Meet Magento 2017 – Die Magento-Community trifft sich am 22.+23. Mai in Leipzig

Am 22.+23. Mai 2017 findet das 11. Meet Magento Treffen in Leipzig statt. Die gesamte Magento-Community wird durch Onlinehändler, Agenturen, Anwender und Entwickler vertreten sein. Neben Vorträgen zu aktuellen Themen wie CRM, B2B, B2C, Internationalisierung und vielen anderen geht es ums Netzwerken und Austauschen. Die Veranstalter erwarten rund 700 Teilnehmer sowie zahlreiche Kooperationspartner.

Wichtige Hintergrundinformationen zur 11. Meet Magento

Die Meet Magento wird in diesem Jahr bereits zum 11. Mal abgehalten. Die Veranstaltung erstreckt sich über zwei Tage und findet am 22. + 23. Mai 2017 im pentahotel in Leipzig statt. Die Veranstalter rechnen mit rund 700 Besuchern, von denen einige zu den größten Insidern und Experten der Magento-Welt gehören. Auf der Meet Magento wird es eine Vielzahl an Vorträgen zu aktuellen Themen sowie diverse Diskussionsrunden und Gelegenheiten zum Netzwerken geben. Ein Sprecher ist beispielsweise Jan Sperlich von Gravis. Er widmet sich in seinem Vortrag dem sogenannten Omnichannel-Dilemma. Weitere Sprecher sind unter anderem Stefan Willkommer von der TechDivision GmbH, Boris Zielonka von der Eurotext AG, Florian Seidl von der pixi* event findet ab 20:00 Uhr eine Aftershowparty in der Moritzbastei Leipzig statt.

Diese Themen werden auf dem Event behandelt

- Anzeige -

Schwerpunktmäßig werden bei der Meet Magento in diesem Jahr Themen wie B2B, B2C, ERP, PIM, CRM und die Internationalisierung behandelt. Außerdem wird die logistik im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Natürlich wird aber auch Magento ein zentrales Gesprächsthema sein. Ein wichtiges Feld bei dem Event wird sein, wie sich ERP-Funktionen in der Open Source Software umsetzen lassen. Die Redner selbst setzen bei ihren Vorträgen jeweils eigene Schwerpunkte. So spricht Chris Weidner von der argutus GmbH beispielsweise über den digitalen Darwinismus und Carmen Bremen von NeoShops widmet sich der Frage, inwiefern Kommunikation weiblich beziehungsweise männlich ist. Die Vorträge finden parallel in drei verschiedenen Räumen und auf zwei Etagen statt, sodass sich Besucher ihr ganz eigenes Programm zusammenstellen können. Außerdem gibt es als Ergänzung zu den Vorträgen die Möglichkeit, an ganz unterschiedlichen Workshops teilzunehmen. Die ganze Agenda lässt sich HIER nachlesen.

Wichtiges zu den Tickets und Preisen der Veranstaltung

Den Veranstaltern der Meet Magento ist wichtig, dass die Besucher des Events möglichst flexibel sind und sich ein ganz individuelles Programm zusammenstellen können. Aus diesem Grund gibt es sogenannte Tagestickets, mit denen jeweils einer der Veranstaltungstage besucht werden kann. Sehr begehrt sind allerdings auch die 2-Tages-Tickets, die den Besuch des Events an beiden Veranstaltungstagen sowie die Teilnahme an der Aftershowparty ermöglichen. Die Tagestickets kosten 150 Euro plus Mehrwertsteuer und die 2-Tages-Tickets sind für 225 Euro plus Mehrwertsteuer zu haben. Onlinehändler bekommen solche Tickets hingegen deutlich günstiger. Sie müssen lediglich 155 Euro plus Mehrwertsteuer bezahlen. Zu beachten ist aber, dass diese 2-Tages-Tickets nur noch bis zum 31.03.2017 verkauft werden.

- Anzeige -
- Anzeige -

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Einseitiger Erfolg – Nur Teile des Onlinehandels profitieren von der Krise

Der Onlinehandel ist derzeit in vielen Branchen die einzige Möglichkeit, um bestimmte Produkte zu bekommen. Trotzdem profitieren längst nicht alle Sparten von der aktuellen...

E-Commerce im Endstadium – Japans Onlinehandel ist erwachsen

Wer wissen will, wie ein voll ausgereifter Onlinehandel aussieht, muss seinen Blick nur einmal nach Japan schweifen lassen. Die Internetdurchdringung ist extrem hoch, die...

Legal techs – professionelle Hilfe bei Rechtsfragen

Legal techs entwickeln sich zu einer echten Größe im deutschen Justizwesen. Sie sind günstig, schnell und automatisiert, aber sind sie auch legal? Dieser Frage...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

AXCD 2020 – die Zukunft lebt vom Content

Content, Content Marketing und Content Automatisierung sind die Kernelemete der virtuellen Konferenz „Automation meets Content Day (AXCD) 2020“. Für Unternehmen geht es darum, ansprechenden...

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge