Webseite und Webshop übersetzen : worauf muss man achten – 3 Tipps?

Der erste Schritt zur Internationalisierung ist noch immer das Durchbrechen der Sprachbarrieren. Dabei muss sichergestellt werden, dass muttersprachliche Übersetzer mit Erfahrung in den einzelnen Fachgebieten beauftragt werden und die Übersetzung anschließend sorgfältig lektoriert wird. Ein anschließendes Lektorat ist immer sehr zu empfehlen, denn nur so erreichen Sie das optimale Ergebnis. Schließlich möchten Sie einen professionellen Eindruck bei Ihren Kunden hinterlassen und Ihre Kunden sollten beim Lesen nicht bemerken, dass es sich um eine Übersetzung handelt. Doch bevor Sie professionelle Übersetzer mit der Übersetzung beauftragen, ist es wichtig, Folgendes zu beachten:

1: Word oder Excel?

- Anzeige -SEMrush

Wenn Sie nur eine von der Struktur her einfache Webseite übersetzen lassen möchten, können Sie die Texte am besten in eine Word–Datei kopieren. Notieren Sie aber zu jeder Seite jeweils die URL, denn dies erleichtert das Zurückstellen, nachdem Sie die fertiggestellte Übersetzung erhalten haben. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Texte aus Bannern und den Navigationselementen mitaufnehmen, damit die Webseite komplett übersetzt werden kann. Auch können Sie eine Liste mit wichtigen Suchwörtern erstellen lassen und die Meta-Texte Ihrer Webseite übersetzen lassen.

Vor allem bei umfangreichen Webshops sollten Sie die zu übersetzenden Texte am besten in einer Excel-Datei anliefern. Über das Back-End Ihres Webshops können Sie häufig eine Export-Datei erstellen lassen, die alle Texte enthält. Der große Vorteil davon ist, dass alle Codes in diesen Excel-Dateien beibehalten bleiben und außerdem können Sie nach Fertigstellung der Übersetzung die Datei auch wieder importieren, damit Sie nicht stundenlang die Übersetzungen einzupflegen brauchen.

2: Passen Sie Ihren Text auch inhaltlich an

Bevor Sie die Datei an das Übersetzungsbüro verschicken, sollten Sie länderspezifische Anpassungen vornehmen. Es hat natürlich wenig Sinn, einen Satz wie „Innerhalb Deutschlands fallen keine Lieferkosten an“ übersetzen zu lassen. Prüfen Sie deshalb vorab, ob Sie kulturelle, technische und juristische länderspezifische Anforderungen in Ihren zu übersetzenden Texten berücksichtigt haben, denn diese könnten eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Internationalisierung Ihres Onlineshops oder Ihrer Webseite spielen.

3: Vermeiden Sie eine unnötige Wortzahl

Viele Unternehmen führen einen eigenen Blog oder veröffentlichen News-Beiträge auf der eigenen Internetseite. In den meisten Fällen lohnt sich auch hier keine Übersetzung, da dadurch der Gesamtpreis (Wortpreis x Wortanzahl) unnötig in die Höhe getrieben wird. Viele Blogeinträge sind nämlich bewusst auf die inländischen Kunden und Interessenten zugeschnitten und führen im Ausland zu keinem Effekt.

[Anzeige] Ihr Produkt in Magazinen und Blogs

Mehr Umsatz, mehr Leads und mehr qualifizierte Besucher auf Ihrer Webseite durch professionelles Linkmarketing einer Linkbulding Agentur. Mit CLICKHERO wächst Ihr Linkprofil – nachhaltig und stark.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

1 Kommentar

  1. Sehr guter Artikel, den man Kunden zur Vorbereitung auch mal durchschicken kann, danke! :-)

    Beste Grüße

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Neue Studie: Sechs Tipps für mehr Conversions

Aus den Antworten der aktuellen Umfrage „Adobe 2013 Digital Marketing Optimization Survey“, an der weltweit mehr als 1.800 Online-Marketingexperten teilgenommen haben, ergeben sich sechs...

Nordkorea-Konflikt erreicht deutsche Wohnzimmer und Büros

In vielen Kriegen überwiegen leider die unschuldigen zivilen Opfer, das ist bekannt. Die Rede ist heute aber nicht vom Bombenkrieg gegen Städte, von Napalm,...

Von ‘Gandhi’ bis ‘Trump’ – Lernen Sie die 5 typischsten Kunden kennen

So meistern die Contact-Center-Agenten aktuelle Herausforderungen. Tagein tagaus stellen sich die Helden des Kundenservice, die Contact-Center-Agenten, für eine gute Serviceerfahrung mutig den verschiedensten Kundenanfragen und...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day...

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event in Amsterdam: DELIVER

DELIVER ist ein E-Logistik Event, das Entscheidungsträger und große Marken der Branche an einem Ort vereint. Wer sich über aktuelle Entwicklungen in der E-Logistik...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge