Blockchain

Was ist eine Blockchain?

Eine Blockchain ist eine verteilte Datenbank, die von den Knotenpunkten eines Computernetzwerks gemeinsam genutzt wird. Als Datenbank speichert eine Blockchain Informationen elektronisch in digitalem Format. Blockchains sind vor allem für ihre entscheidende Rolle in Kryptowährungssystemen wie Bitcoin bekannt, da sie eine sichere und dezentralisierte Aufzeichnung von Transaktionen ermöglichen. Die Innovation einer Blockchain besteht darin, dass sie die Treue und Sicherheit einer Aufzeichnung von Daten garantiert und Vertrauen schafft, ohne dass eine vertrauenswürdige dritte Partei erforderlich ist.
Ethereum Definition

Ethereum wurde im Jahr 2015 ins Leben gerufen und ist eine Open-Source, Blockchain-basierte, dezentrale Softwareplattform, welche für die Kryptowährung Ether verwendet wird. Es ermöglicht die Erstellung und Ausführung von sogenannten "Smart Contracts" und verteilten Anwendungen (Distributed Applications - DApps) ohne...

Mehr lesen
Exchange Traded Funds (ETF) Definition

Die globale Manie um die den Kryptowährungen zugrundeliegende Blockchain-Technologie eröffnet neue Wege für Investitionen und Handel durch kürzlich aufgelegte Exchange Traded Funds (ETFs). Wie funktionieren Blockchain Exchange Traded Funds (ETFs)? Obwohl die US-Regulierungsbehörden ETFs auf der Basis von Bitcoins abgelehnt...

Mehr lesen
Seite 1 von 2 1 2