Digitalisierung – so steht Deutschland im internationalen Vergleich da

LocaFox hat untersucht, welche Relevanz die Digitalisierung für die größten 25 Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA hat. Es zeigt sich, dass Deutschland mithalten kann, in einigen Bereichen aber noch aufholen muss. Die Untersuchung wurde bereits zum zweiten Mal durchgeführt, sodass sich mittlerweile Trends, Entwicklungen und Veränderungen erkennen lassen.

Das hat LocaFox untersucht

- Anzeige -

LocaFox hat die 25 größten Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA hinsichtlich ihres Umgangs mit der Digitalisierung befragt. Grundlage der Unternehmensauswahl war jeweils der Umsatz im entsprechenden Kalenderjahr. Das Ziel war es, herauszufinden, welche Bedeutung der digitale Wandel für die Unternehmen hat und welchen Einfluss er auf den stationären Handel nimmt. Unter anderem wurde untersucht, welche Unternehmen einen eigenen Onlineshop besitzen, ob der Onlineauftritt für mobile Geräte optimiert wurde, ob eine mobile App angeboten wird und wie stark sich das Unternehmen in sozialen Netzwerken und Medien engagiert. Nicht zuletzt spielt bei der Betrachtung eine Rolle, ob das jeweilige Unternehmen den Service „Click & Collect“ anbietet.

Die Infografik finden Sie am Ende des Artikels.

Die Stärken und Schwächen Deutschlands bei der Digitalisierung

Die aus der Untersuchung entstandene Infografik zeigt deutlich die Stärken und Schwächen, die bei deutschen Unternehmen zu finden sind. Mittlerweile besitzen 96 % der befragten Händler einen Onlineshop als Ergänzung zum stationären Handel und verfolgen somit eine Multi-Channel-Strategie. Hiervon haben wiederum 96% ihren Onlineshop für mobile Endgeräte optimiert, sodass Nutzer die angebotenen Waren und Dienstleistungen immer und überall bestellen und kaufen können.

- Anzeige -

Das bedeutet einen Anstieg um 41,3 % im Vergleich zum Vorjahr. Allerdings bieten nur 52 % der Unternehmen eine eigene mobile App an, mit denen Kunden zum Kaufen animiert und Informationen weitergegeben werden können. Das sind 7,1 % weniger als bei der letzten Befragung. Somit hinkt Deutschland in diesem Bereich nicht nur den anderen Ländern hinterher, sondern baut zusätzlich noch ab. In Frankreich sind es zum Beispiel 84 %, die eine solche mobile App anbieten.

Im Bereich der sozialen Medien scheinen sich die deutschen Händler auf Facebook fokussiert zu haben. Während in dem sozialen Netzwerk 100 % der befragten Unternehmen vertreten sind, sind es bei Instagram gerade einmal 68 %. Im Vergleich: Die Unternehmen aus den USA sind mit jeweils 96 % auf beiden Plattformen zu finden. Auch im Bereich „Click & Collect“ ist Deutschland Schlusslicht. Während hierzulande gerade einmal 60 % der Händler ihren Kunden die Möglichkeit geben, im Netz einzukaufen und die Waren in einer Wunschfiliale abzuholen, sind es beim Spitzenreiter Großbritannien 84 %. Lediglich bei der Produktverfügbarkeit ist Deutschland allein führend. Hier zeigen 68 % der Top-Händler ihren Kunden an, welche Artikel sie im stationären Handel bekommen können.

Eine erfreuliche Entwicklung ist erkennbar

Die Infografik zeigt deutlich einen positiven Trend im deutschen Handel. Die meisten der großen Unternehmen haben die Bedeutung der Digitalisierung erkannt und bauen ihr Angebot in diesem Bereich aus. Allerdings haben andere Länder und vor allem die USA einen gehörigen Vorsprung und sind bei der Umsetzung der Digitalisierung bereits weiter. Deutsche Unternehmen müssen daher weiterhin gezielt auf eine Multi-Channel-Lösung bauen und diese konsequent umsetzen, wenn sie auf dem Internationalen Markt weiter bestehen und eine Chance gegen die Konkurrenz haben wollen.

- Anzeige -

Infografik digitaler Wandel / digitale Transformation

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Für diese Produkte geben Kunden in Online-Shops das meiste Geld aus

In einer Internationalen Studie hat DigitasLBi die Frage untersucht, in welchen Onlineshop-Kategorien Kunden das meiste Geld ausgeben. Besonders die Kategorie Reisen und Freizeit liegt...

Aus der Paketlieferung ein Erlebnis machen – Kunden nachhaltig beeindrucken

Effektives Marketing im E-Commerce umfasst heute auch Strategien, die dazu dienen, den Kunden schon beim Erhalt der Lieferung zu überzeugen. Er soll sofort denken,...

Blog-Marketing: Bloggerkommunikation für Unternehmen

Blogger sind in Deutschland für Unternehmen und deren Online Marketing wichtig. Sie gelten als Meinungsmacher und werden, ganz nach dem amerikanischen Vorbild, immer häufiger...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge