Micropayment bietet jetzt auch PayPal

PRESSEMITTEILUNG

Payment Service Provider microPayment GmbH

Mit der Anbindung an PayPal steht Händlern und Shops ab sofort eine weitere schnelle und sichere Zahlungsvariante zur Verfügung.

Anzeige

Der Berliner Payment Service Provider microPayment GmbH ( www.microPayment.de) macht das Bezahlen im E-Commerce jetzt noch bequemer und erweitert sein Produktportfolio um die nächste Zahlungsart: Mit der Anbindung an PayPal steht Händlern und Shops ab sofort eine weitere schnelle und sichere Zahlungsvariante zur Verfügung, die die Kundenzufriedenheit beim Online-Payment noch mehr erhöhen wird.

Das seit 1998 auf dem Weltmarkt existierende PayPal-Bezahlsystem erlaubt die weltweite Onlinezahlung über virtuelle Wallets. Die für Verbraucher kostenlose Zahlungsvariante ist einfach: Nach Aufladen des virtuellen Wallets per Kreditkarte, Lastschrift oder Banküberweisung lässt sich Guthaben in sehr vielen Online-Shops zur Zahlung einsetzen. Das PayPal-System hat viele Vorteile: Es erschließt neue Kundengruppen, bietet einen Verkäufer-/Käuferschutz, wahrt die Anonymität der Kunden, individualisiert die Kaufabwicklung und lässt sich in alle gängigen Shopsysteme integrieren.

Acht Zahlungsarten aus einer Hand

Die Erweiterung der Produktpalette sorgt dafür, dass die microPayment GmbH jetzt acht Zahlungsarten aus einer Hand anbieten kann: Kreditkarte, Sofort-Überweisung / Klarna, Lastschrift, Paysafecard, Vorkasse, PayPal sowie die Bezahlung via Anruf und via Handy bzw. SMS.

Ganz einfach bezahlen mit der PayPal-Schnittstelle

Anzeige

Kunden der microPayment GmbH können die PayPal-Zahlung jetzt mit nur einem Klick in ihren Online-Shop einbinden. Bei der Konzeption der Schnittstelle hat das Unternehmen höchsten Wert auf schnelle Integration gelegt und auf eine qualitativ hochwertige Umsetzung geachtet.

Kai Thiemann, COO der microPayment GmbH, über die Ausweitung des Produktangebots: „Die Erweiterung um PayPal war ein logischer Schritt für unsere Zahlungsplattform. Wir haben das System so entworfen, dass die Zahlungsart von den Kunden sehr einfach genutzt und ohne besonderes IT-Wissen integriert werden kann.“ Größtes Augenmerk wurde laut Thiemann dabei auf Sicherheit gelegt: „Die Nutzung der aktuellsten PayPal-Schnittstellen ist für uns selbstverständlich. Als erfahrenen Payment Service Provider ist es uns besonders wichtig, dass sich unser Kunde voll und ganz auf einen funktionierenden Service verlassen kann.“

Profis setzen auf microPayment

Der Zahlungsdienstleister konnte mit seinem Angebot schon den Deutsche Welthungerhilfe e.V. überzeugen, der auf die Zahlungssysteme und Expertise der microPayment GmbH setzt. Für den Bereich der Online-Spende wickelt der Welthungerhilfe e.V. die Bezahlvorgänge über die Schnittstellen der microPayment GmbH ab und bietet auch das Spenden per PayPal über microPayment an.

Anzeige

Wie effektiv sich Bezahlprozesse mithilfe des Berliner Dienstleisters abwickeln lassen, weiß nicht nur der Deutsche Welthungerhilfe e.V. Micropayment kümmert sich mittlerweile um das Payment vieler namhafter E-Commerce-Shops, Softwarehersteller, Spendenorganisationen, Verlage und (Online-) Spieleproduzenten.

Dabei punktet der Payment Service Provider, der sein eigenes Rechenzentrum in Deutschland betreibt, vor allem durch einen hervorragenden Kunden-Support, die Erfüllung höchster Datenschutzanforderungen und ein sehr transparentes Abrechnungssystem. Alle Kundentransaktionen unterliegen den höchsten Sicherheitsstandards. Die IT-Infrastruktur und vollständige Applikationsebene von microPayment werden jährlich nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) Level 1 zertifiziert.

Darüber hinaus schafft microPayment individuelle Kundenlösungen, die in die bestehende IT-Struktur des Partnerunternehmens integriert werden können. Für das Berliner Unternehmen gibt es dabei natürlich keine Grenzen. Die Bezahldienste der microPayment GmbH sind offen für den globalen Markt und International nutzbar.

microPayment GmbH

Payment Lösungen aus einer Hand – Spezialisiert für digitale Inhalte und für jeden Online-Shop

Die microPayment GmbH ist ein Zahlungsdienstleister (Full Service Payment Anbieter), der seinen Kunden von der Implementierung der E-Commerce und Paid-Content Bereich gleichermaßen zugeschnitten sind.

Vorgefertigte Bezahlfenster und vorkonfigurierte Shop-Plugins ermöglichen den sofortigen Einsatz. Zudem bietet der Zahlungsdienstleister microPayment auch Whitelabel APIs und Schnittstellen für die Integration in zahlreiche bestehende Systeme an.

15.000 Händler vertrauen bereits dem Zahlungsdienstleister – MicroPayment

Die microPayment GmbH ist der Spezialist, wenn es um das Thema „sichere und schnelle Bezahlung im Internet“ geht. Das Berliner Unternehmen verfügt über ein eigenes Rechenzentrum und ist einer der führenden Payment Service Provider (PSP) in Europa. Die professionellen Produkte, Dienstleistungen und Services von microPayment bieten für jeden Online-Shop oder Content-Provider das Richtige.

Zahlungssysteme:

  • Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex)
  • SEPA Lastschrift
  • Sofort.
  • Vorkasse / Banküberweisung
  • Telefon / Anruf
  • Handy / SMS
  • paysafecard
  • PayPal
  • paydirekt

Analysen, Auswertungen und AbRechnungen auf Knopfdruck

Mit www.microPayment.de können Sie sämtliche Transaktionen auf einen Blick einsehen.

Firmenkontakt
microPayment GmbH
Kai Thiemann
Scharnweberstrasse 69
12587 Berlin
(+49) 30 – 3000 770
service@microPayment.de
https://www.microPayment.de

Pressekontakt
microPayment GmbH
Kai Thiemann
Scharnweberstrasse 69
12587 Berlin
(+49) 30 – 3000 770
(+49) 30 – 3000 771
presse@microPayment.de
https://www.microPayment.de

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.
AnzeigeMicropayment bietet jetzt auch PayPal | digital-magazin.de
Anzeige
Anzeige

Beliebte Beiträge

Digitale Plattform SALES 360™ beflügelt Performance der Markenartikelhersteller

Markenartikelhersteller setzen im Einzelhandel oft auf strategische Verkaufsförderung, um aufmerksamkeitswirksam ihre Waren am Point of Sale (POS) zu präsentieren. Dazu bedarf es einer zielorientierten,...

DigiBarometer – so gehen KMU mit der Digitalisierung um

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sehen sich in Bezug auf die Digitalisierung einer großen Zahl an Herausforderungen gegenüber. Viele haben die Zeichen der Zeit...

Absturz für Deutschland – andere Länder digitalisieren schneller

Trotz zahlreicher Fortschritte im Bereich der Digitalisierung muss Deutschland einen Absturz beim Digital Readiness Index hinnehmen. Die Bundesrepublik kommt nur noch auf Platz 14...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

AnzeigeMicropayment bietet jetzt auch PayPal | digital-magazin.de

Veranstaltungen

Mit Backlinks und Co. die Zielgruppe weltweit erreichen -eology Webinar

Jetzt durchstarten: Internationale Zielmärkte im E-Commerce mit Backlinks und Co. erschließen. Einzigartige Inhalte wollen verbreitet und verlinkt werden – ein strategisch gut geplanter Content Outreach ist...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Infrastruktur-Säulen – Aufgaben von Laternen in der Smart City

Aus Straßenlaternen werden Infrastruktur-Säulen. Hierdurch sind sie in der Lage, den Aufbau von Smart Cities zu unterstützen und den Bewohnern einer Stadt viele zusätzliche...
Anzeige

Ähnliche Beiträge