Digitaler Bahnverkehr – Hamburg testet vollautomatische Züge

Der Bahnverkehr in Hamburg tritt in eine neue Phase ein: die Digitalisierung. Schon 2021 sollen die ersten vier Züge vollautomatisch auf Hamburgs Schienen unterwegs sein und ein neues Zeitalter der Mobilität einläuten. Die zuständigen Entscheider erhoffen sich hierdurch eine engere Taktung, höhere Sicherheit und mehr Kundenzufriedenheit. Das Ziel ist es, die „Digitale S-Bahn Hamburg“ zum Pilotprojekt werden zu lassen, dessen Strahlkraft in die ganze Bundesrepublik hinaus scheint.

Digitale S-Bahn Hamburg – das ist im Einzelnen geplant

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, Siemensvorstand Roland Busch und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die den Hamburger S-Bahn Verkehr modernisieren soll. Das Ziel ist es, bis 2021 – dem Jahr, in dem Hamburg den ITS-Weltkongress ausrichtet – die ersten vollautomatischen Züge in Betrieb zu nehmen. Zu diesem Zweck werden vier Züge mit einer neuen, digitalen Funktechnik ausgestattet, die ein Fahren ohne Lokführer möglich macht. Außerdem wird der Streckenabschnitt, auf dem diese Züge zum Einsatz kommen, ebenfalls für die neue Technologie aufgerüstet. Hierfür müssen 60 Millionen Euro investiert werden, die Hamburg, Siemens und die Bahn zu jeweils gleichen Teilen übernehmen wollen.

Lesen Sie auch ...

Twitter-Townhall-Meeting zur Digitalisierung

Die Botschafter der nordischen Länder setzen von jeher auf eine enge Zusammenarbeit. Diese gute Tradition wird auch während der Corona-Krise beibehalten. Jetzt wollen sie...

Zum Stand der Digitalisierung in Deutschland

Elmar Giglinger ist Unternehmer, Berater, Geschäftsführer und Programmdirektor. Er unterstützt Betriebe bei ihrer digitalen Transformation und zeigt auf, wie effiziente interne und externe Kommunikation...

Die Züge werden zunächst auf dem 23 Kilometer langen Streckenabschnitt der Linie 21 zwischen den Bahnhöfen Berliner Tor und Bergedorf/Aumühle zum Einsatz kommen. Zunächst wird bei allen Fahrten noch ein Lokführer mit an Bord sein, der aber nur eingreift, wenn es zu Störungen oder Komplikationen kommt. Ansonsten arbeiten die Züge vollautomatisch. Damit das funktioniert, kommt eine moderne Funktechnik zum Einsatz. Hierdurch wird es den Zügen möglich, sich digital zu orientieren und die Passagiere zu befördern. Am Ende der Strecke wird eine sogenannte Kehrfahrt durchgeführt, nach deren Ende die Züge jeweils 1.000 Meter komplett ohne Lokführer zur Station Bergedorf fahren.

Diese Vorteile bringt ein digitaler Bahnverkehr mit sich

Die drei Partner erhoffen sich eine neue Form der Mobilität, die deutlich sicherer und umweltfreundlicher ist als die bisherige. So wird durch die neue Technologie eine Menge Energie eingespart und es kommt nicht mehr zu menschlichem Versagen. Außerdem haben die Betreiber die Möglichkeit, optimierte Fahrprofile zu erstellen und hierdurch eine Menge Geld einzusparen. Aber auch für die Bahnkunden bringen die digitalisierten Züge viele Vorteile. So ist es möglich, eine höhere Taktung auf den Strecken zu erreichen, sodass die Wartezeiten deutlich verringert werden. Die Kapazität der Bahn steigt, wodurch deutlich mehr Personen befördert werden können. Hierdurch wird das Fahren zudem bequemer, da die einzelnen Züge weniger voll sind und die Nutzer eher einen Sitzplatz bekommen. Der öffentliche Personennahverkehr wird somit für eine größere Zahl an Menschen attraktiv.

Die „Digitale S-Bahn Hamburg“ könnte den Bahnverkehr revolutionieren

Das Pilotprojekt „Digitale S-Bahn Hamburg“ dürfte der erste Schritt hin zu einer neuen Art der Mobilität werden. Sollte sich das Projekt als erfolgreich erweisen, wird nach und nach das gesamte Hamburger Streckennetz digitalisiert. Außerdem hofft die Bahn, dass das Projekt mit der Zeit auf das gesamte Schienennetz übertragen und die gesamte Bahn digitalisiert werden kann. Dieses Ziel verfolgt die Bahn mit ihrem Projekt „Digitale Schiene Deutschland“ bereits emsig. Nun bleibt abzuwarten, wie die Kunden auf die neue Technologie reagieren und ob die fahrerlosen Züge bei den Nutzern auf Begeisterung stoßen werden.

Lesen Sie auch ...

Deutliche Verluste für Alibaba wegen Covid-19

Selbst Internet-Riesen wie Alibaba sind vor den Folgen der Corona-Krise nicht gefeit. So musste das Unternehmen aufgrund der Pandemie herbe Gewinneinbrüche hinnehmen. Ein Lichtblick...

Micro Moment erkennen und im Marketing nutzen

Heutzutage haben wir unsere Smartphones überall dabei und das Internet jederzeit verfügbar bei uns in der Tasche. Das hat das Kaufverhalten erheblich verändert. Google...

Lesen Sie auch ...

Customer Journey Marketing – wie die vollumfängliche Personalisierung im digitalen Handel gelingt

Personalisierung ist essentiell für ein erfolgreiches Customer Journey Marketing im digitalen Handel. Durch ein optimiertes Einkaufserlebnis, das auf den individuellen Wünschen und Interessen der...

Micro Moment erkennen und im Marketing nutzen

Heutzutage haben wir unsere Smartphones überall dabei und das Internet jederzeit verfügbar bei uns in der Tasche. Das hat das Kaufverhalten erheblich verändert. Google...

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Online Marketing Konferenz All-in-one trotzt der Krise

Dass Konferenzen in Zeiten von Corona durchaus möglich sind, beweist das Online Marketing Event All-in-one, das am 18.06.2020 ab 14:30 stattfindet und von SEMrush-Connect...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business Konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die Metajobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Value Model Canvas: Erweiterung des Business Model Canvas

Diesen Artikel vorlesen lassen? Value Model Canvas - Unternehmensidentität clever definieren Seit rund zehn Jahren hat sich das Business Model Canvas (BMC) als Hilfsmittel für das...

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

Anzeigedigital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge

Digitaler Bahnverkehr – Hamburg testet vollautomatische Züge

Teile diesen Artikel per Email