Tesco Now – die britische Handelskette liefert jetzt innerhalb von einer Stunde

Mit Tesco Now weitet die britische Handelskette Tesco ihren Einsatz im Onlinehandel aus. Kunden haben dann die Möglichkeit, sich für einen Aufpreis Produkte innerhalb von einer Stunde liefern zu lassen. Zunächst ist der Dienst auf die Londoner Innenstadt „Zone 1“ beschränkt, könnte bei Erfolg aber ausgeweitet werden. Der Service ist eine klare Kampfansage an Amazon und stellt eine Ergänzung zu bereits bestehenden Diensten wie Tescos Lieferungen am selben Tag und den Click-and-Collect-Angeboten der Kette dar.

Das gibt es über Tesco Now zu wissen

Nach dem Vorbild von Amazons Prime Now wird die britische Handelskette Tesco in Zukunft eine Express-Lieferoption namens Tesco Now anbieten. Bewohner der Zone 1 in London, also der Londoner Innenstadt, haben dann die Möglichkeit, sich Produkte innerhalb von einer Stunde zustellen zu lassen. Für diesen Service wird eine Zusatzgebühr von £7,99 fällig. Wenn es nicht ganz so eilig ist, kann zudem eine Lieferung innerhalb von zwei Stunden angefordert werden. Dieser Dienst kostet dann zusätzlich £5,99. Der Service befindet sich aktuell noch in den Startlöchern. Deswegen ist neben einer lokalen Begrenzung auf die Zone 1 auch die Zahl der verfügbaren Artikel beschränkt. Aktuell können sich Interessierte alles in allem 20 Artikel innerhalb einer Stunde schicken lassen. Die Bestellung kann ganz einfach mittels der Tesco App vorgenommen werden. Tesco geht davon aus, dass der Service auf breite Zustimmung stoßen wird. Schon jetzt meiden viele Menschen das zeitaufwendige und teils stressige Einkaufen in der Londoner Innenstadt und lassen sich ihre Waren lieber bequem bis nachhause liefern.

Tesco kooperiert für den neuen Dienst mit Quiqup

- Anzeige -

Um Tesco Now anbieten zu können, arbeitet Tesco in Zukunft mit dem Dienstleister Quiqup zusammen. Quiqup ist auf innerstädtische Lieferungen spezialisiert und wird die Kundenbestellungen mittels Moped ausliefern. Zu diesem Zweck stellt das Unternehmen 2.000 selbständige Kuriere zur Verfügung. Diese haben seit der Unternehmensgründung bereits weit mehr als eine halbe Million Lieferungen zuverlässig ausgeführt. Durch die Kooperation erhoffen sich Tesco und Quiqup eine Win-Win-Situation. Die Handelskette möchte viele neue Kunden gewinnen und der Lieferdienst will bekannter und somit führend in Großbritannien werden. Für die Kunden bedeutet Tesco Now, dass sie noch entspannter und leichter einkaufen und hierbei eine Menge Zeit sparen können.

Tesco Now ist eine Kampfansage an Amazon

Mit dem neuen Service will Tesco dem teils übermächtigen Amazon die Stirn bieten. Denn der Onlinegigant bietet bereits vielfach Lieferungen innerhalb von einer Stunde an. Dieser Service ist unter dem Namen Amazon Prime Now bekannt. Im Unterschied zu Tesco steht dieser Dienst aber nicht allen Interessierten zur Verfügung, sondern ausschließlich Amazon Prime Mitglieder können darauf zurückgreifen. Tesco erhofft sich durch seinen offenen Dienst, diejenigen Kunden für sich zu gewinnen, die sich nicht langfristig an Amazon binden wollen. Außerdem stellt Tesco Now eine Erweiterung der Aktivitäten Tescos im E-Commerce dar. Denn unter anderem profitieren Kunden der Handelskette bereits von Lieferungen am selben Tag sowie der Möglichkeit, Click-and-Collect-Angebote nutzen zu können.

- Anzeige -
- Anzeige -

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Digitalisierung überrollt den Staat – wie lassen sich Schwächen des Staates im Netz überwinden?

Die Digitalisierung hat eine Geschwindigkeit erreicht, mit der unser Staat (aktuell) nicht mitkommt. Der Ausbau einer digitalen Infrastruktur und die Entwicklung einer umfassenden Gesetzgebung...

Wir brauchen mehr Visionen – digitalen Optimismus wagen

In ihrem Beitrag zum Z2X Digital Summit ruft Julia Kloiber zu mehr digitalem Optimismus auf. Die Angst vor der Technologie führt nämlich nicht zu...

Ebay sorgt für mehr Sicherheit

Eine XSS-Sicherheitslücke bei eBay stellte über einen längeren Zeitraum eine Gefahr für die Nutzer der Seite dar. Kriminelle hätten über diese Lücke Zugangsdaten abgreifen,...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge