Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3

Während Amazon im E-Commerce eine schier unschlagbare Instanz ist, hat der Onlineriese im weltweiten Händlervergleich noch einige Konkurrenten vor sich. Das zeigt das aktuelle Händler-Ranking, das das Beratungsunternehmen Deloitte aufgestellt hat. Hier zeigt sich deutlich, dass auch deutsche Unternehmen im weltweiten Handel erfolgreiche Player sind. Die zur Verfügung stehenden Daten sind hierbei sehr zuverlässig, aber nur bedingt aktuell.

Die Erhebung des Händler-Rankings

- Anzeige -

Das Beratungsunternehmen Deloitte hat eine Liste der 250 größten Händler erstellt und diese im Rahmen des „Global Powers of Retailing 2020“ vorgestellt. Auf dieser Liste sind all diejenigen Unternehmen vertreten, die einen Jahresumsatz von mindestens 3,6 Milliarden US.-Dollar machen. Hierbei gibt es aber Unterschiede in der Art der Datenerhebung.

So wurden für das eigentliche Ranking die Jahresumsätze von 2018 als Grundlage genommen und keine Schätzungen für 2019. Das bedeutet, dass das Ranking auf sehr zuverlässigen, aber wenig aktuellen Daten beruht. Demgegenüber handelt es sich bei den Daten für das Ranking der Onlinehändler um Hochrechnungen der Jahresumsätze von 2019. Diese Daten sind aktueller, dafür aber weniger verlässlich.

Diese Unternehmen sind im Ranking vertreten

Unangefochten auf Platz 1 des Rankings sind die Wal-Mart Stores Inc. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen Generalisten mit Schwerpunkt auf Lebensmitteln. Dasselbe gilt für die Platzierungen 2-4. Auf Platz 5 landet mit der Walgreens Boots Allianve, Inc zudem eine Drogerie beziehungsweise ein Supermarkt in dem Ranking.

- Anzeige -

Amazon liegt trotz immensen Wachstums und beachtlicher Einnahmen aktuell lediglich auf Platz 6 des Rankings. Auf Platz 7 landet mit The Home Depot Inc ein Unternehmen für Hauseinrichtungsgegenstände und Möbel im Ranking. Die drei letzten Top 10 Plätze belegen die Aldi-Gruppe, der Supermarkt Carrefour S.A. und die Drogeriekette CVS Health Corporation.

Erstaunlich ist, dass vergleichsweise viele deutsche Unternehmen in dem Ranking vertreten sind. Hiervon sind sogar zwei unter den Top 10 zu finden. Neben der Schwarz Gruppe und der Aldi-Gruppe sind die Metro (Platz 16), Edeka (Platz 19), REWE (Platz 22), Otto (Platz 89), Dm (Platz 103), Rossmann (Platz 106), Zalando (Platz 227) und Intersport (Platz 250) vertreten. Die deutschen Unternehmen haben Deloitte zufolge ein Wachstum von 3,5 % im Vergleich zur vorherigen Erhebung erreicht und machen einen Anteil von 6,8 % am Gesamtretailumsatz aus.

1) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de Wal-Mart Stores, Inc. 514,405 +2,8
2 (2) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de Costco Wholesale Corporation 141,576 +9,7
3 (4) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de Amazon.com, Inc. 140,211 +18,2
4 (5) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de Schwarz Group 121,581 +7,6
5 (3) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de The Kroger Co. 117,527* -1,2
6 (7) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de Walgreens Boots Alliance, Inc. 110,673 +11,7
7 (6) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de The Home Depot, Inc. 108,203 +7,2
8 (8) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de Aldi Einkauf GmbH & Co. oHG 106,175* +3,2
9 (9) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de CVS Health Corporation 83,989 +5,8
10 (10) Weltweites Händler-Ranking – Amazon belegt nur Platz 3 | digital-magazin.de Tesco PLC 82,799 +11,3

 

Rang 2018
(2017)
Unternehmen Land Umsatz 2013
(Mio. $)
1 (1) Wal-Mart Stores, Inc. USA 476.294
2 (3) Costco Wholesale Corporation USA 105.156
3 (4) Carrefour S.A. Frankreich 98.688
4 (6) Schwarz Unternehmens Treuhand KG Deutschland 98.662
5 (2) Tesco PLC UK 98.631
6 (5) The Kroger Co. USA 98.375
7 (7) Metro Ag* Deutschland 86.393
8 (9) Aldi Einkauf GmbH & Co. oHG** Deutschland 81.090
9 (8) The Home Depot, Inc. USA 78.812
10 (10) Target Corporation USA. 72.596
Gesamt     1.294.697
- Anzeige -

Datenquelle: deloitte.com

Klare Unterschiede im klassischen Handel und im E-Commerce

Die Erhebung zeigt klare Unterschiede im klassischen Handel und im E-Commerce. So ist Amazon in einem Ranking, in dem ausschließlich Onlinehändler vertreten sind, unangefochten auf Platz 1. Die Plätze 2-10 belegen demgegenüber der Generalist 360buy, Apple, Walmart, der Elektronikhändler Suning, die Otto Group, Tesco, die Generalisten Casino und Rakuten sowie der Elektronikhändler Newegg. Zudem ist Netflix in dem Ranking vertreten, obwohl es sich hierbei nicht um ein Handelsunternehmen handelt. Aus diesem Grund wird Netflix in einigen Erhebungen und Darstellungen des Rankings entfernt, sodass die nachfolgenden Unternehmen jeweils einen Platz aufsteigen.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Immobilienbranche investiert in Digitalisierung – Bewusstsein schaffen und Maßnahmen ergreifen

Die Immobilienbranche ist derzeit stark im Wandel. Immer mehr Unternehmen investieren in die Digitalisierung und bringen ihre digitale Transformation voran. Das zeigt sich unter...

Wie fair geht Google mit fremden Werbeanzeigen um?

Immer wieder kommt bei Werbetreibenden der Eindruck auf, ihre Anzeigen würden von Google im Vergleich zu den eigenen Anzeigen des Konzerns stiefmütterlich behandelt. Das...

Domains verschenken, an Weihnachten oder zu anderen Anlässen

  Dieses Jahr werden wir uns im Bereich E-Commerce selbst übertreffen. Allein jetzt schon sind die Prognosen gut und die Zahlen steigen. Wie bereits einige Male...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge