Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

September 16 @ 14:00 - September 18 @ 12:00

€299
Praxiswerkstatt – Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Bereits seit 2018 findet die Praxisreihe „Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft“ statt. In diesem Jahr wird das Event digital abgehalten und umfasst vier Module an drei Tagen. Namhafte Speaker geben einen Einblick in die Thematik und in kurzen Pitches und bei Kleingruppengesprächen werden die einzelnen Teilbereiche besprochen und abgehandelt. Leser des digital-magazins kommen mit dem Rabattcode am Ende dieses Artikels vergünstigt zu dem Event.

Zahlen und Fakten rund um das Event

Die Praxiswerkstatt „Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft“ findet in diesem Jahr vom 16.-18. September 2020 statt. Es wird insgesamt vier Module von jeweils drei Stunden Länge geben, die sich auf die drei Eventtage verteilen. Das Ziel des Events ist es, digitale Möglichkeiten für die Energie- und Wasserwirtschaft kennenzulernen und Möglichkeiten zu entdecken, diese praxisnah anzuwenden. Außerdem geht es um den Austausch mit Praktikern aus der Branche, die sehr viel Erfahrung mitbringen. Das Event richtet sich an alle Entscheidungsträger aus der Energie- und Wasserwirtschaft. So werden Geschäftsführer und Leiter von Versorgungsunternehmen und Stadtwerken ebenso etwas von der Praxiswerkstatt haben wie Mitarbeiter aus der Messtechnik, von IT-Dienstleistungen, aus dem Leitungs- und Tiefbau und vielen weiteren.

Zu den Themen der zehn Patches der Veranstaltung gehören unter anderem Smart City, intelligente Netzsteuerung und technisches Anlagenmanagement. Um an dem Event teilnehmen zu können, sind ein Internetzugang mit einer Bandbreite von mehr als 6 Mbit/Sek, ein Laptop, PC oder Tablet mit Lautsprechern und Kopfhörern sowie eine Webcam und ein Mikrofon erforderlich. Eine Installation auf dem jeweiligen Endgerät ist nicht nötig. Über einen Technikcheck lässt sich noch vor der Anmeldung herausfinden, ob die technischen Voraussetzungen gegeben sind, um an dem Event teilzunehmen.

Das Programm der Praxiswerkstatt

Die Praxiswerkstatt verteilt sich auf vier Module. Am 16. September von 14-17 Uhr findet das Modul 1 „Erkennen, anfangen, lernen, konkretisieren – Digitalisierung in der Praxis“ statt. Hier geht es unter anderem um das Thema „Innovationen erkennen, Geschwindigkeit erhöhen!“, das von Markus Kreßmann behandelt wird. Professor Dr Mark Oelmann widmet sich dann dem Digitalisierungsindex und dessen Bedeutung für die deutsche Wasserwirtschaft. Von 17-18 Uhr gibt es dann eine offene Networking Area.

Am 17. September 2020, dem zweiten Eventtag, finden gleich zwei Module statt. Modul 2 ist von 9-12 Uhr angesetzt und trägt den Titel „Digitalisierung von Netzsteuerung und -betrieb“. Es wird zahlreiche Praxisbeispiele von erfahrenen Praktikern wie Dr.-Ing Katharina Teuber und Kurt Vetten geben. Außerdem stehen ein Digital Workspace und verschiedene Thementische auf der Agenda. Von 14-17 Uhr findet dann Modul 3 statt. Dieses trägt den Titel „Digitalisierung des technischen Anlagenmanagements“. Auch hier wird es wieder einige Praxisbeispiele geben, wobei unter anderem Tobias Martin und Dr. Gerald Gangl Einblicke in ihren Arbeitsalltag geben. Anschließend gibt es wiederum einen Digital Workspace und Thementische.

Am 18. September 2020 findet von 9-12 Uhr Modul 4 unter dem Titel „Smart City“ statt. Hier stehen Praxisbeispiele von Frank Stefanski oder Rolf Albus auf dem Programm. Diese werden von einem Digital Workspace sowie von Thementischen gefolgt.

Tickets für die Praxiswerkstatt bekommen

Interessierte können sich frei entscheiden, ob sie einzelne Module oder ein Gesamtpaket buchen. Für DVGW-Mitgliedsunternehmen kostet ein einzelnes Modul 199 € und für Nichtmitglieder 299 €. Alle Module im Paket sind für DVGW-und DWV-Mitgliedsunternehmen für 599 € zu haben. Nichtmitglieder zahlen 999 €. In dem jeweiligen Preis sind Livestream-Vorträge enthalten und alle Fragen werden live beantwortet. Es gibt einen Teilnahmeguide, der die Orientierung während des Events erleichtert und einen Online-Support. Im Nachgang werden zudem Vortragsunterlagen verschickt. Leser des digital-magazins bekommen ihre Tickets vergünstigt. Sie müssen bei der Anmeldung lediglich den Code „20PDEW10_dima“ in das Bemerkungsfeld eintragen, schon bekommen sie 10% Rabatt auf den regulären Preis.

10% Rabatt auf Ihre Tickets:

Code „20PDEW10_dima“

Jetzt Tickets bestellen!

 

Details

Beginn:
September 16 @ 14:00
Ende:
September 18 @ 12:00
Eintritt:
€299
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://dvgw-kongress.digital/digitalisierung/

Veranstaltungsort

Überall per Online-Übertragung

Veranstalter

DVGW KONGRESS GMBH
Telefon:
49 (0) 228 9188-672
E-Mail:
info@dvgw-kongress.de
Website:
https://www.dvgw-kongress.de/