Internet der Dinge – Finnland auf dem Weg zur Industrie 4.0

Im Internationalen Vergleich erreicht Finnland im Bereich der IKT-Lösungen den dritten Platz und ist im europäischen Vergleich sogar Marktführer. Das Land hat sich vor allem auf Konzepte für das Internet der Dinge (IOT) spezialisiert und ist somit auf dem Weg zur Industrie 4.0. In den nächsten Monaten und Jahren wird eine enge Partnerschaft zwischen deutschen Unternehmen und finnischen Experten angestrebt. Nicht zuletzt deshalb ist das nordeuropäische Land bei verschiedenen Events wie der Hannover Messe vertreten.

Finnland – das Silicon Valley des Industrial Internets

- Anzeige -

Die Verbreitung und Anwendungen von IKT-Lösungen aus dem IOT geht in Finnland mit großen Schritten voran. Lediglich in den USA und der Schweiz ist die Entwicklung noch rasanter. Finnland hat in den letzten Jahren diverse KMU hervorgebracht, die im nationalen und Internationalen Vergleich durchaus wettbewerbsfähig sind. Auffällig hierbei ist, dass diese Unternehmen zumeist recht klein sind, sich gegen die Konkurrenz aber dennoch behaupten können.

Besonders wichtig ist offensichtlich eine funktionierende Infrastruktur, die es diesen Unternehmen möglich macht, Hand in Hand zu arbeiten. Denn die Entwicklungen im IOT und beim E-Commerce gehen so schnell voran, dass einzelne Anbieter gar nicht mehr das gesamte Leistungsspektrum abdecken können. Deswegen legen die Endkunden großen Wert darauf, dass die einzelnen Anbieter zusammenarbeiten und gemeinsam entwickelte Lösungen anbieten. Das gelingt in Finnland offensichtlich gut.

Die deutsch-finnische Zusammenarbeit – starke Unternehmen treffen auf innovative Experten

Im Sinne dieser vernetzten Zusammenarbeit ist es das Ziel zahlreicher deutscher Unternehmen, finnische Experten für sich zu gewinnen. Die Idee: finnisches Know-how und deutsche Wertarbeit vereinen, um gemeinsam die Industrie 4.0 zu realisieren. Finnland ist hierbei ein entscheidender Partner, weil sich das Land nicht stark spezialisiert hat, sondern in allen Bereichen der Wertschöpfungskette gleichermaßen innovativ ist. Unter anderem hat sich eine starke IKT-Forschung etabliert, die sowohl wissenschaftlich als auch nahe am Kunden arbeitet. Die finnischen Unternehmen selbst stellen den deutschen Partnern zudem eine Vielzahl an Daten über das Internet der Dinge zur Verfügung, die über die Jahre gesammelt wurden und nützliche Erkenntnisse liefern. Diese umfassen ganz unterschiedliche Branchen von der Automobilwelt über die Energie- und Gesundheitswirtschaft bis hin zum CRM. Somit haben ganz vielfältige Branchen auch in Deutschland ein Interesse daran, mit finnischen Experten zusammenzuarbeiten.

Finnische Präsenz auf deutschen Messen – Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

- Anzeige -

Innerhalb Finnlands haben sich einzelne Unternehmen, Anbieter und Forscher bereits stark vernetzt. Ein gutes Beispiel ist etwa das finnische Konsortium „Beehive“, in dem mehrere Unternehmen vertreten sind und sich gegenseitig beflügeln. Die Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen, Industriebetrieben und Forschern soll in der nächsten Zukunft auf- und ausgebaut werden. Aus diesem Grund sind ganz vielfältige Vertreter aus Finnland auf deutschen Messen vertreten. Hierzu zählen zum Beispiel ein event am 2. März in Aachen und die Hannover Messe. Deutsche Unternehmen lernen hier finnische KMU und deren Angebote kennen, wovon beide Seiten profitieren. Die finnischen Anbieter haben die Chance, neue Partner zu gewinnen und zu expandieren und die deutschen Vertreter profitieren von dem einzigartigen und geballten Fachwissen, das auf diesen Messen vertreten sein wird.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Kinder- und Jugendschutz im Internet: Kinderdaten sollen nicht zu Werbezwecken genutzt werden

Der Schutz von Kindern und Jugendlichen ist eine elementare Aufgabe der Politik. Gerade in der digitalen Welt sehen sich junge Menschen zahlreichen Gefahren ausgesetzt....

Wie vertrauenswürdig sind online Vergleichsportale?

Sie stellen mittlerweile einer der wichtigsten Recherchequellen für Kunden im E-Commerce dar: online Vergleichsportale. Aber wie objektiv sind die Angaben solcher Portale? Das Bundeskartellamt...

Zum E-Commerce Erfolg mit Content Marketing

Content Marketing ist nicht erst seit gestern im Bereich online marketing das Trendthema schlechthin. Doch was versteht man tatsächlich unter der Begrifflichkeit? Kurz gesagt: Bei...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge