweit über 20 Ländern

Karlsruhe, 26. August 2020 – Deutschlands erster virtueller Live-Kongress in 3D findet am 30. September und 1. Oktober statt. Er war ins Leben gerufen worden, nachdem zahlreiche Treffen in der ITSM Branche (IT Service Management) und ähnliche IT Foren Corona-bedingt abgesagt wurden. Um sich auf dem neuartigen Kongress “ITSM Horizon 2020” online in den Vortragsräumen und zwischen den Ständen der Aussteller zu bewegen, verwenden die Teilnehmer Avatare. Deren Benutzung hat Dr. habil. Robert Scholderer, Geschäftsführer des Kongress-Veranstalters Scholderer GmbH, jetzt erläutert.

“Man bewegt sich auf dem 3D-Online-Kongress mit den herkömmlichen Cursor-Tasten und kann an Stände gehen, Präsentationen und Reden live anschauen, Visitenkarten austauschen, miteinander telefonieren oder chatten, die tolle Skyline genießen und Marketingmaterial mitnehmen oder übergeben”, so Scholderer. “Man kann online alles tun, wie im richtigen Leben. Alles was man braucht, ist ein herkömmlicher aktueller Browser.” Ein Erklär-Video unter https://www.youtube.com/watch?v=n8zr_fABXUY stellt die Möglichkeiten und Anwendung der Avatare auf dem Online-Kongress dar. “Diese Form eines virtuellen Forums hat es in unserer Branche noch nicht gegeben”, betont Robert Scholderer. Die Umsetzung und vor allem die Ausgestaltung in 3D sind bislang einmalig.

Zu dem Kongress haben sich bereits Teilnehmer aus über 20 Ländern angemeldet, darunter aus den USA, Australien, Kanada, Indien, China, Nigeria sowie aus weiten Teilen der Europäischen Union. “Mit einem klassischen Präsenz-Kongress in Deutschland hätten wir diese weltweite Resonanz nicht erreicht”, betont Robert Scholderer. “Wir haben also nicht nur eine Veranstaltung wegen Corona in eine völlig neue virtuelle Welt verlegt, wir haben damit auch viel mehr Menschen bewegen und den Austausch über Ländergrenzen hinweg ermöglichen können.”

- Anzeige -

Neben den Teilnehmern kommen auch die Referentinnen und Referenten aus mehreren Ländern. Neben IT-Verantwortlichen und CIOs von Unternehmen, Konzernen und öffentlichen Einrichtungen in Deutschland und Europa wird auch die US-amerikanische Wirtschafts- und Finanzexpertin Sandra Navidi auf dem virtuellen Kongress sprechen, unter anderem über Digitalisierung und das Potenzial bei der Arbeit mit künstlicher Intelligenz.

Der Kongress “ITSM Horizon 2020” ist der erste Kongress seiner Art und das erste Forum in der Branche von IT, ITSM und ITIL, das virtuell in Echtzeit und in 3D durchgeführt wird. Das Zwei-Tages-Programm umfasst mehr als 30 Vorträge und Diskussionsrunden. Eine Anmeldung ist unter https://www.itsm-horizon.com/#anmeldung möglich. Die Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung und einen Code, mit dem sie sich an jedem Ort weltweit einloggen können. Alle Vorträge und Diskussionen finden live statt.

Die Scholderer GmbH ist ein auf ITSM spezialisiertes Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für IT-Service und Service Level Agreement (SLA) mit Schulungen zur Providersteuerung. Für namhafte deutsche Firmen und internationale Konzerne hat Scholderer bis heute über 3.500 SLA- und Outsourcing-Verträge mit einem Volumen von über 2,6 Milliarden Euro erstellt. Das vom Unternehmen entwickelte SOUSIS-Modell zählt offiziell zu den vier internationalen IT-Standards für die Gestaltung von SLAs und wird weltweit von fast 2.000 IT-Firmen angewendet. Gründer und Geschäftsführer Robert Scholderer studierte Mathematik und Informatik in München, promovierte in Karlsruhe und habilitierte sich an der TU Ilmenau, wo er auch als Dozent tätig ist. Er ist Autor der Fach-Bestseller “IT-Servicekatalog” und “Management von Service Level Agreements”, seine Seminare und Vorträge haben mehr als 1.000 Teilnehmer besucht.

- Anzeige -

Firmenkontakt
Scholderer GmbH
Robert Scholderer
Durlacher Straße 95
76646 Bruchsal
(07251) 5055515
SLA@scholderer.de
https://www.scholderer.de

Pressekontakt
Scholderer GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Robert Scholderer
Durlacher Straße 95
76646 Bruchsal
(07251) 5055515
scholderer@ck-bonn.de
http://www.scholderer.de

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeKongresse in Corona Zeiten: Virtuell Netzwerken mit Avataren | digital-magazin.de
Anzeige

Beliebte Beiträge

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Regionalisierung und Digitalisierung – mögliche Folgen der Corona-Krise

Die Unternehmensberatung McKinsey geht davon aus, dass im Rahmen der Corona-Krise die Regionalisierung und Digitalisierung von Unternehmen zunehmen wird. Den Betrieben geht es vor...

Der Faktor Mensch – die Belegschaft für die Digitalisierung begeistern

Erfolg und Misserfolg der Digitalisierung hängen maßgeblich von ihrer Akzeptanz bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab. Unternehmen haben daher ein großes Interesse daran, ihre...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

- Anzeige -Kongresse in Corona Zeiten: Virtuell Netzwerken mit Avataren | digital-magazin.de

Veranstaltungen

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...
- Anzeige -Kongresse in Corona Zeiten: Virtuell Netzwerken mit Avataren | digital-magazin.de

Ähnliche Beiträge