Gründerkongress 2017 – Profis helfen jungen StartUps

Unter dem Motto „Die besten Strategien erfolgreicher Gründer für deinen Erfolg“ findet im kommenden September der Gründerkongress 2017 statt. Bei diesem Onlinekongress helfen erfahrene Profis aus dem Onlinehandel aufstrebenden StartUps bei allen Fragen rund um das Thema Unternehmensgründung. Doch auch Unternehmer, die die Gründung und die ersten Schritte im E-Commerce bereits hinter sich haben, können noch einiges Neues lernen.

Die Hürden bei der Unternehmensgründung kennen und meistern

Wer ein Unternehmen gründen möchte, hat meist eine tolle Idee, die unbedingt umgesetzt werden soll. Über die bürokratischen und organisatorischen Hürden, die einer solchen Unternehmensgründung vorangehen, machen sich die Wenigsten Gedanken. Denn mit der reinen Anmeldung des Unternehmens ist es nicht getan. Zusätzlich muss ein Unternehmesnkonzept ausgearbeitet und im Verlauf der kommenden Jahre optimiert werden. Weitere wichtige Themen sind die logistik, Handelspartner, KundenManagement, Produktentwicklungen und nicht zuletzt die Finanzierung. Erst wenn diese vielen verschiedenen Aspekte durchdacht und geplant sind, ist die eigentliche Unternehmensgründung möglich und sinnvoll.

- Anzeige -

Wichtige Hintergrundinformationen zum Gründerkongress 2017

Der Gründerkongress 2017 hat sich zur Aufgabe gemacht, junge StartUps bei all den oben genannten Themen rund um ihre Unternehmensgründung zu unterstützen. Hierzu werden im Rahmen eines mehrtägigen Onlinekongresses zunächst diverse Hintergrundinformationen zu den einzelnen Teilaspekten des Onlinehandels allgemein und der Unternehmensgründung im Speziellen gegeben. Anschließend stehen die Experten Rede und Antwort und klären so manche offene Frage.

Der Gründerkongress 2017 findet vom 24.-30. September statt und ist ein reiner Onlinekongress. Das bedeutet, dass junge Unternehmer von überall aus an dem Kongress teilnehmen können und keine lange Anreise auf sich nehmen müssen. Zudem bietet der Kongress den Service, dass an sämtlichen Tagen die Veranstaltungen erst um 18:00 Uhr beginnen, damit die zukünftigen Unternehmensgründer Arbeit und Kongress miteinander vereinbaren können. Die Teilnahmegebühr für den Gründerkongress 2017 beträgt 99 Euro.

- Anzeige -

Für den Kongress konnten namhafte Experten als Redner gewonnen werden. Unter anderem ist der Facebook-Deutschland-Director Kai Herzberger mit am Start, der Trivago-Gründer Rolf Schrömgens wird sprechen und auch die Windeln.de Gründer Alexander Brand und Konstantin Urban sind mit dabei. Der Titel des Kongresses „Die besten Strategien erfolgreicher Gründer für deinen Erfolg“ gibt die Marschrichtung vor: Erfolgreiche Gründer geben Einblick in ihre Strategien, ihr Wissen und ihre Erfahrungen. Hierdurch machen sie es aufstrebenden Unternehmern möglich, selbst erfolgreich zu werden.

Für wen ist der Gründerkongress 2017 gedacht?

Ganz grundsätzlich richtet sich der Gründerkongress an alle, die in nächster Zeit ein Unternehmen gründen möchten. Solchen StartUps will der Kongress eine Hilfe sein und sie bei der Bewältigung bürokratischer Aufgaben und sonstiger Vorarbeiten auf dem Weg zur Unternehmensgründung unterstützen. Doch auch für alle, die eine solche Gründung bereits hinter sich haben, hat der Kongress einiges zu bieten. Denn auch jetzt muss das Unternehmenskonzept weiterentwickelt und angepasst werden. Lieferketten können optimiert, Unternehmensprozesse verbessert und die Kundenzufriedenheit gesteigert werden. All diese Aspekte ergeben sich nicht von selbst, sondern sind das Resultat einer soliden Planung und eines professionellen Konzepts. Um dieses zu erreichen, sind die Hinweise und Strategien, die auf dem Gründerkongress 2017 vermittelt werden, sehr hilfreich.

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeGründerkongress 2017 - Profis helfen jungen StartUps | digital-magazin.de
Anzeige

Beliebte Beiträge

Selbstfahrende Autos – Amazon geht neue Wege bei der Paketzustellung

Amazon hat das große Ziel, vollkommen unabhängig von Lieferdiensten zu werden. Deswegen arbeitet das Unternehmen an verschiedenen Techniken zur Paketzustellung, die von Drohnen bis...

Facebook Shops werden zum ernstzunehmenden Konkurrenten von Amazon und eBay

Das Shopsystem von Facebook ist bereits seit zwei Monaten am Start und wird von Händlern und Kunden gleichermaßen gut angenommen. Allein seine große Reichweite...

Urteil im Kartellverfahren – Google droht Rekordstrafe

Wegen angeblichen Marktmissbrauchs wurde Google 2010 von der EU angeklagt. Seitdem haben keine nennenswerten Entwicklungen in dem Verfahren stattgefunden. Jetzt zeichnet sich jedoch ein...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

- Anzeige -Gründerkongress 2017 - Profis helfen jungen StartUps | digital-magazin.de

Veranstaltungen

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...
- Anzeige -Gründerkongress 2017 - Profis helfen jungen StartUps | digital-magazin.de

Ähnliche Beiträge