Onlineshopping am Sonntag – Niedersachsens Grüne fordern staatliche Reglementierung

Prinzipiell müssen Geschäfte im Einzelhandel an Sonn- und Feiertagen geschlossen bleiben. Diese Regelung wird aber immer weiter aufgeweicht. Zum einen, weil es immer mehr Ausnahmen für verkaufsoffene Sonntage gibt, zum anderen, weil im E-Commerce auch am Sonntag eingekauft werden kann. Die Grünen in Niedersachsen verlangen jetzt eine stärkere Reglementierung des Onlinehandels. So sollen Bestellungen zwar am Sonntag aufgegeben werden können, eine Bearbeitung durch die Mitarbeiter soll dann aber erst am Montag erfolgen.

Das fordern die Grünen in Niedersachsen

- Anzeige -

Im Grunde geht es den Grünen in Niedersachsen darum, den Schutz des Sonntags auf den Onlinehandel auszuweiten. Die Mitarbeiter der Unternehmen sollen sich wie ihre Kollegen in stationären Geschäften darauf verlassen können, an einem Tag der Woche ganz für sich sein zu können und nicht arbeiten zu müssen. Es sei den Grünen zufolge weder notwendig noch vertretbar, dass die Mitarbeiter das gesamte Wochenende bereitstünden, falls in einem Onlineshop Bestellungen eingingen. Ebenso müssten Callcenter am Wochenende nicht rund um die Uhr besetzt sein.

Aus diesem Grund fordern die Grünen in Niedersachsen, dass bestimmte mitarbeitergebundene Services in Onlineshops sowie in Callcentern eingeschränkt werden sollen. Es sei vollkommen ausreichend, wenn die Kunden über die Website der Anbieter Bestellungen am Sonntag tätigen könnten, die Bearbeitung dieser Bestellung durch einen Mitarbeiter aber erst am Montag erfolge. Kunden müssten dann bei Bestellungen am Sonntag zwar einen Tag länger auf ihre Bestellung warten, würden aber in Bezug auf die Flexibilität beim Einkaufen nicht eingeschränkt. Zudem wären in Callcentern am Sonntag keine Mitarbeiter erreichbar, sondern nur allgemeine Informationen könnten abgefragt werden.

Es sollen gleiche Wettbewerbsbedingungen für stationären und Onlinehandel geschaffen werden

Neben dem Schutz der Mitarbeiter im E-Commerce geht es den Grünen in Niedersachsen um gleiche Wettbewerbsbedingungen für den stationären Handel und den Onlinehandel. Es sei nicht nachvollziehbar, warum Geschäften in Innenstädten und vor Ort der Verkauf von Waren verboten sein soll, während im Onlinehandel problemlos auch am Sonntag eingekauft werden könne. Durch die Neuregelung sollen beide Geschäftsformen näher aneinanderrücken und vergleichbare Ausgangsbedingungen bekommen.

- Anzeige -

So wie sich Kunden am Sonntag zwar die Waren in Schaufenstern ansehen, aber erst am Montag eine Bestellung aufgeben können, so könnten Kunden im E-Commerce zwar Produkte auch am Sonntag vergleichen und bestellen, tatsächlich bearbeitet würde ihr Anliegen aber erst am Montag. Und so wie Kunden im stationären Handel bis zum Montag warten müssten, bis sie sich von einem Mitarbeiter in einem Geschäft beraten lassen können, so müssten Kunden im Onlinehandel am Sonntag auf einen direkten Ansprechpartner in einem Callcenter verzichten.

Vorbereitung auf die Landtagswahl 2018

Diese Forderungen der Grünen in Niedersachsen sollen in das Parteiprogramm für die Landtagswahl in Niedersachsen 2018 einfließen. Ein entsprechender Änderungsantrag ist bereits eingereicht worden. Am 10. + 11. Juni 2017 beratschlagen die Grünen auf ihrer Landesdelegiertenkonferenz in Wolfenbüttel über die verschiedenen Anträge. Am Ende soll das Parteiprogramm beschlossen sein, mit dem sich die Partei im kommenden Jahr zur Wahl stellen wird.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

Digitalisierung gegen Landflucht – Breitbandausbau und Coworking Spaces sind gefragt

Die Landflucht wird in Deutschland immer mehr zum Problem. Vor allem junge, gut ausgebildete Menschen lassen ihre ländliche Heimat hinter sich und suchen ihr...

Mangelnde Datenqualität macht Waffenregister unbrauchbar

Eine am Wochenende bekanntgewordene Stellungnahme der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage veranschaulicht, wohin eine mangelnde Datenqualität führen kann. Es geht daraus hervor, dass die...

Content Signage: Personalisierte Kundenansprache optimiert den Kundenkontakt

Content Signage bietet die Möglichkeit, Kunden über verschiedene Kanäle personalisiert anzusprechen. Das ist praktisch für die Nutzer und bringt den Unternehmen steigende Gewinne. Noch...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe "Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft" statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier...

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge