Alle Jahre wieder – Weihnachtsgeschäft fordert Händlern viel ab

Bereits jetzt sind Unternehmen und Händler voll im Weihnachtsmodus. Denn schon jetzt sind viele Kunden auf der Suche nach passenden Geschenken und Utensilien für das Fest der Liebe. Deswegen rechnen der Einzel- und Onlinehandel mit steigenden Anforderungen an die Produkte und speziell den Kundenservice. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Händlerbundes. Es sind aber noch viele Schritte zu gehen, bis die Unternehmen rundum auf diesen Serviceanspruch vorbereitet sind.

Hintergründe zur Weihnachtsstudie des Händlerbundes

Für die „Weihnachtsstudie zum Thema Kundenservice“ hat der Händlerbund im Auftrag von telbes 136 Händler zu ihren Erwartungen zum Weihnachtsgeschäft befragt. Die Studie zeigt klar, dass die Unternehmen mit steigenden Ansprüchen an den Kundenservice rechnen. 79% der Befragte rechnen mit steigendem Stress zu Weihnachten. Die Händler gehen davon aus, dass ihre Kunden vor allem höhere Anforderungen an den Kundenservice stellen werden. Sie gehen von einer durchschnittlichen Steigerung um 40% aus. Entsprechend müssen Maßnahmen ergriffen werden, um diesen wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, um ein großes Stück des weihnachtlichen Umsatzkuchens abzubekommen.

Diese Ergebnisse brachte die Studie zutage

Unternehmen kommunizieren auf unterschiedlichen Wegen mit ihrer Zielgruppe und ihren Kunden. Unter anderem gibt es einen E-Mail-Service, Telefonhotlines, Live-Chat, Whats-app-Angebote und vieles mehr. Alle Händler gehen davon aus, dass die Zahl der E-Mails im Weihnachtsgeschäft massiv ansteigen wird. 75% rechnen zudem mit einem starken Anstieg der Anruferzahlen bei den Hotlines. Immerhin 9% erwarten eine stärkere Frequentierung der Whats-app-Angebote und 6% rechnen mit häufigeren Anfragen im Live-Chat.

Die Mitarbeiter müssen sich den Händlern zufolge auf zusätzliche Aufgaben und steigende Anforderungen während der Weihnachtszeit einstellen. So rechnen 67% damit, dass mehr E-Mails zu beantworten sind und 57% erwarten, dass die eigehenden Anrufe schnell und im Sinne des Kunden bearbeitet werden. Das bedeutet in 60% der Unternehmen, dass die Angestellten auch am Wochenende arbeiten müssen, und in 50% fallen Überstunden an. 39% der Betribe gehen zudem davon aus, dass es zu Ärger mit unzufriedenen Kunden kommen wird.

Auf diese steigenden Anforderungen reagieren die Unternehmen mit unterschiedlichen angeboten. Dennoch sind für alle einige Grundtugenden gleich. So ist Kundenfreundlichkeit für die meisten Unternehmen besonders wichtig, gefolgt von eier Antwortschnelligkeit auf Anfragen und Bestellungen. An dritter Stelle folgt eine professionelle und kundenorientierte Produktberatung. Auf Platz vier und fünf landen hingegen die Verkaufssteigerung und die ständige Erreichbarkeit als zu erreichende Ziele.

Für externe Hilfe halten sich die meisten Unternehmen fälschlicherweise für zu klein

Trotz der steigenden Anforderungen zum Weihnachtsgeschäft verlassen sich die meisten Unternehmen ausschließlich auf ihre eigenen Kräfte und nehmen keine externe Hilfe in Anspruch. Gerade einmal 8% der Befragten sagen, dass sie sich von einem externen, professionellen Kundendienstes bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderungen unterstützen lassen. Als Grund hierfür geben die meisten Betriebe an, dass sie sich für zu klein halten, um mit solchen Partnern zusammenzuarbeiten. Das ist allerdings in den meisten Fällen ein Trugschluss. Den selbst kleine Unternehmen profitieren von der Expertise und der Erfahrung solcher Dienstleister.

Infografik Kundenservice Weihnachten 2018
© telbes

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Öffnungszeiten im Internet? Bei Newslettern fängt der frühe Vogel den Wurm!

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ heißt es doch so schön im Volksmund. Wer hätte gedacht, dass dieses Sprichwort sich partiell auch auf den...

Natürliche Suchmaschinenoptimierung wird immer wichtiger in Zeiten stetiger Google Updates

Immer mehr Google Updates verunsichern Webseitenbetreiber, SEO-Agenturen und viele andere. Man spricht von so genannten „Abstrafungen“ (Abwertung der Suchmaschinenpositionen bei Google) aufgrund jüngster, vorangegangener...

Phaenom bringt Augmented & Virtual Reality auf die Internet World

Mit Augmented Reality erfolgreicher auf Messen präsentieren Auf der auf der vom 07.-08. März in München stattfindenden Internet World entführt Phaenom Messebesucher in neue virtuelle...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Ähnliche Beiträge