Dienstleistungen im Corona-Sommer 2020: Heimarbeiten liegen im Trend

PRESSEMITTEILUNG

Beliebteste Services sind Malerarbeiten, Klimaanlagen-Montagen und Elektrikerdienstleistungen

Der Sommer 2020 ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Während die Temperaturen steigen, beeinflusst die Corona-Pandemie weiterhin in vielen Teilen unseren Alltag. Die Experten von ProntoPro.de, dem Online-Portal für Dienstleistungen, untersuchten daher mithilfe ihrer Daten, welche Auswirkungen die neue Situation auf unsere Sommer-Gewohnheiten und deren Bedeutung für verschiedene Service-Branchen hat. Dabei zeigt sich, dass die beliebtesten Services von Malern, Klimaanlagen-Monteuren und Elektrikern auf den ersten drei Plätzen angeführt werden. Die Auswertung der Daten zeigt, dass während des krisengeprägten Sommers die Oberkategorie “Heimarbeiten” im Trend liegt. Ebenfalls in den Top 5 vertreten sind Dienstleistungsangebote wie Personal Training und Kochkurse, beides Services, die der Oberkategorie “Freizeit” zugeschrieben werden.

Im Rahmen einer aktuellen Studie von ProntoTrends wurden drei Oberkategorien für die Nachfrage nach Dienstleistungen im Sommer in Deutschland identifiziert. Neben der Kategorie “Im Freien” gibt es die in den Top 5 vertretenen Kategorien “Heimarbeiten” und “Freizeit”. Die Kategorie “Im Freien” umfasst hauptsächlich Dienstleistungen rund um den Garten, das Dach und das Auto. “Heimarbeiten” hingegen beziehen sich auf die Renovierung und Instandhaltung des Wohnbereichs. Die Kategorie “Freizeit” fokussiert sich auf Dienstleistungen aus den Bereichen Hobby und Wellness.

Mehr als die Hälfte des Sommer-Budgets fürs Haus

- Anzeige -SEMrush

Zusätzlich analysierten die Experten auch die relativen Budgetanteile, die diese Kategorien im Sommer 2020 durchschnittlich ausmachen. Das Ergebnis: Im Sommer 2020 wird der durchschnittliche Deutsche etwa die Hälfte seines Sommer-Budgets für die Pflege des Hauses investieren.

Für die jeweiligen Dienstleistungen der drei Oberkategorie lassen sich auf den Preis der Dienstleistung und ihrer Nachfrage basierende Budgets errechnen. 51 % des durchschnittlichen Sommer-Budgets wird in die Hauspflege investiert. Das verbliebene Budget wird für Dienstleistungen der Kategorien “Im Freien” 36 % und “Freizeit” 12 % ausgegeben. Rückblickend ergeben sich für die Jahre 2018 und 2019 ähnliche Werte, wobei der relative Anteil in der Kategorie “Freizeit” mit 19 % beziehungsweise 18 % deutlich höher lag. Auch regional konnte man Unterschiede feststellen. In Thüringen ist 2020 der Anteil des durchschnittlichen Budgets “Im Freien” mit 41 % beispielsweise deutlich höher als der Bundesdurchschnitt.

Die beliebtesten Dienstleistungen rund ums Haus

Seit 2018 sind Maler, gefolgt von Klimaanlageninstallation, zusammen mit 73-75 %, in der Kategorie “Heimarbeiten” die beliebtesten Dienstleistungen. Elektriker und Maurer machen hierbei in den vergangenen Jahren jeweils ca. 11 % ausmachen. Diese Tendenzen bestätigen sich auch auf regionaler Ebene, wo die Differenzen zwischen den Dienstleistungen nur geringfügig vom nationalen Durchschnitt abweichen. Die Rangfolge der beliebtesten Dienstleistungen rund ums Haus bleibt daher immer gleich.

Photovoltaik-Installation und Gärtner als Spitzenreiter

Photovoltaik-Installation und Gärtner nehmen auf bundesweiter Ebene im Sommer 2020 den ersten Platz der meistnachgefragtesten Services mit jeweils 31 % ein. Auf regionaler Ebene wechseln sich die beiden mit der höchsten Nachfrage ab. Zusätzlich ist auch die Nachfrage nach Autowäschen regional teils sehr beliebt. So machte dieser Service in Sachsen-Anhalt mit 28 % den größten Einzelanteil der Gesamtnachfrage aus.

Die meist nachgefragten Dienstleistungen in der Freizeit

Auffällig ist in dieser Kategorie die Ausgeglichenheit der genutzten Services. Im bundesweiten Durchschnitt waren Sprachkurse, Tanzkurse und Personal Trainer (20 %) gleichermaßen beliebt, wobei der Kochkurs (27 %) und Masseur (11 %) die relativen Extreme in dieser Kategorie darstellen. Seit dem Jahr 2019 profitieren hauptsächlich die Angebote von Masseuren und Personal Trainern und konnten im Vergleich zum Vorjahr ihren gemeinsamen relativen Anteil der Nachfrage um 5 Prozentpunkte erhöhen.

ProntoPro.de ist eine Plattform für Angebot und Nachfrage nach professioneller und handwerklicher Arbeit. Mehr als eine Million Kunden haben ProntoPro bereits europaweit genutzt, um Fachleute und Unternehmen aus 500 Dienstleistungskategorien in den unterschiedlichsten Bereichen zu finden: Heimwerker, Eventprofis, IT-Experten und viele andere. Durch professionelle Recherche- und Bewertungsprozesse mit Hilfe von Kundenbewertungen sorgt ProntoPro für ein hohes Qualitätsniveau. Mit mehr als 400.000 registrierten Fachleuten gehört ProntoPro zu den führenden Anbietern für Dienstleistungsvermittlungen auf dem europäischen Markt.

- Anzeige -SEMrush

Firmenkontakt
ProntoPro c/o Industrie-Contact AG
Jonathan Klimke
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
0408996660
jonathan.klimke@ic-gruppe.com
https://www.prontopro.de/

Pressekontakt
Pressestelle ProntoPro c/o Industrie-Contact AG
Jonathan Klimke
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
0408996660
jokl@ic-gruppe.com
https://www.prontopro.de/

[Anzeige] Ihr Produkt in Magazinen und Blogs

Mehr Umsatz, mehr Leads und mehr qualifizierte Besucher auf Ihrer Webseite durch professionelles Linkmarketing einer Linkbulding Agentur. Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Der Brexit und seine Folgen für den E-Commerce

Am 23.06.2016 werden die Briten über den Austritt aus der EU abstimmen. Ein möglicher „Brexit“ würde nicht nur für Großbritannien politische, soziale und wirtschaftlichen...

Digitalisierung – so steht Deutschland im internationalen Vergleich da

LocaFox hat untersucht, welche Relevanz die Digitalisierung für die größten 25 Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA hat. Es zeigt sich, dass...

Der Winterschlussverkauf ist Geschichte – so geht Schnäppchenjagd heute

In einer längst vergangenen Zeit gab es für echte Schnäppchenjäger zwei eigene Jahreszeiten: Den Sommerschlussverkauf und den Winterschlussverkauf. Bereits seit 2004 haben sich diese...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge