Produktfälschungen: Amazon-Parfüme sind besonders betroffen

Produktpiraterie greift auch im E-Commerce um sich. Hierbei gibt es nahezu keine Produktgruppe, die nicht betroffen wäre. Gerade bei Amazon oder vergleichbaren Portalen sind Produktfälschungen immer wieder anzutreffen. Das wird einerseits durch das EU-Recht und andererseits durch die schwere Nachprüfbarkeit bei bestimmten Produkten ermöglicht. Vor allem Parfüm-Produkte bei Amazon sind bei Produktfälschern besonders beliebt.

Produktfälschungen sind im E-Commerce sehr lukrativ

- Anzeige -

Produktpiraterie ist im E-Commerce besonders erfolgreich, da sich die Fälschungen über Plattformen wie Amazon leicht vertreiben und nur schwer zurückverfolgen lassen. Die Gewinnspannen sind hierbei so groß, dass es sich für die Produktpiraten sogar lohnt, niedrigpreisige Artikel wie Kopfhörer, Ladekabel und USB-Sticks zu fälschen und zu verkaufen. Bis jetzt haben die verschiedenen Plattformen noch keine effizienten Maßnahmen gefunden, um gegen solche Produktpiraten vorzugehen. Hierunter leiden vor allem die ehrlichen Händler, die sich einer unfairen Konkurrenz gegenübersehen.

Teilweise reagieren die Originalhersteller deswegen zunehmend selbst auf diese Entwicklung. So hat sich zum Beispiel der Markenschuhhersteller Birkenstock von Amazon zurückgezogen, weil das Unternehmen mit dem Umgang des Onlineriesen mit Produktfälschungen nicht zufrieden war.

Andersherum bewerten Kunden ein Produkt, wenn sie damit unzufrieden sind, gerne einmal als „Fake“ oder „Produktfälschung“, ohne dass das den Tatsachen entspricht. Das ist häufig gerade ein Problem für Amazon-Händler, da der Onlineriese im Zweifelsfall schnell mal einen Account sperrt. Das kann zu massiven Umsatzeinbußen führen, die existenzbedrohend werden können.

Parfüm-Produkte bei Amazon sind immer wieder Fälschungen

- Anzeige -

Aktuell stellen Verbraucherschützer eine verstärkte Aktivität von Produktfälschern im Kosmetikbereich fest, schreibt Carolin Freytag von businessinsider.de. So sind bei Amazon gerade bei Kosmetik- und Parfüm-Produkten zahlreiche Fälschungen vorhanden. Das liegt vor allem daran, dass die Gewinnspanne bei solchen Produkten besonders groß ist.

Die Fälscher kaufen für wenig Geld eine Produktfälschung oder stellen diese selbst her und verkaufen sie zum Herstellerpreis bei Amazon weiter. Sie profitieren hierbei von der Tatsache, dass es sich bei Parfüms nur sehr schwer feststellen lässt, ob ein bestimmtes Produkt tatsächlich gefälscht ist.

Hinzu kommt, dass nicht jedes Produkt aus dieser Kategorie, das nicht von einem Markenhersteller stammt, automatisch eine Produktfälschung sein muss. Es gibt viele Hersteller, die sogenannte „Smell-alikes“ oder „Dups“ herstellen, die bewusst keine Markenprodukte sind, aber einen ähnlichen Geruch wie diese haben. Solche No-Name-Produkte sind dann entsprechend zu deutlich günstigeren Preisen zu haben.

- Anzeige -

Deswegen ist ein niedriger Preis allein noch kein Beweis dafür, dass es sich bei einem bestimmten Produkt um eine Fälschung handelt. Denn viele Händler können selbst Markenprodukte sehr günstig (oft nur 1/3 des Listenpreises) einkaufen und entsprechend preiswert weiterverkaufen.

Das EU-Recht erleichtert die Produktpiraterie

Die aktuellen Richtlinien in der EU machen es für Hersteller und Händler schwierig, gegen Produktpiraterie vorzugehen. So ist es durchaus legal, Produkte günstig im EU-Ausland einzukaufen und in Deutschland teuer weiterzuverkaufen. Hiergegen können Händler kaum vorgehen, da sie nicht – wie zum Beispiel bei Elektronikartikeln – einfach die Garantie verweigern können, wenn ein Produkt auf diese Weise verkauft wurde.

Deswegen gehen viele Hersteller dazu über, Kunden, die eine Produktfälschung gekauft haben und diese einreichen, ein Originalprodukt als Ersatz zukommen zu lassen. So haben sie die Möglichkeit, den Verkaufswegen der Produktpiraten auf die Schliche zu kommen und diesen das Handwerk zu legen. Deswegen lohnt es sich für Verbraucher oftmals, eine Produktfälschung einzureichen.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Projekt „Marea“ – Facebook und Microsoft planen schnelle Unterseeleitung

Beim Projekt „Marea“ wollen Microsoft und Facebook eine Highspeed-Leitung zwischen den USA und Europa verlegen. Das Ziel ist der Ausbau der digitalen Infrastruktur und...

Quantencomputer, Blockchain, KI – viele Fachbegriffe der Digitalisierung zu unbekannt

Die Digitalisierung steckt voller Fachbegriffe. Viele davon spielen in unserer Alltagswelt eine wichtige Rolle, sind den meisten Menschen aber dennoch unbekannt. Das ergab eine...

Vermietungsservice Reinigungsservice Hausmeisterservice Insel Rügen Ihr Rügenspezialist seit 1995 Sonneninsel Rügen GmbH

Vermietung Hausmeisterservice Reinigungsservice Insel Rügen VERMIETUNGSBÜRO HAUSMEISTERSERVICE REINIGUNGSSERVICE Insel Rügen Wir sind der Kümmerer für Ihre Ferienimmobilie auf der Insel Rügen.Vermietungsservice seit 1995 Vermietungsbüro Hausmeisterservice Reinigungsservice Insel...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge