Datenpanne bei eBay – sensible Informationen bei Google zu sehen

In den USA kam es zu einer Datenpanne bei Google zu sehen. Außerdem wurden bei der Google-Suche die Produkte angezeigt, die Kunden gekauft und bewertet haben. Das ist spätestens bei Produkten wie medizinischen Tests sehr unangenehm und öffnet Betrügern Tür und Tor. Google und eBay haben bereits reagiert und arbeiten weiterhin an Lösungen, um das Problem ein für alle Mal zu eliminieren.

Persönliche Daten waren bei Google zu sehen

In den USA ist es zu einer Datenpanne bei eBay gekommen. Als Folge hiervon waren die Klarnamen verschiedener eBay-Nutzer bei Google zu sehen. Außerdem wurden die Produkte an gezeigt, die diese Kunden gekauft und bewertet haben. Das ist problematisch, da bei eBay nicht nur neutrale und harmlose Produkte, sondern zum Beispiel auch medizinische Tests wie HIV- und Schwangerschaftstests erstanden werden. Es ist schon etwas absurd, dass ein Kunde die diskrete Verpackung eines solchen Tests in seiner Bewertung positiv anmerkt und dann diese Bewertung samt Klarnamen bei Google zu sehen ist. Bei anderen Nutzern wurden stattdessen die User-IDs angezeigt, wie ein stichprobenartiger Test von EcommerceBytes ergab.

Google und eBay arbeiten an Lösungen

- Anzeige -

Die Datenpanne ist wohl durch einen Fehler in dem Feed entstanden, den eBay für die Zusammenarbeit mit Google nutzt. Durch diesen Fehler konnten unter anderem Google Shopping Namen und Klarnamen miteinander in Verbindung gebracht werden. In einigen Fällen war es sogar möglich, den eBay Account und die Bewertungen eines Nutzers mit diesen Namen in Verbindung zu bringen oder sogar den Standort des Nutzers zu bestimmen. Google hat nach Bekanntwerden des Problems schnell reagiert und zunächst die Namensfelder aller Rezensionen zensiert. eBay ist aktuell noch damit beschäftigt, die Ursache des Fehlers zu ermitteln und zu eliminieren. Hierbei arbeiten die beiden Konzerne wohl eng zusammen, um einen größtmöglichen Schutz der Nutzerdaten gewährleisten zu können. Dennoch lässt sich der entstandene Schaden nicht mehr rückgängig machen.

Nutzer sollen in Zukunft besonders wachsam sein

Für eBay-Nutzer ist es nicht auszuschließen, dass die eigenen Daten und Klarnamen bei Google zu sehen waren. Deswegen ist in Zukunft besondere Wachsamkeit gefragt. Denn diese persönlichen Daten können von Kriminellen genutzt werden, um die betroffenen Nutzer zu betrügen. Zum Beispiel können sie in Spam-E-Mails die Nutzer jetzt mit Klarnamen und Nutzernamen gleichzeitig ansprechen. Da eBay das ebenfalls macht, wirken solche Mails authentischer und werden von Nutzern bedenkenlos geöffnet und gelesen. Deswegen empfiehlt der Marktplatz seinen Kunden ausdrücklich, E-Mails, die scheinbar von eBay kommen, genau zu prüfen und einen Missbrauch zu melden. Das gilt insbesondere deshalb, weil das Ausmaß des Datenlecks noch nicht endgültig abgeschätzt werden kann. Aktuell scheinen nur Nutzer aus den USA betroffen zu sein, es könnten aber auch Klarnamen europäischer Nutzer bei Google angezeigt worden sein.

- Anzeige -
- Anzeige -

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Barrierefrei: E-Commerce von Mensch zu Mensch

Was für viele selbstverständlich ist, ist für andere Menschen mühselig. Im Besonderen, wenn sie unter einer Behinderung leiden. Dies gilt für alle Lebensbereiche. Hinsichtlich...

Bitcoins und Instant Payment – Was ist das Zahlungsmittel der Zukunft?

In einer aktuellen Studie hat das ECC Köln untersucht, wie Bitcoins und Instant payment bei Nutzern und Shopbetreibern ankommen. Das Ergebnis: Es gibt diverse...

Der Brexit und seine Folgen für den E-Commerce

Am 23.06.2016 werden die Briten über den Austritt aus der EU abstimmen. Ein möglicher „Brexit“ würde nicht nur für Großbritannien politische, soziale und wirtschaftlichen...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge