DHL wünscht sich faire und nachhaltige Logistik für die Zukunft

Die Umwelt liegt vielen am Herzen, nicht nur Menschen, die sich für diese aktiv einsetzen. Man kann davon ausgehen, dass jeder Verbraucher sich schon einmal Gedanken über Umweltverschmutzung gemacht hat. Im Zeitalter vom Online-Handel und den immer mehr wachsenden Zahlen, dürfen die damit einhergehenden Probleme und zusätzlichen Belastungen für unseren Planeten nicht ignoriert werden. Kürzlich, im November 2015, hat DHL eine Studie veröffentlicht, die sich mit der Problematik der Verantwortung für Verpackungen im Bereich der Logistik auseinandersetzt.

Forderung nach Umdenken und neuen Strategien

Die Globalisierung und ständige Veränderungen im Kaufverhalten der Menschen führen zwangsläufig zum Wandel im Bereich der Logistik. In diesem Sinn ist die digitale Revolution einer der größten Beeinflusser dieses Wandels und sollte demzufolge besondere Beachtung bekommen. Neben diesen Faktoren spielt der Verbraucher eine sehr große Rolle, da er sehr starken Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit seitens der Unternehmen legt und diese Faktoren auch seine Kaufentscheidung beeinflussen können.

Eine Umfrage von Deutsche Post DHL Group 2014, die in der Studie wiedergegeben wird, hat erwiesen, dass 71% der Verbraucher den sozialen und umweltbewussten Umgang beim Geschäfte machen legen, als auf andere Kriterien. Man kann davon ausgehen, dass in der Zukunft nicht nur die Kunden immer anspruchsvoller werden, sondern früher oder später gesetzliche Verordnungen die gesamten Abläufe noch strenger regulieren werden. Aus diesen Gründen haben bereits sehr viele Unternehmen CSR-Programme entwickelt. CSR steht für „corporate social responsibility“, also für die soziale Verantwortung der Unternehmen.

Kleine Schritte mit großen Wirkungen „GoGreen“

Die Deutsche Post DHL steht bereits seit Jahren für den Versand von Paketen, die freundlich für das Klima sind, und für andere Kampagnen, die Umweltschutzprogramme fördern. In der Studie, die den Namen „Fair and Responsible Logistics: A DHL perspective on how to create asting competitive advantage“ trägt, werden einige Beispiele für besonders nachhaltige und gut organisierte Unternehmen in diesem Bereich vorgestellt.

Das DHL „GoGreen“-Prinzip

Beispielsweise werden im Bereich Recycling unglaubliche Fortschritte erzielt, indem das schweizer Unternehmen „I:CO“ Rohmaterialien aus alten Textilien zurück gewinnt, neben einer Unmenge an anderen Maßnahmen. Ähnlich sieht es bei der EcoATM aus, die durch „Instant Cash for phones“ Kioske elektronische Geräte, hauptsächlich Handys, wieder verwerten. Der Gedanke sich mit regionalen Produkten auseinanderzusetzen und tendenziell lokal einzukaufen, um nicht weite Transportwege zu haben, steckt hinter Bauerntüte. Die DHL spricht sich in ihrer Publikation auch für eine bessere Kommunikation und eine Stärkung der Netzwerke aller Beteiligten aus.

Jetzt lesen
Innovation im Medizinprodukte Lager: Digitale Prozesse mit UDI und einer modernen Scanner Lösung

Die DHL selbst ist hier davon überzeugt, dass der gesamte Umweltkreislauf der Logistik überdacht und nachhaltig und langfristig verbessert werden kann und soll. Angefangen bei der Multi-Funktionalität der Lieferwagen, deren Ladeflächen keine Leerläufe haben sollten, davon abgesehen, dass man hier schon seit 2013 auf umweltbewusste Fahrzeuge setzt. So wird man in Zukunft auch noch mehr auf besonders ökologisch abbaubare Verpackungsmaterialien achten. Hiermit geht die Idee einher, überhaupt keine Verpackungen mehr zu verwenden, wenn es nicht wirklich notwendig ist, sondern die Güter direkt durch wieder verwendbare Container an den Kunden zu bringen, nach dem Motto: „Unverpackte Logistik“.

Jetzt lesen
Innovation im Medizinprodukte Lager: Digitale Prozesse mit UDI und einer modernen Scanner Lösung

Wer im E-Commerce erfolgreich sein möchte und auf die wachsenden Umweltansprüche seiner Kunden eingehen möchte, sollte aber nicht nur besonders umweltbewusst hinsichtlich der Logistik agieren, sondern auch an Nachhaltigkeit in der Internet-Programmierung denken. Schließlich wird hier sehr viel Energie verbraucht. Wer eben fair und verantwortungsbewusst handelt und dies seinen Kunden kommuniziert und auf der eigenen Seite beschreibt, wird auch langfristig höhere Verkaufszahlen für sich verbuchen können.

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Avatar
Alexandra Porcu
Alexandra Porcu hat seit einigen Jahren einen eigenen Blog auf Italienisch mit dem Schwerpunkt Minderheitensprachen in Europa. Sie schreibt auch für viele italienische Online-Portale Artikel und Newsletter, da sie Romanistik und Anglistik an der Universität Potsdam studiert hat. Sie kommt aus Berlin und hat Vorfahren auf der wunderschönen Insel Sardinien, über die sie auch viel berichtet. Seit diesem Jahr möchte sie auch in deutschen Seiten aktiv werden, wobei sie hierbei thematisch besonders Online-Marketing und Content-Management interessiert.
AnzeigeWerbung in Podcasts

Beliebte Beiträge

Zahlungsprozesse: Amazon Payments vs. Paypal

Wohl kaum jemand, der sich regelmäßig im Internet bewegt und auch online bestellt wird ein Paypal-Konto nicht sein eigen nennen. Die Vorteile sind (fast)...

Käufer, Produkte und Shoppingverhalten – so nutzen die Deutschen den E-Commerce

Für Unternehmen im E-Commerce ist es entscheidend, die eigene Zielgruppe beziehungsweise die eigenen Kunden zu kennen. Deswegen sind Infografiken wie die von Netzshopping so...

Wie Sie Journalisten dazu bringen, Ihnen zuzuhören

Die allermeisten Pressemitteilungen werden nie gelesen – weil Journalisten, wie auch Redakteure davon geradezu überschwemmt werden. Was also tun, um die Aufmerksamkeit von Journalisten...

Veranstaltungen

merchantday 2020 – Die Marktplatz-Konferenz zum E-Commerce

Aktuelle Information: Der merchantday 2020 findet nicht statt! Weitere Informationen finden Sie hier. Der merchantday hat sich seit dem ersten Event im Jahr 2017 zu einem viel beachteten...

E-Commerce-Day 2020 – eine Institution in Köln

Aktuelle Information: Der e-Commerce Day 2020 findet nicht statt! Weitere Informationen finden Sie hier. Bereits zum 11. Mal findet in diesem Jahr der E-Commerce-Day in Köln statt. Das...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das? Eine Definition.

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von
Jetzt lesen
Zweischneidiges Schwert – Industrie ist Chance und Gefahr in Zeiten von Corona
Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Diesen Artikel vorlesen lassen: Die Metajobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Value Model Canvas: Erweiterung des Business Model Canvas

Diesen Artikel vorlesen lassen? Value Model Canvas - Unternehmensidentität clever definieren Seit rund zehn Jahren hat sich das Business Model Canvas (BMC) als Hilfsmittel für das...

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Diesen Artikel hören? Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

Anzeigedigital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge

DHL wünscht sich faire und nachhaltige Logistik für die Zukunft

IMMER AKTUELL BLEIBEN

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie die neuesten und interessantesten Meldungen und Updates direkt einmal wöchentlich in Ihr Mail-Postfach.

Vielen Dank, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben.

Ups ... hier hat irgendwas nicht geklappt.

Vielen Dank für das Teilen.
Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder LinkedIn!
Teile diesen Artikel per Email