PRESSEMITTEILUNG

Service-Management-Konferenz KIXCONF 22

Vorhang auf für das Open-Source-Anwender-Event

UPDATE: Chemnitz, 24.05.2022. Cape IT, Entwickler der Service-Management-Software KIX, hat sich dazu entschieden die KIXCONF 2022 doch als reines Online-Event abzuhalten und nicht, wie ursprünglich geplant, als Präsenzveranstaltung. Die zweitägige Anwenderkonferenz für Fachkräfte und Entscheider im IT-Service-Management und technischen Kundendienst findet am 22. und 23. Juni 2022 statt. Diese Konferenz ist deutschlandweit die Einzige speziell für Open-Source-Strategien und ITSM.

Das Programm bleibt auch als Online-Format gleich: Am ersten Tag referieren KIX-Anwender über ihre Erfahrungen, die Product Owner sprechen über die erfolgreich umgesetzten Weiterentwicklungen und die Zukunft der Software. Unter anderem wird ein IT-Experte von Burda Digital Systems über die Migration von KIX 17 zu KIX 18 berichten. Weitere Vorträge gibt es z.B. von IT-Verantwortlichen von Kliniken, der Städte Freiburg und Chemnitz sowie des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf. Am zweiten Tag finden vier Workshops parallel statt, in denen die Anwender Tipps und nützliches Know-how für die tägliche Arbeit bekommen.

Geschäftsführer Rico Barth:

„Wir hatten uns sehr gefreut, unsere Kunden und Partner wieder vor Ort begrüßen zu können, doch mussten uns schweren Herzens dazu entscheiden, die KIXCONF auf eine Online-Konferenz umzustellen. Wie viele andere Veranstaltungen derzeit haben auch wir die Corona-Nachwehen zu spüren bekommen. Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf spannende Vorträge. Wir hoffen, im kommenden Jahr die Konferenz wieder in Präsenz abhalten zu können.“

Die Teilnahme am ersten Tag sowie an zwei Workshops ist kostenfrei. Weitere Informationen zu den verschiedenen Vorträgen und Workshops gibt es auf kixconf.com.

Ursprüngliche Pressemitteilung:

Chemnitz, 25.04.2022. Cape IT, Entwickler der Service-Management-Software KIX, veranstaltet in diesem Jahr wieder seine zweitägige Anwenderkonferenz für Fachkräfte und Entscheider im IT-Service-Management und technischen Kundendienst. Und zwar wieder als Präsenz-Veranstaltung am 22. und 23. Juni 2022. Diese Konferenz ist deutschlandweit die Einzige speziell für Open-Source-Strategien und ITSM.

Der erste Tag findet im historischen Kino Metropol in Chemnitz statt. Er steht ganz im Zeichen der
Anwender der KIX-Service Software, ihrer Stories und ihrer individuellen Nutzererfahrung. Ein IT-Experte von Burda Digital Systems wird über die Migration von KIX 17 zu KIX 18 referieren. Weitere Vorträge halten u.a. IT-Verantwortliche des Klinikums Ludwigshafen und des Universitätsklinikums Mannheim, der Städte Freiburg und Chemnitz sowie der teknihall GmbH, in denen sie über ihre Herausforderungen und Lösungen berichten. Auch die KIX-Macher selbst werden auf Meilensteine zurückschauen und einen Blick in die Zukunft gewähren. Am zweiten Tag finden im Hotel Chemnitzer Hof vier Workshops parallel statt, die das Wissen der Anwender vertiefen sollen und ihnen praktisches Know-how an die Hand geben.

Geschäftsführer Rico Barth freut sich:

„Meine Kollegen und ich können es kaum erwarten, endlich wieder
unsere Kunden und Partner vor Ort in Chemnitz zu sehen. Unsere Online-Veranstaltungen 2020 und 2021 waren gut angekommen, auch weil wir sie – so gut das im Netz halt geht – sehr sorgfältig inszeniert hatten. Doch für den Austausch und das Networking geht doch nichts über ein persönliches Treffen – das hat uns und der KIX-Community sehr gefehlt. Wir verzichten deshalb auch bewusst auf ein hybrides OnlineAngebot.“

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Veranstaltung in den letzten beiden Jahren als Live-Stream
stattfinden. Doch das Interesse war auch hier groß: Mehr als 100 Teilnehmer verfolgten das Event und
nahmen an den Workshops teil. Da die Macher von KIX in diesem Jahr mit einer ähnlich hohen
Teilnehmerzahl rechnen, hat das Unternehmen großzügige Locations gewählt, um ausreichend Platz und Abstand zu gewährleisten.

Die Teilnahmegebühren für ein Early-Bird-Ticket beginnen bei 49 Euro. Weitere Informationen zu den
verschiedenen Vorträgen und Workshops gibt es auf kixconf.com.

Weitere Informationen:
KIXCONF: kixconf.com
Virtuelle Pressemappe: box.com/capeit
Webseite: kixdesk.com

Über cape IT:

Die Chemnitzer cape IT GmbH ist Hersteller und Dienstleister für die Open Source Service Software KIX, die vielseitigen Einsatz, vor allem im technischen Service & IT Service Management findet. Dabei liegt der Fokus auf der individuellen Unterstützung bei Analyse, Implementierung und Anpassung an kundenspezifische Anforderungen. KIX bietet zusätzlich zu umfangreichen und individuell anpassbaren Grundfunktionen (Ticket System, Asset-Management, Self Service Portal, Wissens- und FAQ-Datenbank, Reporting, Dashboards, etc.) vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten. So lassen sich auch ein professionelles Field Service Management, die Planung, Durchführung und Dokumentation von Wartung und Instandhaltung, automatisierte Geräte-Inventarisierung, ITSM Workflows, Telefonintegration, Security Management, Zeiterfassung und vieles mehr mit der KIX-Lösung umsetzen. cape IT beschäftigt aktuell über 50 erfahrene, ITIL zertifizierte Mitarbeiter an 2 Standorten und engagiert sich in den Branchenverbänden der Open Source Business Alliance, BITKOM und itSMF.

Ähnliche Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.