Mehr

    Gambio-Shopsystem mit Master-Update 3.10: DSGVO-Konformität, SEO-Vorteile und Kundenbindung für Händler

    AnzeigeWerben in Podcasts

    Neuerungen und Optimierungen in allen Shopsystem-Bereichen sowie Features zur Erfüllung der Datenschutz-Grundverordnung

    Bremen, 27. Juni 2018 – Das Shopsystem GX3 von Gambio ( www.gambio.de) wurde weitreichend überarbeitet. Die Optimierungen des Master-Updates 3.10 betreffen Performance, Sicherheit, Recht und Usability, aber zum Beispiel auch neue Features im Service-Bereich wie das Danke-Gutschein-Modul für bessere Kundenbindung. Kern des Updates sind wesentliche Neuerungen rund um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Shopbetreiber können mit der aktualisierten Version die neuen Bestimmungen einfach und adäquat umsetzen. Neu ist außerdem der AutoUpdater – er hält alle Shop-Module mit nur einem Knopfdruck auf dem aktuellen Stand. Ein weiteres neues Feature ist das AMPIFY-Modul, das die Darstellung von Artikeldetailseiten auf Mobilgeräten optimiert und so zu besserer Sichtbarkeit in den Suchmaschinen verhilft.

    An der Umsetzung der im Zuge der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geforderten Kriterien führt für Online-Händler kein Weg vorbei. Gambio macht es seinen Kunden so einfach wie möglich und liefert mit dem Master-Update 3.10 die technische Basis, die der Shopbetreiber benötigt, um DSGVO-konform zu agieren. So kann zum Beispiel ab sofort die Datenschutzerklärung des Online-Händlers auf allen Shop-Seiten, auf denen persönliche Daten übertragen werden, angezeigt und optional per Checkbox bestätigt werden. Eine CSV-Datei dokumentiert, wann der Endkunde erst- und letztmalig seine Zustimmung für die Rechtstexte erteilt hat.

    Personenbezogene Daten können für jedes Kundenkonto per XML-Datei separat exportiert und selektiv bearbeitet bzw. gelöscht werden. Die Aktivitäten der einzelnen Administratorkonten werden protokolliert, um Änderungen im Admin-Bereich jederzeit nachvollziehen zu können.

    Über das “Double-Opt-In-Verfahren” kann dem Diebstahl von Passwörtern vorgebeugt werden. Fragt ein Shop-Kunde ein neues Passwort an, ist es Dritten nicht möglich, mitzulesen. Der Kunde bekommt auf seine Anfrage kein neues Passwort zugesendet, sondern wird über einen per E-Mail übermittelten Aktivierungslink in den Shop zurückgeleitet. Dort vergibt er selbst ein neues Passwort.

    Diese und weitere Funktionen ermöglichen es, rechtssicher zu handeln. Neben der Bereitstellung der technischen Basis empfiehlt Gambio, eine ausführliche Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen, für die eine Reihe an langjährigen Partnern zur Verfügung steht.

    Sicherheit und Rechteverwaltung für Admins

    Auch die Sicherheit im Admin-Bereich und für den Shop-Login wurde optimiert. Das neue Feature “One-Time-Pads” (OTP) ermöglicht die 2-Faktor-Authentifizierung. Die Kompatibilität zu PHP 7.2 trägt ebenfalls zur erhöhten Sicherheit bei und verbessert zudem die Performance. Die Rechteverwaltung für Administrator-Konten wurde grundlegend überarbeitet. Administrator-Rechte lassen sich im Shop nun differenzierter vergeben. Zugriffe auf Unterbereiche können erlaubt oder eingeschränkt werden. Neu ist auch die Vergabe von Rechten auf API-Funktionen. Die aktualisierte Rechteverwaltung erhält im Master-Update 3.10 einen eigenen Menüpunkt.

    Neue Features: AutoUpdater, AMPIFY-Modul und Danke-Gutschein-Modul

    Darüber hinaus hat Gambio Neuerungen integriert, die Händler bei ihrer täglichen Arbeit noch besser unterstützen und sie im Wettbewerb stärken. Mit dem AutoUpdater erhalten Shopbetreiber ein Tool, das ihre Shop-Module immer auf dem neuesten Stand halten kann. Sobald ein neues Update für eines der eingesetzten Module verfügbar ist, wird der Online-Händler über die Admin-Info-Box benachrichtigt. Um ein Update zu installieren, genügt ein Knopfdruck. Alle Module lassen sich so bequem aktualisieren.

    Das AMPIFY-Modul erzeugt im Gambio-Shop aus Artikeldetailseiten AMP-Seiten. AMP-Seiten sind für Mobilgeräte optimiert und können von Google in den Suchergebnissen besser gelistet und schneller angezeigt werden.

    Das Danke-Gutschein-Modul dient zur Vertriebsunterstützung und Kundenbindung. Die Shop-Kunden können sich dabei nach Abschluss ihrer Bestellung einen Dankeschön-Gutschein aus einer vordefinierten Auswahl aussuchen. Dafür wurde eine Schnittstelle zum Gambio-Partner Ovisto (Solute GmbH) eingerichtet. Das Modul ist standardmäßig aktiviert und kann vom Admin einfach konfiguriert oder deaktiviert werden.

    Neue Layouts, vereinfachte Oberflächen und vieles mehr

    Die Oberflächen des “Gambio-Updater” sowie des “Gambio-Installer” sind nun konform zum aktuellen Shop-Design gestaltet. Zudem ist ab sofort die vereinfachte Erstellung von Konfigurationsoberflächen für Modulautoren möglich. Neue Bereiche können je nach Zweck über vorhandene Standardelemente wie z.B. Eingabefelder, Dropdown-Menüs, Mehrfachauswahlfelder oder Checkboxen umgesetzt werden.

    Weitere Neuerungen sind u.a. optimierte Partnermodule, standardisierte Zugriffsmöglichkeiten für externe Systeme zu im Shop gespeicherten Daten, mehrsprachige Rechtstexte für Kunden der IT-Recht Kanzlei sowie das automatische Löschen von Gastkonten per Cronjob.

    Mit über 20.000 aktiven Shops zählt die Gambio GmbH mit Sitz in Bremen seit 2004 zu den führenden Anbietern für Shopsoftware im deutschsprachigen Raum. Die Gambio-Shoplösung richtet sich sowohl an E-Commerce-Startups als auch an etablierte Händler mit komplexen Anforderungen. Auch für Agenturen und Dienstleister, die Onlineshops im Kundenauftrag erstellen, dient Gambio als Basis zur Umsetzung individueller Projekte. Die modular aufgebaute Komplettlösung zeichnet sich durch einen breiten Funktionsumfang, die konsequente Optimierung für Suchmaschinen sowie die optimale Darstellung auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets aus. Gleichzeitig bleibt die Shopsoftware einfach bedien- und anpassbar. So ist es Endanwendern mit der Gambio-Software auch ohne Programmierkenntnisse möglich, einen professionellen Onlineshop zu erstellen und zu gestalten. Mittels einer Vielzahl integrierter Schnittstellen lässt sich das Shopsystem an alle wichtigen Zahlungssysteme, Versanddienstleister und gängige Warenwirtschafts- bzw. ERP-Systeme anbinden. Dank des Multichannel-Ansatzes können sämtliche großen Marktplätze ebenfalls direkt aus der Shopsoftware heraus bedient werden. www.gambio.de

    Firmenkontakt
    Gambio GmbH
    Lennard Kläfker
    Parallelweg 30
    28219 Bremen
    +49 (0)421-3889 89 24
    l.klaefker@gambio.de
    http://www.gambio.de

    Pressekontakt
    punctum pr-agentur GmbH
    Ulrike Peter
    Neuer Zollhof 3
    40221 Düsseldorf
    0 211 9717977-0
    pr@punctum-pr.de
    http://www.punctum-pr.de

    Avatar
    Alexander Noack
    Online-Marketer, ausgebildeter Fachmann für Online-Kommunikation und Experte für Content-Marketing am Zentrum für innovatives Marketing Berlin/Brandenburg, ZIM-BB. Außerdem Mitbegründer der Online-Marketing-Agentur CLICKHERO GmbH und der Audiostruct GmbH aus Eberswalde bei Berlin.

    Der Einfluss der Digitalisierung auf den Klimawandel

    Der Einfluss der Digitalisierung auf das Klima ist unbestritten. Das zeigt eine Befragung, die der Digitalverband Bitkom unter 1.000 Bundesbürgerinnen und -bürgern durchgeführt hat....

    PostID vor dem Aus – digitale Transformation der Post geht aber weiter

    4 Jahre nach Einführung von PostID stellt die Post ihren Dienst wieder ein. Gründe sind eine zu geringe Akzeptanz und eine starke Konkurrenz. Der...
    Anzeigekostenlose ERP Software
    AnzeigePodcast Advertising Platform

    Alexa Skill

    Jetzt kostenlos aktivieren digital-magazin alexa Skill

    ähnliche Artikel

    Hinterlassen Sie einen Kommentar und starten Sie eine Diskussion!

    avatar
      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei
    Werbung auf digital-magazin.deonline Werbung buchenSponsored Posts | Advertorials | Banner| Pressemitteilungen| Event-Promotion | Native Ads | PR-2-News