BuYerZon – neuer Online-Marktplatz setzt auf Neutralität

Mit BuYerZon geht hierzulande ein neuer Marktplatz an den Start. Ziel von BuYerZon ist es, Onlinehändlern, Einzelhändlern und Kunden ein neutrales Verkaufsumfeld zu bieten. Deswegen tritt BuYerZon selbst nicht als Marktplatz auf. Bereits zum Start sind 50.000 Produkte in diversen Kategorien vertreten. Auf lange Sicht will BuYerZon in allen EU-Ländern vertreten sein. Hierfür arbeitet das Unternehmen exklusiv mit DPD zusammen.

Die Idee hinter BuYerZon

BuYerZon ist eine Plattform der webopac-logistics GmbH und richtet sein Angebot an Online- und Einzelhändler unterschiedlicher Größe und aus allen Bereichen. BuYerZon will sowohl B2B- als auch B2C-Händler an sich binden und den Kunden ein möglichst einfaches Einkaufserlebnis ermöglichen. Einen großen Schwerpunkt setzt BuYerZon auf die Neutralität. So tritt der Marktplatz selbst nicht als Wettbewerber der Händler auf, die über die Plattform verkaufen. Der Marktplatz finanziert sich ausschließlich über eine Nutzungsgebühr, die BuYerZon als fair und moderat einstuft. Auf lange Sicht will die Plattform zu einer echten Alternative zu den etablierten Marktplätzen werden, nach der Werner Brobitz, dem CEO von BuYerZon, zufolge eine große Nachfrage bei den Händlern besteht. Schon jetzt ist der Marktplatz in Italien aktiv. Auf lange Sicht soll BuYerZon in allen Mitgliedsstaaten der EU vertreten sein.

Das hat BuYerZon zu bieten

Lesen Sie auch ...

Sorge in der Logistikbranche vor den disruptiven Kräften der Digitalisierung

In der Logistikbranche macht sich eine Untergangsstimmung breit: Wird die Digitalisierung tatsächlich zum Wegfall zahlreicher Stellen führen? Hiervon geht ein Großteil der Beschäftigten in...

Quantencomputer, Blockchain, KI – viele Fachbegriffe der Digitalisierung zu unbekannt

Die Digitalisierung steckt voller Fachbegriffe. Viele davon spielen in unserer Alltagswelt eine wichtige Rolle, sind den meisten Menschen aber dennoch unbekannt. Das ergab eine...

Händler profitieren bei BuYerZon von einer einfachen Präsentationsform ihrer Angebote. So lassen sich die ERP-Systeme direkt an den Marktplatz anbinden, sodass die bisher genutzten Unternehmensprozesse problemlos weitergeführt werden können. Außerdem stehen schon jetzt diverse Kategorien wie „Baby & Kind“, „Baumarkt & Garten“, „Beauty & Gesundheit“ „Essen und Trinken“, „Freizeit & Hobby“ oder „Haushalt & Wohnen“ zur Verfügung. Die Händler können ihre Produkte somit ganz gezielt anbieten und den für sie jeweils relevanten Kategorien zuordnen. Das Angebot an Kategorien soll in den kommenden Monaten noch ausgebaut werden, sodass zum Beispiel auch Artikel aus dem Bereich „Multimedia“ untergebracht werden können. Zudem setzt BuYerZon auf eine hohe Nutzerfreundlichkeit. So können Kunden ganz bequem über diverse Endgeräte einkaufen, was dem mobilen Einkaufen zugute kommt.

BuYerZon arbeitet exklusiv mit DPD zusammen

BuYerZon hat sich für eine exklusive Zusammenarbeit mit dem Paketdienstleister DPD entschieden. Dieser besitzt Internationales Know-how und stellt eine moderne Technologie bereit. So sind Händler beispielsweise in der Lage, ihre Waren während des gesamten Versandprozesses zu verfolgen und festzustellen, wo sich bestimmte Pakete im Einzelnen befinden. Dieses Live-Tracking ist für das Nachvollziehen von Versandwegen nützlich und erlaubt eine auf die Stunde genaue Zustellprognose. Die Händler können ihren Kunden somit sehr genaue Zeitfenster für die Zustellung angeben, sodass diese nicht stundenlang zu Hause auf den Paketboten warten müssen. Wer in diesem Zeitfenster nicht zu Hause sein kann, hat die Möglichkeit, die Zusendung an einen Wunschnachbarn oder eine Alternativadresse umzuleiten. BuYerZon hat ein großes Interesse daran, seinen Händlern und deren Kunden ein möglichst individuelles Kauferlebnis zu bieten. Nur so hat der Marktplatz eine Chance, sich langfristig gegen die starke Internationale Konkurrenz zu behaupten.

[Anzeige] STARKES LINKBUILDING FÜR STARKE RANKINGS

Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark. So ranken Sie auch übermorgen noch vor der Konkurrenz. Gutes Linkbuilding braucht jede Menge Know-how, um auf die vorderen Ränge bei Google zu wandern. Erfahren Sie wie!

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

eology Webinar: Inhalte für die Zielgruppe erstellen

Search Marketing – aber für wen? Das beantwortet Dr. Beatrice Eiring in diesem Webinar. Es richtet sich an alle, die Inhalte für ihre Zielgruppe...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen

Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz. Aus diesem...

Ähnliche Beiträge

BuYerZon – neuer Online-Marktplatz setzt auf Neutralität

Teile diesen Artikel per Email