Mirakl erweitert Angebot – Dienstleistungen auf dem Marktplatz anbieten

Nicht nur Produkte aller Art, sondern auch Dienstleistungen werden im E-Commerce angeboten. Der Anbieter von Online-Marktplatz-Lösungen, Mirakl, trägt dieser Tatsache Rechnung und erweitert sein Angebot. Ab sofort können Onlinehändler Dienstleistungen über den Marktplatz anbieten. Diese können für sich stehen oder eine ergänzende Serviceleistungen für Hersteller und Verkäufer von Waren sein. Mirakl selbst erhofft sich durch die Maßnahme eine steigende Attraktivität gegenüber der Konkurrenz.

Die Bedeutung von Dienstleistungen im E-Commerce

Dienstleistungen haben im Internet natürlich eine große Bedeutung. Wenn Kunden Produkte kaufen, wollen sie ein möglichst umfassendes Serviceangebot ergänzend zur Verfügung haben. So können Anbieter von Waschmaschinen beispielsweise einen Wartungs- und Reparaturdienst zur Verfügung stellen. Gerade bei technischen Anschaffungen ist die Nachfrage nach ergänzenden Serviceleistungen sehr groß. Es gibt aber auch eine Vielzahl von Dienstleistungen, die für sich genommen attraktiv sind. Hierzu gehören zum Beispiel Einkaufs- und Reinigungsdienste ebenso wie Gartenpflegedienste und Betreuungsangebote für Kinder. Mittlerweile stellen solche Dienstleistungen einen relevanten Umsatzfaktor im E-Commerce dar, weswegen die Zahl an Dienstleistern im Internet stetig ansteigt.

Neues Angebot stellt Mirakl vor technische Herausforderungen

- Anzeige -SEMrush

Mirakl passt sich an die neuen Gegebenheiten im E-Commerce an und eröffnet Onlinehändlern die Möglichkeit, Dienstleistungen auf dem Marktplatz anzubieten. Das Ziel ist es, ein „One-Stop-Shopping“ zu etablieren, bei dem Kunden auf Wunsch sämtliche Leistungen wie Produkte und Services aus einer Hand bekommen. Vor allem Produktanbieter werden angesprochen, da sie durch das neue Feature die Möglichkeit haben, auf ihre Produkte maßgeschneiderte Dienstleistungen als zusätzlichen Service anzubieten. Das ist eine Win-Win-Win-Situation: Die Händler erzielen höhere Umsätze, die Kunden sind mit ihrem Einkaufserlebnis zufriedener und Mirakl gewinnt an Popularität und setzt sich mit einem zusätzlichen Feature von seinen Mitbewerbern ab.

Um den Einkaufsprozess so einfach wie möglich zu halten, sind zahlreiche technische Anpassung seitens Mirakl notwendig. Immerhin sollen die Nutzer des Marktplatzes die Möglichkeit bekommen, bestimmte Produkte und Dienstleistungen in einem einzigen Bestellvorgang zusammen zu erstehen. Außerdem musste eine Kalender-Funktion integriert werden, die eine termingenaue Bestellung einzelner Dienstleistungen ermöglicht. Des Weiteren wurde ein Kontrollmechanismus entwickelt. Mit dessen Hilfe ist der jeweilige Marktplatzbetreiber in der Lage, die Qualität erbrachter Dienstleistungen einschätzen und bewerten zu können. Bei der Entwicklung solcher technischer Lösungen hat Mirakl Wert auf Universalität gelegt, sodass die tools in verschiedene Online-Marktplatz-Systeme integriert, aber auch separat betrieben werden können.

Mirakl geht von einem immensen Umsatzpotential aus

Aktuell ist die Nachfrage nach Service- und Dienstleistungen im E-Commerce ausgesprochen groß, Tendenz steigend. Deswegen geht Mirakl von einem immensen Umsatzpotential aus, das Onlinehändler in diesem Bereich nutzen können. Langfristig sollen die Händler in die Lage versetzt werden, sich einen eigenen Marktplatz aufzubauen und diesen individuell zu gestalten. Auf diese Weise lassen sich mit wenig Aufwand neue Käuferschichten erschließen und hohe Umsätze generieren. Aktuell zählen 100 Nutzer in 40 Ländern zu den Kunden von Mirakl. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich zeigen, wie diese die neuen Angebote annehmen und für ihre Zwecke anwenden werden.

[Anzeige] Ihr Produkt in Magazinen und Blogs

Mehr Umsatz, mehr Leads und mehr qualifizierte Besucher auf Ihrer Webseite durch professionelles Linkmarketing einer Linkbulding Agentur. Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Amazon im Fokus der Ermittler – arbeitet der Onlineriese mit Schein-Rabatten?

Die Verbraucherschutzorganisation „Consumer Watchdog“ wirft Amazon vor, mit Schein-Rabatten zu arbeiten und Käufer somit in die Irre zu führen. Sie fordert, dass Amazons Whole...

Reminder: E-Commerce Berlin Expo 2019 – die offizielle Agenda steht

Am 20.02.2019 fällt der Startschuss zur vierten event kamen. Nach Monaten der Vorbereitung steht nun die offizielle Agenda fest. Interessierte sind herzlich eigeladen, an...

Wie Sie Warenkorbabbrecher erfolgreich per E-Mail aktivieren

Gezielte E-Mails an Warenkorbabbrecher bieten viel Potenzial. Häufig kann die Wiederaufnahme und der Abschluss einer Bestellung durch Nachfassmails angestoßen werden. Hierbei gilt es jedoch...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge