AnzeigePodcast Marketing Plattform

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

E-Commerce Week – gelebte Digitalisierung im Onlinehandel

Mai 20 @ 10:00 - Mai 24 @ 17:30

€199
E-Commerce Week

Die E-Commerce Week ist ein unverzichtbares Event für alle, die im Onlinehandel tätig sind. Namhafte Speaker aus diversen Branchen teilen ihr Expertenwissen mit dem Publikum. Die gebotenen Hinweise sind sehr praxisnah und erlauben eine unmittelbare Umsetzung im eigenen Betrieb. Der Clou: Die E-Commerce Week ist eine ausschließlich digitale Veranstaltung, sodass Interessierte aus der ganzen Welt von überall aus an den Vorträgen teilnehmen können.

So läuft die E-Commerce Week ab

Die E-Commerce Week findet vom 20.05-24.05 2019 statt. Bei dem Event wird die Digitalisierung groß geschrieben. Deswegen handelt es sich bei der Veranstaltung um eine reine Online-Veranstaltung. Das bedeutet, dass die Vorträge online in einem geschützten Bereich zu sehen sind. Wer ein Ticket für die E-Commerce Week ersteht, bekommt die Zugangsdaten zu diesem geschützten Bereich und kann von überall aus an den Vorträgen teilnehmen. Die Vorträge sind bewusst als eine Art Workshop konzipiert. Hierdurch sind sie sehr praxisnah und erlauben eine direkte Umsetzung der Ideen im eigenen Betrieb.

Die Vorteile dieses digitalen Ansatzes liegen auf der Hand. So müssen Interessierte keine Anreise in Kauf nehmen und auch die Notwendigkeit, eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden, fällt weg. Das spart eine Menge Zeit und Energie und trotzdem profitieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Vorteilen der E-Commerce Week. Ebenfalls praktisch ist, dass so keine wertvolle Arbeitszeit verloren geht. Die Vorträge stehen online zur Verfügung, sodass Interessierte bequem im Büro, daheim oder sogar unterwegs daran teilnehmen können.

Das sind die Themen der E-Commerce Week

Der E-Commerce ist ein facettenreiches Feld, das mit zahlreichen Möglichkeiten, Aufgaben und Herausforderungen verbunden ist. Zu all diesen unterschiedlichen Gesichtern des Onlinehandels hat die E-Commerce Week die passenden Vorträge im Programm. Unter anderem geht es um die Frage, wie sich durch effiziente Maßnahmen höhere Umsätze erzielen lassen. Die Speaker kombinieren in ihren Vorträgen zu diesem Zweck theoretisches Hintergrundwissen und praxisnahe Anwendungsbeispiele. Ein für viele Onlinehändler wichtiger Kanal zur Generierung von Umsätzen ist zum Beispiel Amazon. Aus diesem Grund geht es in verschiedenen Vorträgen darum, wie Unternehmen erfolgreich bei dem Onlineriesen verkaufen.

Für den Erfolg eines Betriebs ist die Auffindbarkeit im Netz entscheidend. Ebenso wichtig ist es aber, aus den Besuchern einer Website Kunden zu machen. Deswegen müssen sich Betriebe immer wieder fragen, wie sie ihre Conversion Rate verbessern können. Entsprechende Vorträge sind daher bei der E-Commerce Week eingeplant. Ferner wird es um die Gestaltung eigener Produktfotos, den erfolgreichen Verkauf von Ladenhütern und vieles mehr gehen. Das Programm verteilt sich auf die fünf Konferenztage, sodass Interessierte die Möglichkeit haben, an allen für sie relevanten Vorträgen teilzunehmen.

Diese Speaker halten auf der E-Commerce Week Vorträge

Die E-Commerce Week hat zahlreiche Expertinnen und Experten aus einer Vielzahl an Branchen als Speaker gewonnen. Diese konzentrieren sich in ihren Vorträgen auf Themen aus ihrem ganz persönlichen Arbeitsbereich und haben somit Expertenwissen und nützliche Erfahrungswerte zu bieten. Insgesamt sprechen über 50 Fachleute über Themen wie Marketing, Marktplätze, Shop-Software und vieles mehr. Hierbei stehen die Bedeutung der Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf den Onlinehandel immer wieder im Fokus der Betrachtung.

Ebenso facettenreich wie der E-Commerce selbst sind auch die Speaker bei dem Event. Unter anderem sind Kai Herzberger von Facebook, Britta Kristin Bröhle von Trusted Shops und Christian B. Schmidt von Digitaleffects auf dem Event vertreten. Ergänzt werden ihre Vorträge durch Beiträge von Franziska Ulbricht vom Händlerbund, Thomas Kurschat von Idealo und Annemarie Schuster von Anythinks. Zudem gibt es einige Coaches und Berater, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern interessante Einblicke in die Welt des E-Commerce gewähren. Hierzu zählen zum Beispiel der Facebook-Experte Björn Tantau, der Amazon Coach Butrus Said sowie der Online-Experte Felix Beilharz.

So sichern Sie sich Tickets für die E-Commerce Week

Tickets für die E-Commerce Week sind auf der offiziellen Website bereits zu haben. Sie umfassen den Zugang zu allen Vorträgen während es Events und kosten 199 Euro. Da es sich um eine reine Online-Veranstaltung handelt, genügen die Zugangsdaten zum geschützten Bereich, um an den Vorträgen teilnehmen zu können. Diese Zugangsdaten erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach ihrer Bestellung umgehend per E-Mail. Die Leserinnen und Leser des digital-magazins haben die Möglichkeit, eine Freikarte für das Event zu nutzen. Diese gibt es, wenn der Gutscheincode digitalmagazin eingegeben wird, solange es Freikarten gibt.

Freikarten für das Event:

Code „digitalmagazin“

Jetzt Freikarten bestellen!

Details

Beginn:
Mai 20 @ 10:00
Ende:
Mai 24 @ 17:30
Eintritt:
€199
Website:
https://ecommerceweek.net/

Veranstalter

ANGRON GmbH
Telefon:
089/25007850
E-Mail:
mail@angron.de
Website:
https://angron.de/