Künstliche Intelligenz (KI) ist in vielen Betrieben bereits Alltag

Eine aktuelle Studie rund um das Thema KI kommt zu erstaunlichen Ergebnissen: Offensichtlich ist „artificial intelligence“ bereits ein fester Bestandteil vieler Unternehmen. Vor allem Routineaufgaben können Maschinen und Roboter übernehmen. Hierdurch wird die menschliche Belegschaft entlastet und kann sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Es gibt aber noch viele weitere Aufgabenfelder, in denen KI für die Betriebsabläufe hilfreich ist.

Eine Studie rund um künstliche Intelligenz

- Anzeige -SEMrush

Der IT-Dienstleister DXC Technology hat eine Studie zum Thema „Artificial Intelligence“ durchgeführt. Das Ziel der Studie war es, herauszufinden, wie stark künstliche intelligenz in die Betriebsabläufe der Unternehmen der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) integriert ist. Zu diesem Zweck wurden 500 Manager befragt, die für die digitale Transformation in ihren jeweiligen Firmen verantwortlich sind. Hierbei hat sich gezeigt, dass etwa 50% der Firmen bereits mit KI gearbeitet oder diese gezielt in ihre Betriebsabläufe integriert haben. 75% geben sogar an, dass sie die KI für eines der wichtigsten Zukunftsthemen überhaupt halten.

„Die Fähigkeiten von KI Systemen übertreffen bereits heute in gewissen Bereichen die Fähigkeiten von Menschen, so dass Mitarbeiter von Routinearbeiten entlastet und ihre Zeit, Energie und Talente für sinnvoller Aufgaben genutzt werden können“

Dr. Bruno Messmer, Leiter der Digital Strategie Beratung bei DXC Technology

Für diese Aufgaben eignet sich der Einsatz von KI

Die Umfrage erkundigte sich bei den Managern nach deren Absichten, die sie mit der Investition in KI verfolgen. Hierbei gab eine überragende Mehrheit (82%) an, dass die KI eine Unterstützung der menschlichen Arbeit bieten soll. So können durch eine geeignete Technik beispielsweise Unfälle und gesundheitliche Risiken minimiert werden. Eine ebenfalls beachtliche Zahl an Managern (77%) gab an, dass sie sich vor allem für smarte Algorithmen interessieren. Es geht ihnen darum, dass die Technik eigenständig lernt und sich weiterentwickelt. Viele hoffen, dass sich hieraus neue Geschäftsmodelle ergeben werden. Für 76% der Befragten ist es zudem ein Anliegen, dass der Kundenservice durch KI verbessert wird.

Einsatzfelder künstlicher Intelligenz

Vor allem Routinearbeiten lassen sich mit KI erledigen

Es sind vor allem Routineaufgaben, die sich leicht mit Einsen und Nullen darstellen lassen, für die sich die KI eignet. Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist die Durchsicht von Unterlagen. Bisher mussten sich Menschen jedes einzelne Dokument ansehen und bewerten, ob es für die Arbeit der Firma von Relevanz ist. Das hat sehr viel Zeit und Ressourcen gekostet und war daher nur bedingt ökonomisch. Durch KI lassen sich solche Aufgaben mittlerweile in einem Bruchteil der zuvor benötigten Zeit erledigen. Selbst große Datenmengen können leicht analysiert und Daten gespeichert und ausgewertet werden.

Durch diese Automatisierung entsteht ein großer Zeitgewinn. Diesen können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Betriebs nutzen, um sich intensiv den Kundinnen und Kunden sowie deren Wünschen zu widmen. Hierdurch ist es möglich, Anliegen schneller zu bearbeiten und Projekte zu realisieren. Es geht dann nur noch darum, die durch die KI gewonnenen Informationen zu nutzen, um Angebote zu unterbreiten oder Projektvorschläge zu entwickeln. Außerdem besteht eine Aufgabe für die Belegschaft darin, alle Informationen zu erfragen und zu nutzen, die eine Maschine nicht aus Dokumenten gewinnen kann.

[Anzeige] Ihr Produkt in Magazinen und Blogs

Mehr Umsatz, mehr Leads und mehr qualifizierte Besucher auf Ihrer Webseite durch professionelles Linkmarketing einer Linkbulding Agentur. Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

PDF Bearbeiten Mac – Giveaway nur für kurze Zeit

PDF Bearbeiten Mac Giveaway Xi’an, China: Das PDF Bearbeiten Mac-Team verkündet eine kurzfristig kostenlose Möglichkeit, die deutschsprachige Version der populären PDF-Software kostenlos zu erhalten. PDF...

Human Inference auch 2013 wieder Visionär im „Magic Quadrant for Data Quality“ von Gartner

Arnheim/Düsseldorf, 13. November 2013 – Human Inference, führender europäischer Anbieter im Bereich Datenqualitätslösungen und Teil des Postbearbeitungs- und Logistiklösungsanbieters Neopost S.A., wurde auch 2013...

Worldcores VoiceKey – Authentifizierung per Stimmbiometrie

Datensicherheit spielt vor allem bei Zahlungsvorgängen eine wichtige Rolle. Das gilt für Privatpersonen, Unternehmen und allgemein den E-Commerce gleichermaßen. Die EU-zertifizierte Zahlungsplattform Worldcore bietet...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge