Krypto- und Bitcoin-KYC: Alles Wichtige, was Sie wissen sollten

Inhalt

Trotz der anhaltenden Volatilität verzeichnet der Kryptowährungsmarkt insgesamt weiterhin Zuwächse bei den populären Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Dogecoin und anderen. Auch wenn der Markt weiterhin schwankt, deutet der Anstieg der Krypto-Investitionen und -Börsen darauf hin, dass die Idee dauerhaft Bestand haben wird. Täglich kommen neue Anleger dazu.

Aber die steigende Popularität von Kryptowährungen hat zu einer Reihe von Regulierungen geführt, die von politischen Entscheidungsträgern oder von den Börsenbehörden selbst eingeführt wurden. Die KYC für Kryptowährungen und Bitcoin ist einer der wichtigsten Aspekte, die Anleger jetzt berücksichtigen sollten, bevor sie ihre Investitionspläne für Kryptowährungen formulieren. Krypto- und Bitcoin-KYC sind die neuesten Entwicklungen, die die Krypto-Börsen und Investoren beschäftigen. In diesem Artikel wollen wir darauf eingehen, in welchem Maße KYC Crypto und Bitcoin beeinflussen könnte.

Was ist Bitcoin KYC?

Einfach ausgedrückt ist Bitcoin KYC ein zentrales Element zur Identifizierung von Informationen, die dazu verwendet werden können, um Ihre Transaktionen zu verfolgen. Viele glauben, dass KYC gegen alles verstößt, woran ein Bitcoin-Maximalist glaubt, aber im Allgemeinen ist einem durchschnittlichen Bitcoin-Anleger der Unterschied oft gar nicht bewusst.

Eine einfache On-Chain-Transaktion, bei der Sie Bitcoin von einer Adresse zu einer anderen senden, wird jedoch in der Public Bitcoin Blockchain aufgezeichnet. Darüber hinaus ermöglichen die von den Anlegern an die Börse übermittelten persönlichen Daten, dass die Börse die Transaktionsdaten aufzeichnet.

Sie können diese Transaktion mit der ID und dem Standort des Nutzers verknüpfen und wissen, wie viel oder wie viele Bitcoin gekauft wurden und wie viel an eine andere Wallet-Adresse gesendet wurde. Für Krypto-Investoren, denen ihre Privatsphäre über alles geht, könnten diese Verfahren und Vorschriften ein echter Albtraum sein.

Know Your Customer (KYC) für Crypto verstehen

Der Zweck der KYC-Bestimmungen besteht darin, Identitätsdiebstahl und Betrug zu verringern, indem Unternehmen wichtige Daten über Kunden sammeln und überprüfen, um wirklich zu verstehen, wer sie sind. Finanzinstitute lassen ihre Kunden häufig KYC-Maßnahmen durchlaufen, wenn sie neue Konten eröffnen, Kredite beantragen, Investitionen tätigen und andere wichtige Aktionen durchführen. Diese Maßnahmen umfassen häufig die Abfrage von Identitätsdaten – wie Führerscheine, Sozialversicherungsnummern und Kontoauszüge -, die Überprüfung und die Speicherung dieser Daten, um die Einhaltung der Vorschriften im Falle einer Prüfung sicherzustellen.

Während Börsen für Kryptowährungen nun den gleichen Regeln unterliegen wie ihre traditionellen Pendants im Finanzbereich, haben sich einige gegen die Vorschriften gewehrt und argumentiert, dass die Erhebung dieser Daten die Anonymität von Kryptowährungen untergräbt. Andere Börsen verlangen von ihren Kunden, dass sie bei der Einrichtung eines Kontos Identitätsdaten hochladen, erlauben aber sofort den Zugang zum Handel, bevor sie diese Daten verifizieren – die Privilegien werden nur dann entzogen, wenn die KYC-Prüfungen Verdachtsmomente ergeben.

Trotz der Versuche, die KYC-Vorschriften für Kryptowährungen zu verkürzen oder zu umgehen, garantieren der wachsende Markt für Kryptowährungen und die zunehmende Attraktivität für den Mainstream praktisch, dass die Vorschriften nicht nur für die Börsen ausgeweitet werden. Es wird auch zu einer verstärkten Durchsetzung der Vorschriften kommen.

Was sind die Vorteile von KYC bei Kryptos?

Trotz der operativen Veränderungen und Herausforderungen, die mit den KYC-Vorschriften einhergehen, können Krypto-Börsen durch die Einhaltung der Vorschriften erhebliche Vorteile erzielen, darunter:

Verbesserte Transparenz und Vertrauen der Kunden

Die Überprüfung der Nutzeridentitäten kann sowohl die Transparenz verbessern als auch das Vertrauen der Kunden stärken. Wenn die Nutzer darauf vertrauen, dass Ihre Krypto-Börse proaktive und vorausschauende Maßnahmen zum Schutz ihrer Konten ergreift, sind sie eher bereit, den Service weiterhin zu nutzen.

Geringeres Potenzial für Geldwäsche und andere Betrügereien

Wie die Tagesschau berichte, belaufen sich die Schäden durch Anlagebetrug mit Kryptowährungen auf Hunderte Millionen Euro. Eine zuverlässige Identitätsüberprüfung kann betrügerische Aktivitäten erheblich reduzieren und den Ruf des Marktes verbessern.

Geringeres rechtliches Risiko

Da sich die gesetzlichen Bestimmungen ständig weiterentwickeln, kann die Implementierung zuverlässiger KYC-Richtlinien Unternehmen einen Vorsprung verschaffen. Anstatt hinterherzulaufen, können sie sich auf die Verbesserung der Konversionsraten, die Optimierung von Vorgängen und die Einhaltung der sich entwickelnden internationalen Richtlinien konzentrieren. Durch den Nachweis einer sorgfältigen KYC-Prüfung können Unternehmen ihr Risiko rechtlicher Anfechtungen oder behördlicher Strafen verringern.

Verbesserte Stabilität des Kryptomarktes

Der Kryptomarkt ist bekanntermaßen volatil, was zum Teil auf die anonymen Transaktionen zurückzuführen ist, die potenziell verdächtig oder gar kriminell sind. Eine verstärkte Identitätsüberprüfung im Rahmen von KYC-Programmen kann dazu beitragen, den Markt insgesamt zu stabilisieren und seinen Wert zu steigern.

Fazit

Trotz der operativen Änderungen und Herausforderungen, die mit den KYC-Vorschriften einhergehen, profitieren Kryptobörsen erheblich von der Einhaltung der Vorschriften. KYC soll für mehr Transparenz und Vertrauen bei den Kunden sorgen. Die Überprüfung der Nutzeridentitäten kann sowohl die Transparenz verbessern als auch das Vertrauen der Kunden stärken.

Wenn die Nutzer darauf vertrauen, dass die Börse sehr effizient sicherstellt, dass die Nutzer nicht in der Lage sind, bösartige Aktivitäten über ihre Plattform durchzuführen, wird sie schließlich das Vertrauen der zentralen Behörden und anderer Investoren gewinnen, die aus Angst, betrogen oder ihrer Gewinne beraubt zu werden, noch nicht in den Kryptomarkt eingestiegen sind.

Kryptowährungen Kurs-Überblick
#CoinPriceChangeLast 24h

Ähnliche Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert