Bitkom-Forderung: mehr Tempo bei der Digitalisierung

Das Bundeskabinett traf sich in Meseberg in Brandenburg zur sogenannten Digitalklausur. Hierbei ging es unter anderem darum, die Mobilfunkstrategie des Bundes abzustimmen. Im Vorfeld des Treffens ergriff Achim Berg, der Präsident des Branchenverbands Bitkom bei einer Pressekonferenz das Wort. Er fordert zu mehr Tempo bei der Digitalisierung in Deutschland auf.

Die Digitalklausur der Bundesregierung

Lesen Sie auch ...

Überwachung am Arbeitsplatz – Mitarbeiter-Tracking kommt immer mehr in Mode

Durch die Corona-Krise arbeiten die Menschen vermehrt im Homeoffice. Das kommt bei allen Beteiligten so gut an, dass die Unternehmen diese Arbeitsweise teilweise dauerhaft...

Kano Modell im Kundenservice erfolgreich anwenden

Warum sollten Sie über das Kano Modell lernen? Ansätze, um den Kundenservice zu verbessern, gibt es viele, klare Schritte und Handlungsempfehlungen fehlen jedoch oft. Das...

In Meseberg in Brandenburg hat sich das Bundeskabinett zu einer zweitägigen Digitalklausur getroffen. Hierbei wurden vielfältige Themen besprochen, wobei die Mobilfunkstrategie des Bundes besondere Aufmerksamkeit erhielt. Die Regierung will 1,1 Milliarden Euro investieren, um für eine bessere digitale Versorgung Deutschlands zu sorgen, berichtet mz-web.de. Unter anderem soll dafür gesorgt werden, dass Funklöcher geschlossen werden.

Ein weiteres Thema war die Unterstützung deutscher Landwirte. Diese sind von der Digitalisierung immer stärker abhängig. Deswegen sollen sie Hilfen erhalten, um „5G Netzwerke auf ihren Ackerflächen aufzubauen“. Das benötigte Geld wird über das Sondervermögen Digitale Infrastruktur generiert. Weitere wichtige Themen bei dem Treffen waren die digitale Verwaltung, die Bedeutung von künstlicher Intelligenz für Deutschland sowie Blockchains.

Absichtserklärungen der Bundesregierung reichen nicht

Schon im Vorfeld des Treffens kam von verschiedenen Seiten Kritik an der Bundesregierung. Unter anderem forderten die Grünen, dass sich Deutschland bei der Digitalisierung im internationalen Vergleich nicht abhängen lassen dürfe. Ebenfalls große Kritik kam laut welt.de vom Branchenverband Bitkom. Dessen Präsident Achim Berg sagte, dass im Koalitionsvertrag der Bundesregierung 297 Mal das Wort „digital“ vorkomme. Dennoch käme die digitale Transformation in Deutschland nicht voran, sondern das Land fiele im Vergleich mit anderen Ländern immer weiter zurück.

Lesen Sie auch ...

Kano Modell im Kundenservice erfolgreich anwenden

Warum sollten Sie über das Kano Modell lernen? Ansätze, um den Kundenservice zu verbessern, gibt es viele, klare Schritte und Handlungsempfehlungen fehlen jedoch oft. Das...

Micro Moment erkennen und im Marketing nutzen

Heutzutage haben wir unsere Smartphones überall dabei und das Internet jederzeit verfügbar bei uns in der Tasche. Das hat das Kaufverhalten erheblich verändert. Google...

Berg kritisierte, dass die Richtung der Bundesregierung in Sachen Digitalisierung nicht stimme. Es gebe zu viele Absichtserklärungen und Vorhaben, die dann aber nicht konkret umgesetzt würden. Allein mit guten Absichten könne die digitale Transformation aber nicht erfolgreich umgesetzt werden. Die Zeit für handeln sei spätestens jetzt gekommen. Außerdem müsse schnell gehandelt werden, um die verlorene Zeit wieder aufzuholen und Deutschland in Sachen Digitalisierung zukunftsfest zu machen.

Keine Risiken herbeireden, sondern Chancen nutzen

Des Weiteren diagnostizierte Berg der Bundesregierung zu wenig Mut in Sachen Digitalisierung. Diese neige dazu, immer zuerst über die Risiken der Digitalisierung zu sprechen, statt deren Chancen in den Blick zu nehmen. Das sei aber der einzige Weg, um Deutschland erfolgreich zu einem digitalen Land zu machen. Er forderte die Bundesregierung daher auf, nicht mehr zu diskutieren, sondern möglichst schnell zu handeln und konkrete Maßnahmen umzusetzen.

Gleichzeitig betonte er jedoch, dass die gewählten Maßnahmen sinnvoll sein müssten. Aktuell gebe es vonseiten der Bundesregierung verschiedene Empfehlungen „die geeignet sind, Deutschland von den internationalen Entwicklungen noch stärker zu entkoppeln und zum analogen Inselstaat zurückzubauen“. Diese Tendenz, sich digitalen Möglichkeiten aus Angst von negativen Konsequenzen zu verschließen, müsse ein Ende haben, wenn die Digitalisierung in Deutschland Erfolg haben solle.

Lesen Sie auch ...

Zum Stand der Digitalisierung in Deutschland

Elmar Giglinger ist Unternehmer, Berater, Geschäftsführer und Programmdirektor. Er unterstützt Betriebe bei ihrer digitalen Transformation und zeigt auf, wie effiziente interne und externe Kommunikation...

Customer Journey Marketing – wie die vollumfängliche Personalisierung im digitalen Handel gelingt

Personalisierung ist essentiell für ein erfolgreiches Customer Journey Marketing im digitalen Handel. Durch ein optimiertes Einkaufserlebnis, das auf den individuellen Wünschen und Interessen der...

 

 

 

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Online Marketing Konferenz All-in-one trotzt der Krise

Dass Konferenzen in Zeiten von Corona durchaus möglich sind, beweist das online marketing Event All-in-one, das am 18.06.2020 ab 14:30 stattfindet und von SEMrush-Connect...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die Metajobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Value Model Canvas: Erweiterung des Business Model Canvas

Diesen Artikel vorlesen lassen? Value Model Canvas - Unternehmensidentität clever definieren Seit rund zehn Jahren hat sich das Business Model Canvas (BMC) als Hilfsmittel für das...

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

Anzeigedigital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge

Bitkom-Forderung: mehr Tempo bei der Digitalisierung

Teile diesen Artikel per Email