Wie gestalten Sie Ihre Rechnungskorrespondenz freundlicher?

PRESSEMITTEILUNG

Viele Rechnungstexte wirken wie Zahlungsaufforderungen: Monoton und unpersönlich. Natürlich ist eine Rechnung keine angenehme Post, dennoch kann eine Rechnung auch souverän formuliert sein.

Fallen Sie also nicht sofort mit der Tür ins Haus, indem Sie zur Zahlung der Rechnungssumme auffordern. Schreiben Sie doch einfach “Vielen Dank für Ihren Auftrag! Wir haben gern für Sie gearbeitet.”

Viele Firmen schreiben die oft gewählte Floskel: “Für die von uns geleisteten Arbeiten und das von uns gelieferte Material erlauben wir uns, Folgendes in Rechnung zu stellen: …”

- Anzeige -

Machen Sie es nicht zu kompliziert. Besser: “Für unsere Arbeit und Material stellen wir Ihnen folgende Summe in Rechnung…”

So bitte nicht:”Wir haben gemäß dem uns erteilten Auftrag nachfolgend aufgeführte Lieferungen und Leistungen erbracht und berechnen Ihnen …”“Gemäß” und “nachfolgend” sind aus der Mottenkiste und viel zu kompliziert ausgedrückt. Machen Sie es einfach: “Vielen Dank für Ihren Auftrag. Wir berechnen Ihnen für folgende Leistungen …”

So bitte nicht:

- Anzeige -

“Nachfolgend erlaube ich mir, laut Angebot vom … zu berechnen …”“Erlauben” klingt steif und auch unterwürfig. Für unser Arbeit/ Leistung brauchen wir eine solche unterwürfige Formulierung nicht.Besser so: “Danke, dass Sie sich für unser Angebot entschieden haben! Der Auftrag ist nun erledigt und wir berechnen …”

Weitere Tipps für die Rechnungskorrespondenz:

“Wenn Sie mit unserer Zusammenarbeit zufrieden waren, empfehlen Sie uns doch weiter!”

- Anzeige -

“Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Wir freuen uns über Ihre Weiterempfehlung.”

Diese Korrespondenz-Unwörter werden gerne immer noch verwendet:

“verbleiben”, “hiermit”, “Bezug nehmend” und es gibt noch viele andere mehr. Auch das so beliebte “Wir danken Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen” Mal ehrlich: Noch mehr Bürokraten-Deutsch geht schon nicht mehr… In einem Brief stand zuletzt tatsächlich “Für Rückfragen stehe Ihnen jederzeit zur Verfügung.” Auch nachts um zwölf? Zumal diese Aussage einfach nur flach und langweilig klingt.

Immer wieder wird gefragt, ob eine Rechnung unterschrieben werden muss. Die Rechtssprechung sagt: Nein, eine Rechnung braucht nicht unterschrieben zu sein, auch wenn viele Menschen etwas anderes behaupten. Auch online versendete rechnungen haben ebenfalls seine Rechtsgültigkeit. Mit Unterschrift wirkt eine Rechnung jedoch höflicher.

Nicola Schmidt ist Wirkungsverstärkerin und Stilexpertin. Als Imagetrainerin unterstützt Fach- und Führungskräfte, die durch eine authentische, eindrucksvolle und wirkungsvolle Präsenz den Grundstein für ihren Erfolg legen möchten. Erfahren Sie, welche Kraft und Chancen in Ausdruck, Umgangsformen und Outfit stecken. Sie begeistert mit viel Praxisnähe und setzt Impulse. Somit gewinnen ihre Kunden noch mehr Ausstrahlung mit klarer Wirkungspräsenz.

Kontakt:

Nicola Schmidt Image Impulse
Referentin und Rednerin
Image- und Managementtraining/ Vorträge
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln

Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955

contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....
AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Corona durch die Digitalisierung erträglich – eine Dorf-App zeigt, wie es geht

Die Corona-Krise hat viele Menschen während des Lockdowns getrennt und das private, soziale und berufliche Leben ordentlich durcheinandergewirbelt. Dank der digitalen Möglichkeiten ist diese...

Verwaltung von Standortinformationen – Yext kooperiert mit Google

Aktuelle Standortinformationen sind für Unternehmen aller Größen eine wichtige Komponente in Bezug auf die Kundenzufriedenheit. Veraltete Informationen ärgern Kunden und beeinträchtigen die Suchmaschinenoptimierung negativ....

6. Stunde WhatsApp – Digitalisierung an deutschen Schulen

Die Digitalisierung an deutschen Schulen nimmt kontinuierlich zu. Für Achim Fischer, Sprecher der Schulen in Neuss, sind hiermit diverse Vorteile, aber auch viele Risiken...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge