E-Commerce und Datenqualität: Suchen Sie lieber Ostereier – Statt die richtige Lieferadresse

Internationales Agieren im E-Commerce bleibt auch 2013 Trend – und das nicht nur zu Ostern. Bis 2015 sollen 20 Prozent der europäischen Bevölkerung grenzüberschreitend online einkaufen. So lautet zumindest das Ziel des E-Commerce-Aktionsplans der EU-Kommission. Um hier erfolgreich mitspielen zu können, ist eine unternehmensstrategische Anpassung an das jeweilige Zielland unerlässlich und auch beim Adressdaten-Management gibt es viele Aspekte, die beachtet werden sollten.

- Anzeige -

Denn neben rechtlichen und zahlungstechnischen Unsicherheiten ist der mitunter komplizierte Versand in die Nachbarländer eine der größten Baustellen und der Grund, warum Online-Shops nicht noch stärker die Chancen für den Handel ohne Grenzen nutzen. Studien zufolge wird die grenzüberschreitende Lieferung von 57 Prozent der Online-Einzelhändler als Barriere erachtet. Aber auch 47 Prozent der Verbraucher äußern starke Bedenken hinsichtlich der Cross Border Lieferungen.

Ein Name, viele mögliche Schreibweisen

Viele Firmen vergessen bei der Internationalisierung, dass sie es im Ausland mit unterschiedlichen Adress-Konventionen und anderen Gewohnheiten und Regeln zu tun haben, die nur im kulturellen Kontext des jeweiligen Landes zu verstehen sind. Denn deren Bedeutung ist abhängig von semantischen sowie syntaktischen Zusammenhängen. Wussten Sie, dass die Namen Haddad, Hernández, Le Fèvre, Smid, Ferreiro, Schmidt, Kuznetsov und Kovács alle das Gleiche bedeuten? Auf Deutsch heißt der Name „Schmidt“, kommt aber u. a. auch als „Schmied“, „Schmitt“ oder „Schmiet“ vor. Dieses Beispiel zeigt die Namensvielfalt in Europa, die auch im grenzüberschreitenden E-Commerce unbedingt beachtet werden sollte.

Der europäische Adress-Dschungel

Die größte Herausforderung für den grenzüberschreitenden Online-Handel stellt aber die intelligente Interpretation und Verarbeitung von Postadressen in den einzelnen europäischen Ländern dar. In Frankreich teilen sich verschiedene Standorte schon einmal gern dieselbe Postleitzahl. In Irland gibt es überhaupt keine Postleitzahlen. Und in Spanien sind die doppelten Nachnamen bei den Mitgliedern ein- und derselben Familie unterschiedlich. Deshalb stehen auf den Briefkästen auch keine Namen, sondern Zahlen. Ein Adressbeispiel: c/ Atocha N° 26; 2a; 4°; 27015 Madrid. Das heißt, die Person lebt in der Atocha Straße Nummer 26 auf der 2. Etage in der Wohnung Nummer 4.

Single Customer View sichert geschäftlichen Erfolg

- Anzeige -

„Saubere“ Adress- und Kundendaten, die vor dem Versand auf Basis von länderspezifischem Wissen gecheckt wurden, vermeiden teure Retouren und sind deshalb eine Notwendigkeit für den Erfolg im grenzüberschreitenden Online-Handel. Eine zertifizierte Datenqualitäts-Software, die computergestützte Schlussfolgerungen mit menschlicher Intelligenz kombiniert und länderspezifische Namens- und Adresskonventionen berücksichtigt, schafft dafür die Grundlagen. Sie kann ausschlaggebend sein für Unternehmen, um erfolgreich im internationalen Wettbewerb zu bestehen und die Expansion über die Grenzen gewinnbringend zu gestalten.

Photo by Bernard Hermant is licensed under CC0

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die MetaJobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Digital Leadership: die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl...

Dienstleistungen und Produkte in seinem Podcast bewerben

Im Jahre 2019 wirst du wohl kaum um die Thematik des Podcasting herumgekommen sein. Dafür gibt es einige Gründe. Ich habe bereits ausführlich über...

Digitalisierung in Schule und Ausbildung: wie sich der Nachwuchs auf die Industrie 4.0 vorbereitet

Die Digitalisierung greift in allen Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftsbereichen um sich. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, sich digitale Kompetenzen anzueignen, um auf...

Rechnungen digitalisieren: Das gilt es zu wissen. 3 Nach- und Vorteile.

Rechnungen digitalisieren: Die Digitalisierung ist längst auch in der Arbeitswelt angekommen. Sie erleichtert und verbessert dabei einige Prozesse und sorgt somit für mehr Effizienz....

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

AnzeigeWerbung in Podcasts
Anzeige

Beliebte Beiträge

AOL ist zurück im Werbegeschäft

In den 2000er-Jahren führte im Internetgeschäft kein Weg an dem Internetriesen AOL vorbei. Dieser Erfolg des Unternehmens dauerte so lange, bis das Breitbandzeitalter anbrach,...

Alle reden über Digitalisierung … wir lassen sie konkret werden

Die Unternehmervereinigung Uckermark, die Regionalmarke Uckermark und das Start-up VR-Easy GmbH (Angermünde) kooperieren bei der Umsetzung digitaler Strategien in der Region Uckermark. Gemeinsame und innovative...

Cyber-Angriffe auf Behörden nehmen zu – Berlin investiert in digitale Sicherheitsstrategien

Berlin investiert verstärkt in die Digitalisierung und die Cybersicherheit. Im Vergleich zum Vorjahr werden die Investitionen hierfür fast verdoppelt. Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) bleibt...

Newsletter - wöchentlich digital informiert werden

Unser Newsletter schickt Ihnen die News der letzten Woche zusammengefasst in Ihr Postfach.

Veranstaltungen

Großes E-Logistik Event: DELIVER

Wichtig! Update zum Event (04.09.2020) Aufgrund des Coronavirus wird das große E-Logistik Event DELIVER am 8. und 9. Oktober 2020 komplett digital abgehalten. Die nächste...

Neuer Umgang mit Daten – Data Driven Business Konferenz

Im November 2020 findet die Data Driven Business konferenz statt. Diese möchte Wege aufzeigen, um mit einer optimalen Nutzung von Daten den Kunden ins...

E-Commerce Berlin Expo 2021 – im Gespräch mit der Zukunft

Die E-Commerce Berlin Expo 2021 ist ein etabliertes Branchenevent, das zahlreiche E-Commerce Größen an einem Ort vereint. Die verschiedenen Player des Onlinehandels können sich...

Ähnliche Beiträge