IHK: Viele Unternehmen der Branche tun sich mit der Digitalisierung schwer

In einer aktuellen Umfrage haben die Industrie- und Handelskammern (IHK) festgestellt, dass vor allem mittelständische Unternehmen Schwierigkeiten mit der Digitalisierung haben. Insgesamt würden die Chancen der digitalen Transformation erkannt, die Sorge vor den Nachteilen sei aber deutlich größer. Die IHK wollen nun aufklären und Pionierarbeit leisten, um die Unternehmen von der digitalisierung zu überzeugen und sie bei der Transformation zu unterstützen.

Hintergrundwissen zur Umfrage der IHK

Lesen Sie auch ...

Vorteile der Salesforce-Integration bei Google Ads

Salesforce und Google Ads sind die weltweit führenden Anbieter in den jeweiligen Bereichen. Google Ads ist die Lösung, wenn es um Werbung in Suchmaschinen...

Micro Moment erkennen und im Marketing nutzen

Heutzutage haben wir unsere Smartphones überall dabei und das Internet jederzeit verfügbar bei uns in der Tasche. Das hat das Kaufverhalten erheblich verändert. Google...

Die IHK haben sich mit dem Status Quo der Digitalisierung in Rheinland-Pfalz beschäftigt. Zu diesem Zweck wurden 900 Unternehmen zu ihren Erwartungen und Befürchtungen in Bezug auf die Digitalisierung befragt. Hierbei kamen kleine (bis 20 Mitarbeiter), mittelständische (20 bis 249 Mitarbeiter) und große (mehr als 250 Mitarbeiter) Unternehmen zu Wort. Ein Ergebnis der Umfrage ist, dass sich vor allem mittlere Unternehmen mit der digitalen Transformation schwer tun. Kleine Unternehmen können sich durch ihre hohe Flexibilität oft besonders gut an neue Gegebenheiten anpassen und notwendige Änderungen innerhalb kürzester Zeit vornehmen. Demgegenüber stehen großen Unternehmen oft hohe finanzielle Mittel zur Verfügung, die in effiziente Maßnahmen für eine erfolgreiche Digitalisierung investiert werden können.

Diese Schwierigkeiten haben Unternehmen mit der Digitalisierung

Sehr viele Unternehmen in Rheinland-Pfalz tun sich mit der Digitalisierung schwer. Als Hauptgrund wird häufig das Ungleichgewicht zwischen Chancen und Risiken angegeben. So sagen zwar viele Betriebe, dass sie in der Digitalisierung Chancen sehen, die meisten befürchten jedoch einen Arbeitsplatzverlust durch digitale Innovationen. Demgegenüber stünde ein deutlich geringerer Zuwachs an neuen Arbeitsplätzen und Einsatzgebieten. Somit gehen die meisten Unternehmen davon aus, dass mittel- und langfristig Mitarbeiter entlassen werden müssen, wenn sich der Trend hin zur Digitalisierung weiter fortsetze.

Eine weitere Sorge der Befragten besteht im Breitbandausbau in Deutschland. Während in den großen Städten und Ballungsgebieten bereits schnelles Internet vorhanden sei, ließen die Verbindungen auf dem Land noch deutlich zu wünschen übrig. Ohne eine zuverlässige Breitbandverbindung sei eine digitale Transformation jedoch nicht vorstellbar. Außerdem sei die Rechtssicherheit in Sachen Digitalisierung immer noch nicht so gegeben, dass man sich als Unternehmen darauf verlassen und voll in die Digitalisierung einsteigen könne. Die Umfrage zeigt aber ebenfalls deutlich, dass sich IT-Dienstleister von diesen Befürchtungen nicht anstecken lassen.

Lösungsangebote der IHK

Lesen Sie auch ...

Zum Stand der Digitalisierung in Deutschland

Elmar Giglinger ist Unternehmer, Berater, Geschäftsführer und Programmdirektor. Er unterstützt Betriebe bei ihrer digitalen Transformation und zeigt auf, wie effiziente interne und externe Kommunikation...

Vorteile der Salesforce-Integration bei Google Ads

Salesforce und Google Ads sind die weltweit führenden Anbieter in den jeweiligen Bereichen. Google Ads ist die Lösung, wenn es um Werbung in Suchmaschinen...

Die IHK wollen in Zukunft noch mehr Aufklärungsarbeit leisten und haben daher das Projekt „IHKhub“ ins Leben gerufen. Hier wollen sie interessierte Unternehmen mit Informationen rund um das Thema Digitalisierung versorgen und ihnen zeigen, wie sie diese erfolgreich in die alltäglichen Unternehmensprozesse einbinden können. Diese Informationsangebote werden in Form von Workshops, Beratungen und Informationsveranstaltungen bereitgestellt. Das Ziel ist es, den Industrie- und Handelsunternehmen in Rheinland-Pfalz die Angst vor der digitalen Transformation zu nehmen und sie ein Stück weit auf ihrem Weg hin zur Arbeitswelt der Zukunft zu begleiten.

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Online Marketing Konferenz All-in-one trotzt der Krise

Dass Konferenzen in Zeiten von Corona durchaus möglich sind, beweist das online marketing Event All-in-one, das am 18.06.2020 ab 14:30 stattfindet und von SEMrush-Connect...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die Metajobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Value Model Canvas: Erweiterung des Business Model Canvas

Diesen Artikel vorlesen lassen? Value Model Canvas - Unternehmensidentität clever definieren Seit rund zehn Jahren hat sich das Business Model Canvas (BMC) als Hilfsmittel für das...

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

Anzeigedigital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge

IHK: Viele Unternehmen der Branche tun sich mit der Digitalisierung schwer

Teile diesen Artikel per Email