Deutschland und China wollen bei der Digitalisierung enger zusammenarbeiten

Die deutsch-chinesische Kommission Normung (DCKN) visiert eine stärkere Kooperation der beiden Länder im Bereich der Digitalisierung an. Das Ziel ist es, internationale Standards für digitale Themenfelder zu etablieren und durchzusetzen. Langfristig sollen Firmen so die Möglichkeit bekommen, eine Smart Factory aufzubauen. Zu diesem Zweck wurde eigens ein internationales Konsortium gegründet.

Vorteile von Normungen im Bereich der Digitalisierung

Lesen Sie auch ...

Vorteile der Salesforce-Integration bei Google Ads

Salesforce und Google Ads sind die weltweit führenden Anbieter in den jeweiligen Bereichen. Google Ads ist die Lösung, wenn es um Werbung in Suchmaschinen...

Zum Stand der Digitalisierung in Deutschland

Elmar Giglinger ist Unternehmer, Berater, Geschäftsführer und Programmdirektor. Er unterstützt Betriebe bei ihrer digitalen Transformation und zeigt auf, wie effiziente interne und externe Kommunikation...

Normen schaffen in der Wirtschaft Sicherheit und Verlässlichkeit. Das gilt sowohl für die Unternehmen als auch für die Kundinnen und Kunden. Wenn alle Firmen nach den gleichen Spielregeln arbeiten, gibt es keine unfairen Vorteile für eine Seite. Zudem wissen Verbraucherinnen und Verbraucher, was sie kaufen und können verschiedene Produkte leichter vergleichen. In einer globalisierten und digitalisierten Welt, in der Unternehmen international aktiv sind, ist das von großer Wichtigkeit.

Aus diesem Grund setzt sich die DCKN für die Entwicklung und Durchsetzung von Normen bei digitalen Fragestellungen ein, berichtet Davina Spohn auf computer-automation.de. Hierdurch sollen Innovationen gefördert und unterstützt werden. Denn nur wenn sich Firmen auf einen rechtlichen Rahmen und klar definierte Spielregeln verlassen können, investieren sie Ressourcen in die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte und Dienstleistungen.

Auf diesen Gebieten wollen Deutschland und China stärker kooperieren

Die Normungskommission beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Themen, die in einer digitalen Welt Bedeutung haben. Unter anderem gewinnen die Bereiche „Künstliche Intelligenz (KI) bei industriellen Anwendungen“ und „digitaler Zwilling“ immer mehr an Bedeutung. Ebenso müssen die IT-Sicherheit, die funktionale Sicherheit sowie die Predictive Maintenance berücksichtigt werden. Um eine agile Normung zu erreichen, wollen Deutschland und China sogenannte Industrie-4.0-Testbeds etablieren. Hierfür sind eine funktionale Kommunikation und eine bilaterale Zusammenarbeit unerlässlich. Gerade im Bereich Elektromobilität soll hier viel erreicht werden.

Lesen Sie auch ...

Zum Stand der Digitalisierung in Deutschland

Elmar Giglinger ist Unternehmer, Berater, Geschäftsführer und Programmdirektor. Er unterstützt Betriebe bei ihrer digitalen Transformation und zeigt auf, wie effiziente interne und externe Kommunikation...

Journalismus ist während der Digitalisierung auf gedruckte Zeitungen angewiesen

Die Digitalisierung des Journalismus ist in vollem Gange. Die Bedeutung von Online-Angeboten nimmt immer weiter zu, während die Nachfrage nach gedruckten Zeitungen kontinuierlich nachlässt....

Bei der Entwicklung von autonomen Systemen spielen zudem ethische Fragestellungen eine Rolle. Hier sollen verbindliche Standards und Normen etabliert werden, auf die sich alle Beteiligten verlassen und berufen können. Ebenso wird es darum gehen, Standards für Batterien zu entwickeln und umzusetzen. Dies wird die funktionale Sicherheit und Systemsicherheit ebenso betreffen wie die Zertifizierung und den Transport. Nicht zuletzt beschäftigt sich die DCKN mit dem Thema Quantentechnologie.

Der Weg zur Smart Factory

Zur Umsetzung der ehrgeizigen Ziele bei der Zusammenarbeit von Deutschland und China wurde die International Coalition of Intelligent Manufacturing (ICIM) gegründet. Sie soll den Weg hin zur Smart Factory ebnen. Zu diesem Zweck sollen Kommunikationswege etabliert werden, die international agierende Industrieunternehmen für eine optimale Zusammenarbeit nutzen können. Hierbei sollen neben den Unternehmen auch Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit ins Boot geholt werden. Theoretische Erkenntnisse und praktische Anwendungen sollen hierdurch besser verzahnt und die Effizienz bei digitalen Aufgaben erhöht werden. Bei der Gründung der ICIM haben verschiedene Einrichtungen (IMAC, ASME, VDMA, ImechE und VDE|DKE) mitgewirkt. Hieran zeigt sich der internationale Ansatz und dass die verschiedenen Organisationen an einem Strang ziehen.

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Online Marketing Konferenz All-in-one trotzt der Krise

Dass Konferenzen in Zeiten von Corona durchaus möglich sind, beweist das Online Marketing Event All-in-one, das am 18.06.2020 ab 14:30 stattfindet und von SEMrush-Connect...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business Konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die Metajobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Value Model Canvas: Erweiterung des Business Model Canvas

Diesen Artikel vorlesen lassen? Value Model Canvas - Unternehmensidentität clever definieren Seit rund zehn Jahren hat sich das Business Model Canvas (BMC) als Hilfsmittel für das...

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

Anzeigedigital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge

Deutschland und China wollen bei der Digitalisierung enger zusammenarbeiten

Teile diesen Artikel per Email