3D-Druck Champion – Deutschland treibt Europas Digitalisierung aktiv voran

Europas Digitalisierung kommt derzeit gut vom Fleck. Das ist nicht zuletzt auf die zahlreichen 3D-Druck Patente aus Deutschland zurückzuführen. Die neue Technologie spiegelt den Stand der Digitalisierung recht gut wider. Insbesondere KMU tun sich unter den Patentanmeldern hervor. Vor allem das Gesundheitswesen profitiert von den neuen Anwendungen. Die 3D-Druck Technologien, die als Patente angemeldet werden, stammen aus ganz unterschiedlichen Branchen, wobei das Gesundheitswesen einen hohen Bedarf hat.

Der Erfolg des 3D-Drucks

Anzeige

Das Europäische Patentamt (EPA) hat eine Studie mit dem Namen „Patente und additive Fertigung – Trends bei 3D-Druck Technologien“ (kostenloser Download am Ende des Artikels) durchgeführt und veröffentlicht. Hieran zeigt sich, dass das Thema 3D-Druck in Europa eine große Rolle spielt und die Digitalisierung des alten Kontinents aktiv vorantreibt. Insbesondere Deutschland hat viele Patentanmeldungen aufzuweisen und ist europäischer Spitzenreiter. Im weltweiten Ranking liegt Deutschland bei den Patentanmeldungen sogar auf Platz zwei hinter den USA.

Zwischen 2010 und 2018 haben deutsche Unternehmen 3155 Patente zum 3D-Druck angemeldet. Das entspricht 40 % der europäischen und 19 % der weltweiten Patentanmeldungen in diesem Bereich. Die USA kamen im selben Zeitraum auf 5747 Anmeldungen. Somit hat Deutschland eine große Bedeutung im Bereich des 3D-Drucks. Allein zwischen 2015 und 2018 nahm die Anmeldung von Patenten um 36 % zu, während im selben Zeitraum die gesamten Patente lediglich um 3,5 % anstiegen.

3D-Druck spiegelt den Stand der Digitalisierung wider

Der 3D-Druck hat großen Einfluss auf die digitale Transformation einzelner Länder und Kontinente. Wie weit die Digitalisierung in den unterschiedlichen Bereichen bereits vorangeschritten ist, lässt sich am Umgang mit dem 3D-Druck in den entsprechenden Regionen ablesen. Diese Fertigungstechnik ist somit ein aussagekräftiger Parameter für den Fortschritt im Bereich der Digitalisierung.

Anzeige

Insgesamt macht Europa im Bereich 3D-Druck eine gute Figur. So sind neben Deutschland auch Belgien, die Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich in diesem Bereich sehr erfolgreich und melden viele Patente an. Insgesamt stammen von den zwischen 2010 und 2018 angemeldeten Patenten 47 % aus Europa. In Deutschland sind vor allem Unternehmen wie Siemens, BASF und EOS in diesem Bereich tätig. Die erfolgreichsten Unternehmen zeichnen sich durch eine breite Spezialisierung aus und entwickeln Patente für ganz unterschiedliche Bereiche und mit vielfältigen Features.

In diesen Bereichen spielt der 3D-Druck eine besonders wichtige Rolle

Die Patente aus dem Bereich 3D-Druck stammen häufig von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Insbesondere Bego und FIT AG tun sich in diesem Bereich hervor. Aber auch das Max-Planck-Institut und die TU München sind in Sachen 3D-Druck vorne mit dabei. Nach wie vor stammen rund zwei Drittel der Patentanmeldungen jedoch aus großen Unternehmen. Diese haben viele Ressourcen zur Verfügung, die sie in die Entwicklung neuer Technologien und die Verbesserung bereits bestehende Verfahren investieren können.

Vor allem das Gesundheitswesen profitiert vom 3D-Druck. Insgesamt gab es hier seit 2010 4018 Patentanmeldungen, was zeigt, dass ein großer Bedarf an neuen Technologien für die Gesundheitsversorgung besteht. Es gibt aber noch viele weitere Branchen, in denen der 3D-Druck stark vertreten ist. Hierzu gehören unter anderem die Chemie und Pharmaindustrie, die IT, das Transportwesen, die Konsumgüter und viele weitere Bereiche. Speziell bei der Herstellung von Industriewerkzeugen für die Elektronik, das Bauwesen und die Lebensmittelbranche spielte 3D-Druck eine wichtige Rolle. Besonders dominant bei der Anmeldung von Patenten sind US-Mischkonzerne.

JETZT DIE KOMPLETTE STUDIE KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Empfehlung der Redaktion

1 Kommentar

  1. Super geschriebener und informativer Artikel :-). Eine sehr gute Aufstellung. In diesen Blog werde ich mich noch richtig einlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Beliebte Beiträge

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Anzeige

Ähnliche Beiträge