Wer hat Angst vor der Digitalisierung?

Nach wie vor macht die Digitalisierung den Menschen hierzulande Angst. Eine aktuelle Untersuchung hat nun herausgefunden, vor welchen digitalen Aspekten sich die Menschen am meisten fürchten und welche am wenigsten beunruhigend sind. Vor allem die Angst vor Datenmissbrauch und steigender digitaler Kriminalität ist weit verbreitet. Solche Bedenken sind durchaus gerechtfertigt, sie dürfen aber nicht dazu führen, sich digitalen Technologien und neuen Möglichkeiten komplett zu verschließen.

Auf diese Weise hat die Untersuchung gearbeitet

- Anzeige -SEMrush

Appinio und ibusiness haben gemeinsam eine Untersuchung zum Thema Angst vor der Digitalisierung durchgeführt. Das Ziel war es, eine altersrepräsentative Umfrage durchzuführen. Aus diesem Grund wurden Menschen zwischen 16 und 65 Jahren befragt. Diese sollten bestimmte Ängste einschätzen und sagen, wie stark sie von diesen betroffen sind. Hierbei konnten Sie einen Wert zwischen 1 (keine Angst) und 6 (große Angst) wählen. Aus den so erhobenen Daten wurde ein Ranking der Ängste in Bezug auf die Digitalisierung erstellt. Die Top 10 zeigen somit die größten Ängste, die die Deutschen mit Blick auf die digitale Transformation haben.

Diese Ängste vor der Digitalisierung sind besonders verbreitet

Die Umfrage hat ergeben, dass die Deutschen vor allem Angst vor einem Datenmissbrauch und vor Cyber-Kriminalität haben. Überwachung (4,58 Punkte), Speicherung personenbezogener Daten (4,52 Punkte) und ein Kontrollverlust über die eigenen Daten (4,46 Punkte) sind besonders stark verbreitet. Ebenso fürchten sich viele Deutsche vor einer wachsenden Internetkriminalität (4,68 Punkte), vor Cyber-Angriffen (4,54 Punkte) und vor Spionage (4,53 Punkte). Nicht zuletzt fürchten sich viele Menschen vor der Zunahme von Fake News und dem Verlust der Fähigkeit, zwischen echten und gefälschten Informationen und Nachrichten unterscheiden zu können (4,54 Punkte). Neben diesem gesellschaftlichen Aspekt sind in den Top 10 ansonsten aber nur Ängste in Bezug auf die Sicherheit und die Daten vertreten.

Wer hat Angst vor der Digitalisierung? | digital-magazin.de
Quelle: ibusiness/Appinio; Grafik: HighText Verlag

Berechtigte Sorge, ja – übertriebene Angst und Panik, nein

Die Digitalisierung ist durchaus beängstigend und es gibt viele Möglichkeiten, um mit modernen Technologien Böses zu tun. Dennoch ist es wichtig, sich von solchen Ängsten nicht verrückt machen zu lassen. Berechtigte Sorgen dürfen nicht auf die leichte Schulter genommen werden, sondern es muss gezielt nach Lösungen für Sicherheitsprobleme und Gefahren für personenbezogene Daten gefunden werden. Dennoch darf eine solche Digitalangst niemals dazu führen, dass man sich von den Möglichkeiten der Digitalisierung ganz abwendet. Wer das tut, verschläft die Zukunft und kommt in einer zunehmend digitalisierten Welt nicht mehr zurecht.

Das bedeutet aber nicht, ins andere Extrem zu verfallen und zu glauben, dass schon alles irgendwie gut werden wird. Noch immer gehen viele Menschen zu leichtfertig mit ihren Daten um und schützen diese viel zu wenig. Im Alltag zeigt sich die Angst vor der Digitalisierung daher weniger und die Menschen bewegen sich sehr sorglos im Internet. Ein gesunder Mittelweg dürfte die beste Lösung sein. Aufgrund berechtigter Sorgen sollten geeignete Maßnahmen getroffen werden, um sich zu schützen. Angst und Panik sind in diesem Zusammenhang aber schlechte Ratgeber.

[Anzeige] Ihr Produkt in Magazinen und Blogs

Mehr Umsatz, mehr Leads und mehr qualifizierte Besucher auf Ihrer Webseite durch professionelles Linkmarketing einer Linkbulding Agentur. Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Ein Blick in das KI-Zentrum von Google in Ghana

Ghana wird zu einem der wichtigsten Standorte in dem Unternehmen. Google betreibt seit kurzer Zeit in der Hauptstadt Accra ein Forschungszentrum für künstliche Intelligenz...

Marketers, lasst 2017 Gold regnen!

Digital Business, Personalization und Datenschutz sind Top-Trends Was wird 2017 wichtig, wo lauern Fallstricke? Ein Expertenkommentar von Andres Dickehut, CEO des Marketing-Dienstleisters Consultix mit ihrem...

Zu Hause Kultur genießen – Überlandwerk feiert digital

Das Allgäuer Überlandwerk feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Aufgrund der Corona-Krise können die Feierlichkeiten aber nicht wie geplant durchgeführt werden. Hiervon lässt...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge