Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

START Demo Day – digital auf Investorensuche

August 25 @ 09:00 - 20:00

€25
START Demo Day – digital auf Investorensuche

In den wohlhabenden Gesellschaften Europas und der USA dürfen gute Ideen einfach nicht am Geld scheitern. Deswegen hat es sich der START Demo Day zur Aufgabe gemacht, junge, aufstrebende Startups mit namhaften und erfahrenen Investoren zusammenzubringen. Der Clou: Das ganze Event findet komplett digital statt. Es bleibt somit reichlich Raum zum Netzwerken und dafür, mit vielen interessanten Gesprächspartnern nachhaltige Partnerschaften einzugehen. Für Fans des digital-magazins gibt es am Ende dieses Artikels einen Rabattcode, mit dem Besucher vergünstigt zum START Demo Day kommen.

Gutes Geld für gute Ideen

Viele gute Ideen lassen sich nur mit dem passenden Startkapital realisieren. Selbst milliardenschwere Konzerne haben einmal klein angefangen und waren auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Das wissen die Investoren auf dem START Demo Day und suchen gezielt nach Startups, die das Potenzial haben, die Global Player der Zukunft zu werden. Mit einem Gesamtvermögen von 100 Milliarden Euro und einem Investitionsvolumen im dreistelligen Millionenbereich haben die auf dem Event vertretenen 250 Investoren genau das Grundkapital, das die jungen Startups benötigen.

Beim START Demo Day geht es darum, mit anderen Startups um die Gunst der Investoren zu konkurrieren. Die mehr als 500 Teilnehmer stellen ihre Ideen und Projekte vor und haben die Möglichkeit, die Geldgeber von ihrer Vision zu überzeugen. Hierfür stehen ihnen neben Pitch Competitions beispielsweise Q&A Sessions, Masterclasses und Networking Möglichkeiten offen. Die Investoren unterstützen die für sie interessanten Projekte in allen Finanzierungsphasen und begleiten die Startups von der ersten Idee bis hin zum großen Durchbruch.

Komplett digitale Angebote

Der START Demo Day findet am 25 August 2020 statt. Mehr als 500 Startups werden versuchen, die 250 Investoren von sich zu überzeugen. Das Besondere an diesem Event ist, dass es komplett digital abläuft. Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass sowohl die Gründer als auch die Investoren ins Straucheln geraten sind. So musste beispielsweise der Berlin Demo Day 2020 ausfallen. Statt jedoch den Kopf in den Sand zu stecken und vor der Pandemie zu kapitulieren, haben die Betroffenen den START Demo Day konzipiert.

Der Vorteil bei einem solchen digitalen Event ist, dass die ganze Welt daran teilhaben kann. Somit sind sowohl europäische als auch US-amerikanische Investoren vertreten und suchen nach außergewöhnlichen Startups und Geschäftsideen. Durch die digitalen Kanäle spielt das Charisma der Gründer nur eine untergeordnete Rolle. Vielmehr steht die reine Idee im Mittelpunkt und die Investoren schauen besonders auf die Konzepte und Pläne, die die verschiedenen Gründer entwickelt haben.

Namhafte Vertreter beim START Demo Day

Auf dem START Demo Day sind die ganz Großen der Investment-Branche zu Gast. Zu den auf dem Event vertretenen Accelerators, Business Angels und Venture Capitals (VCs) zählen unter anderem ACCEL Partners, die beispielsweise Facebook groß gemacht haben, Earlybirds, die sich als Peak Games-Geldgeber einen Namen gemacht haben, und Spark Capital, der beispielsweise in Twitter und Slack investiert hat. Weitere namhafte Vertreter sind Index Ventures, IVP, atomico, GFC, Northzone, Lake Star und viele mehr.

Diese verschiedenen Investoren verfolgen jeweils andere Investment-Konzepte. Während einige in der Seed-Stage aktiv werden und die Startups von Anfang an begleiten, investieren andere in der Early- oder Growth-Stage. Für die Unternehmen ist es wichtig, die einzelnen Investoren und deren Investment-Strategien zu kennen. So können sie gezielt auswählen, welche Investoren für sie geeignet sind und sich auf ihre Präsentation perfekt vorbereiten. Gerade für das persönliche Gespräch und das Netzwerken ist ein solches Hintergrundwissen hilfreich.

Netzwerken auf höchstem Niveau

Der digitale Ansatz des START Demo Days bietet die Möglichkeit, ganz neue Arten des Netzwerkens und der Kommunikation zu verwenden. Allgemeine Präsentationen können ebenso genutzt werden wie persönliche Gespräche. Denn für Investoren ist einerseits ein überzeugendes Business-Modell wichtig und andererseits die Begeisterung der Gründer. Wenn diese für ihre Idee brennen und mit aller Kraft daran arbeiten, sie zum Erfolg zu führen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Konzept aufgehen wird.

Wer sich von den Angeboten angesprochen fühlt und am START Demo Day teilnehmen möchte, kann sich ein Ticket sichern. Es gibt kostenlose Accelerator Tickets, Venture Capitalist Tickets und Business Angels Tickets sowie spezielle Tickets für Startups. Tickets für die Pre-Seed-Stage kosten 25 €, Tickets für die Seed Stage 35 € und Tickets für die Series Stage 45 €. Mit dem Rabattcode „DIGITALMAGAZIN@SDD“ profitieren Leser des digital-magazins von einem attraktiven Rabatt.

Jetzt Tickets bestellen!

 

Details

Datum:
August 25
Zeit:
09:00 - 20:00
Eintritt:
€25
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.startdemoday.com/

Veranstaltungsort

Überall per Online-Übertragung

Veranstalter

START Berlin e.V.
Telefon:
+49 176 50953087
E-Mail:
team@start-berlin.com
Website:
https://www.start-berlin.com/