Digitalisierung und taktile Wahrnehmung im Marketing Mix von Unternehmen

Die Basis für die Konzeption einer überzeugenden Marketingstrategie ist eine intensive Recherche nach Instrumenten und Wegen, die geeignet sind, einen positiven Effekt in der angepeilten Zielgruppe zu erzeugen. Dass im digitalen Zeitalter dabei in erster Linie webbasierte Lösungen im Fokus der Überlegungen stehen, ist durchaus nachvollziehbar. Dennoch spielen aber auch bewährte Formen des klassischen Marketings in einem gesunden Mix der Möglichkeiten eine wichtige Rolle. Es ist die geschickte Kombination von unterschiedlichen Elementen aus dem großen Marketingbaukasten, die eine erfolgreiche Strategie auszeichnen.

Professionelles Inbound Marketing macht Leads zu Kunden

Modernes Online-Marketing macht es möglich, relevante Zielgruppen gezielt anzusprechen. Bei der Generierung von Leads und deren Konvertierung zu echten Kunden kommen die vielfältigen Instrumente des Inbound-Marketings zum Einsatz. Zielgruppenoptimierte Beiträge in Foren und Blogs sind ebenso Teil eines Erfolg versprechenden Marketingkonzepts wie Posts auf genau den Social-Media-Plattformen, die von der Zielgruppe bevorzugt genutzt werden. Welche Kanäle das sind, erschließt sich in der Regel, aus der zuvor kreierten Buyers Persona, die den idealen Kunden abbildet. Die Präsentation eines Unternehmens im Internet erlaubt eine differenzierte Darstellung, die auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt ist. Je nach Alter, Bildungsgrad und Einkommen der angepeilten Gruppe, können die Beiträge eher seriös und informativ oder eher locker und unterhaltend gestaltet werden.

Auffindbarkeit mit geeigneten SEO-Maßnahmen steigern

Die beste Webseite und die interessanteste Story haben keinen effektiven Nutzen, wenn sie im Netz keine Beachtung finden. Wer die Auffindbarkeit seiner Beiträge in den Weiten des WWW verbessern möchte, der muss sich mit den Algorithmen der Internetgiganten beschäftigen. Google, Facebook, Instagram und Co. haben jeweils eigene Standards formuliert, nach denen Posts gewichtet und unterstützt werden. Diese Vorgaben sind jedoch kein statisches Gebilde, sondern ein amorphes Wesen, dessen Gestalt sich permanent verändert. Grundsätzlich setzen jedoch alle Plattformen heute eher auf Qualität, denn auf plakative Werbung. Beiträge, die Diskussionen anregen, geteilt und geliket werden, schaffen eher ein Topranking als ein unverbindlicher Post, der dem Leser keinen effektiven Mehrwert bietet.

Mit webbasiertem Marketing ein Markenimage kreieren

Das Internet bietet also vielfältige Möglichkeiten, das eigene Unternehmen einem breiten Publikum zu präsentieren. Wer diese Chancen professionell, vor allen Dingen aber konsequent und permanent nutzt, hat damit bereits einen wichtigen Schritt bei der Umsetzung eines erfolgreichen Marketingkonzeptes getan. Mit innovativen, webbasierten Strategien ist es möglich,

  • relevante Gruppen gezielt anzusprechen
  • ein bestimmtes Image aufzubauen
  • die Markenpräsenz zu erhöhen
  • Kunden zu binden

Wer jedoch bei seiner Marketingstrategie allein und ausschließlich auf die Magie des Internets setzt, der verzichtet damit auf die Chancen und Möglichkeiten, die in der „realen Welt“ existieren, um eine Kundenbeziehung aufzubauen oder zu pflegen. Im digitalen Umfeld werden in erster Linie optische und akustische Reize produziert. Der Mensch verfügt jedoch über weitere Sinne, die über das Internet nicht angesprochen werden können. Der Tastsinn und das Riechen spielen in unserer Wahrnehmung jedoch ebenfalls eine wichtige Rolle. Bei vielen Entscheidungen sind die durch das Fühlen und Riechen erzeugten Reize sogar der zentrale Faktor. An dieser Stelle kommen die klassischen Marketinginstrumente zum Einsatz.

Mit kleinen Aufmerksamkeiten analoge Verbindungen schaffen

Im direkten Kontakt mit Menschen im Beratungsgespräch auf Messen oder an einem Infostand sind  andere Dinge wichtiger, als der perfekte Internetauftritt. Hier kommt es darauf an, persönliche Sympathiepunkte zu sammeln. Viele Kaufentscheidungen fallen nur, weil der Verkäufer oder die Verkäuferin als unmittelbares Gegenüber freundlich und sympathisch auftreten. Wenn die entspannte Atmosphäre dann noch mit kleinen Aufmerksamkeiten unterstrichen wird, trägt dies dazu bei, eine engere Kundenbindung zu erreichen. Die Wirksamkeit von Werbe- und Geschenkartikeln hat eben auch im digitalen Zeitalter nicht von ihrer Bedeutung verloren. Gelegenheiten, auf diese Art und Weise mit originellen Werbeartikeln zu punkten, gibt es viele. Ganz gleich, ob im Kundengespräch, bei einer Produktpräsentation oder bei einer Firmenfeier, ein Geschenk, und sei es noch so klein, wird stets positiv aufgenommen. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass das Präsent sowohl zum Schenkenden, als auch zum Empfänger passt.

Für jeden Kunden das passende Geschenk

Auch günstige Give-aways sollten eine Message transportieren, die mit dem Image einer Marke kompatibel ist. Wenn das Bild eines Unternehmens in der Öffentlichkeit durch nachhaltiges Handeln und ökologisches Verantwortungsbewusstsein geprägt ist, sollte sich auch die Auswahl der Werbegeschenke an diesem Eindruck orientieren. Im Gegensatz zu großzügig verteilten Streuartikeln kommt es bei höherwertigen Geschenken auch noch darauf an, dass sie zum Beschenkten passen. Die Frage, ob ein edel eingebundener und gebrandeter Taschenkalender oder ein flauschiges Strandtuch mit Ihrem Logo die bessere Wahl darstellt, ist maßgeblich von Ihrem Gegenüber abhängig.

Mit der richtigen Kombination aus beiden Welten punkten

Sowohl das Online-Marketing, als auch klassische Werbemaßnahmen haben ihre Berechtigung. Beide Formen tragen auf unterschiedliche Weise zum Erfolg bei und stellen im Idealfall eine perfekte Symbiose dar. Es ist die clevere Kombination der Angebote aus beiden Welten, die den größten Erfolg verspricht. Mit dem Doppelklick aus virtuellem Marketing und der Haptik eines real begreifbaren Werbeartikels schaffen Sie nicht nur eine enge Verbindung zwischen dem Internet und der analogen Umgebung, sondern auch zwischen Ihrem Kunden und Ihrem Unternehmen.

Empfehlung der Redaktion

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Beiträge

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge