Ethische Aspekte der Digitalisierung – Politik und Wissenschaft kooperieren

Digitalisierung ist mehr als Netzwerke und Technologien. Sie wirkt sich auf unsere Art zu leben, zu arbeiten und zu denken aus. Deswegen ist es wichtig, nicht jede Neuerung blind zu umarmen, sondern sie auf ihre Sinnhaftigkeit und Relevanz für das menschliche Miteinander zu prüfen. Um dies zu erreichen, arbeiten das Bremer Finanzressort und die Universität Bremen in Zukunft enger zusammen.

Der Zusammenhang zwischen Digitalisierung und Ethik

- Anzeige -

Wie ist mit Menschen umzugehen, die in den Kommentarspalten des Internets einer Greta Thunberg bei ihrer Atlantiküberquerung ein Unglück und sogar den Tod wünschen? Wie soll mit Politikern verfahren werden, die Vergewaltigungen als probates Mittel zum Erhalt der Menschheit in den sozialen Netzwerken propagieren? Wie reagiert man auf Gruppen, die sich im Internet vernetzen, um demokratiefeindlichen Aktivitäten nachzugehen? All diese Fragen zeigen: Die Digitalisierung ist mit der Einrichtung einer funktionierenden IT auf technologisch neuestem Stand nicht abgeschlossen. Sie beginnt dort erst.

Deswegen ist es wichtig, sich mit den ethischen Fragestellungen auseinanderzusetzen, die die Digitalisierung aufwirft. Ist es zum Beispiel ethisch vertretbar, Menschen durch den verstärkten Einsatz von KI ihrer wirtschaftlichen Lebensgrundlage zu berauben? Dürfen Unternehmen von ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine ständige Erreichbarkeit per Mail und Messenger einfordern? Und wie förderlich für die Entwicklung von Kindern sind Tablets und Smartphones in Kindergarten und Schule? Diese und viele weitere Fragen müssen v o r der Umsetzung der digitalen Transformation bedacht werden, um von der Technologie nicht überrollt zu werden und mit Katerstimmung aufzuwachen.

Kooperationen von Politik und Wissenschaft bei der Digitalisierung

In Bremen kooperieren die Politik und die Wissenschaft bei digitalen Fragen in Zukunft stärker miteinander. Hierbei stehen zunächst ethische Fragen im Mittelpunkt, die die öffentliche Verwaltung betreffen. Die Universität Bremen und das Finanzressort wollen zum Beispiel die „Aus- und Fortbildung für Verwaltungsberufe und die Weiterbildung für Führungskräfte „ unterstützen, berichtet Ann-Marie Struck auf eGovernment Computing. Außerdem sollen Forschungsvorhaben durchgeführt und eine Mitarbeit in Digitalisierungslaboren und Entwicklungsprojekten ermöglicht werden.

- Anzeige -

Ein langfristiges Ziel ist es, die Verwaltung bürgernäher zu gestalten. Das Handeln des Staates soll auf den Prüfstand gestellt und hinsichtlich ethischer Maßstäbe bewertet werden. Es geht darum, die Rolle der Digitalisierung im öffentlichen Bereich sowie deren Auswirkungen auf die Bürgerinnen und Bürger zu bedenken. Zu diesem Zweck kooperiert das Land Bremen mit der Universität Bremen, um zu klären, was eine ethische Digitalisierung ist, wie sie sich auf die Gesellschaft auswirkt und wie sie umgesetzt werden könnte.

Ethische Fragestellung bei der Digitalisierung durchdenken

Die Universität Bremen besitzt eine Arbeitsgruppe Philosophie und Ethik der Digitalisierung (PED). Diese setzt sich mit der angewandten Philosophie auseinander und klärt, welche Rolle philosophische Fragestellungen bei der Digitalisierung spielen beziehungsweise spielen sollten. Des Weiteren beschäftigt sie sich mit der angewandten Ethik. Hier steht unter anderem die Frage im Raum, wie sich die wachsende Verbindung von Mensch und Maschine auf das gesellschaftliche Miteinander auswirken wird. Das betrifft ganz unterschiedliche Bereiche wie die Politik, die Arbeitswelt, Beziehungen, die Familie und vieles mehr. Wichtige Themen, die in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen, sind etwa eHealth, Digital Well-Being, die Ethik der Smart-Cities und vieles mehr.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Audi plant Fertigungsprozesse auch vom Home Office aus

Für Fertigungsplaner der AUDI AG waren die Corona-Maßnahmen kein Hindernis weiterhin die Montage für die Zeit nach den Corona-bedingten Schließungen zu beplanen. Bereits vor...

Dynamische Preise sind bei 40% der deutschen Onlinehändler relevant

Eine dynamische Preisgestaltung ist ein wichtiges Tool im Onlinehandel, um Kunden für sich zu gewinnen und gegen Mitbewerber zu bestehen. Insbesondere die Freizeit- und...

IFCC.DataManager – die Stammdaten-Plattform

     „Public“ plus „Private“ gleich „Hybrid“ – eine skalierbare Lösung Der VTH-eData-Pool ist nun schon zwei Jahre auf dem Markt Bereits in unseren ersten Konzepten haben wir...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge

Anzeige

Kostenlos

SEO-Analyse Ihrer Webseite






REPORTING








Sie erhalten einen leicht verständlichen Report, auf dessen Basis mühelos weitere Schritte eingeleitet werden können.


Ein kostenloser Service von






kostenlose SEO Analyse