Paypal kommt der Erfolg des E-Commerce zugute

Im Rahmen der Corona-Krise entscheiden sich immer mehr Menschen dafür, im E-Commerce einzukaufen. Diese Entwicklung wirkt sich positiv auf die Quartalszahlen des Online-Bezahldiensts Paypal aus. Dieser befindet sich auf einem enormen Wachstumskurs und weist sowohl beim Nettogewinn als auch bei den Umsätzen und dem Zahlungsvolumen beachtliche Werte auf. Aber auch andere Konzerne genießen starke Vorteile dadurch, dass der E-Commerce in diesem Jahr so stark an Bedeutung zugenommen hat.

E-Commerce hat durch Corona massiv zugelegt

Anzeige

Aufgrund der Corona-Krise orientieren sich immer mehr Menschen in Richtung E-Commerce. Sie nehmen die Kontaktbeschränkungen ernst und kaufen nur dann in stationären Geschäften ein, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Somit verzeichnen die im E-Commerce aktiven Unternehmen deutliche Zugewinne, was unter anderem Anbietern wie Paypal zugutekommt.

Die verschiedenen Artikel im Onlinehandel werden verstärkt mit Paypal bezahlt. Die Kunden profitieren von der großen Zuverlässigkeit und Sicherheit, die dieser Bezahldienst bietet. Außerdem ist es deutlich bequemer, diese Bezahloption zu nutzen, als Überweisungen durchzuführen oder per Nachnahme zu bezahlen.

Paypal versteht es, den E-Commerce-Boom für sich zu nutzen

Die Quartalszahlen, die Paypal vorgelegt hat, zeigen, dass es dem Bezahldienst aktuell wirklich gut geht. Der erwirtschaftete Nettogewinn liegt bei einer Milliarde US-Dollar, was einem Anstieg von 121% entspricht, berichtet Carolin Immer auf onlinemarketing.de. Ähnlich erfolgreich sind die Umsätze im dritten Quartal gewesen. Hier erreichte Paypal 5,5 Milliarden US-Dollar und steigerte sich somit im Vergleich zum dritten Quartal von 2019 um 25%.

Anzeige

Insgesamt erreichte Paypal im betrachteten Zeitraum ein Zahlungsvolumen von 247 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung um 36% im Vergleich zum Jahr 2019 entspricht. Aufgrund dieser positiven Zahlen hat Paypal seine Jahresprognosen angepasst. Das Unternehmen geht nun davon aus, dass der Umsatz insgesamt um 20% und der Nettogewinn pro Aktie um 37% steigen wird. Insgesamt ist der Paypal Aktienkurs in 2020 bereits um 74% angestiegen.

Andere Konzerne profitieren ebenfalls vom zunehmenden E-Commerce

Paypal ist eines der letzten Unternehmen, das seine Quartalszahlen für das dritte Quartal vorgelegt hat. Andere Unternehmen wie Amazon, Apple, Google und Facebook haben bereits gezeigt, wie sich 2020 auf ihre Zahlen ausgewirkt hat. Hierbei wurde deutlich, dass auch diese Unternehmen stark davon profitiert haben, dass sich immer mehr Menschen für den E-Commerce interessieren.

Deutlich wird das beispielsweise am Onlineriesen Amazon, der seine Umsätze um 37% steigern konnte und 96 Milliarden US-Dollar erreichte. Facebook verdeutlicht seinen Erfolg unter anderem durch die Userzahlen. Diese stiegen mittlerweile auf 2,74 Milliarden. Alphabet, zu der unter anderem Google gehört, steigerte seinen Umsatz um 6 Milliarden Dollar und erreichte 46,2 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Diese Entwicklung wurde durch die Corona-Krise befeuert, hat jedoch schon vorher an Fahrt aufgenommen. Die Menschen begeistern sich für die Möglichkeiten, die ihnen das digitale Shopping im E-Commerce bietet. Sie sind unabhängig von Ladenöffnungszeiten, können bequem von überall aus einkaufen und haben auf das gesamte Sortiment Zugriff. Es ist also davon auszugehen, dass der positive Trend für die Online-Unternehmen selbst dann anhalten wird, wenn die Pandemie dereinst überwunden sein wird.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigePaypal kommt der Erfolg des E-Commerce zugute | digital-magazin.de
Anzeige
Anzeige

Beliebte Beiträge

Geballter Onlinehandel: die E-Commerce Berlin Expo 2019

Wegen der großen Nachfrage und des wachsenden Erfolgs des Events wird es auch im Jahr 2019 wieder eine E-Commerce Berlin Expo geben. Die Veranstalter...

Viel Ehrgeiz bei der Digitalisierung – wie realistisch sind die Pläne der Bundesregierung?

Funklöcher schließen, schnelleres Internet, Digitalweltmeister werden ... Die Pläne der neuen Bundesregierung sind ehrgeizig. Zum ersten Mal scheinen die Minister verstanden zu haben, dass...

Digitalisierung als Fremdsprache: viele Deutsche kennen zentrale Begriffe nicht

Trotz ihrer großen Bedeutung für die deutsche Wirtschaft ist die Digitalisierung noch immer nicht in der Lebenswirklichkeit der Menschen angekommen. Diese Annahme legt zumindest...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

AnzeigePaypal kommt der Erfolg des E-Commerce zugute | digital-magazin.de

Veranstaltungen

Open Digital City – digitale Konferenzen und Messen neu gedacht

Wer versucht, analoge Konferenzen und Messen einfach 1:1 auf die digitale Welt zu übertragen, stößt schnell an Grenzen. Zu unterschiedlich ist die Art und...

Mit Backlinks und Co. die Zielgruppe weltweit erreichen -eology Webinar

Jetzt durchstarten: Internationale Zielmärkte im E-Commerce mit Backlinks und Co. erschließen. Einzigartige Inhalte wollen verbreitet und verlinkt werden – ein strategisch gut geplanter Content Outreach ist...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Infrastruktur-Säulen – Aufgaben von Laternen in der Smart City

Aus Straßenlaternen werden Infrastruktur-Säulen. Hierdurch sind sie in der Lage, den Aufbau von Smart Cities zu unterstützen und den Bewohnern einer Stadt viele zusätzliche...
Anzeige

Ähnliche Beiträge