White Hat Jedi

Der White Hat Jedi arbeitet streng nach den Richtlinien und Bestimmungen der großen Suchmaschinen. Die strikte Erfüllung von Google’s Bedingungen der White Hat SEO ist für ihn mehr, als nur eine Frage der Ehre.

 

Der White Hat Jedi verscheut jegliche Black Hat SEO der Black Hat Sith. Im Allgemeinen bezieht sich White Hat SEO auf jede Praxis, die Ihre Suchergebnisse auf einer Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) verbessert, während die Integrität der Website erhalten bleibt und die Nutzungsbedingungen der Suchmaschinen eingehalten werden. Diese Taktiken bleiben innerhalb der von Google definierten Grenzen. Beispiele für die Arbeit des White Hat Jedi umfassen:

  • Qualitativ hochwertige Inhalte und Dienstleistungen
  • Schnelle Ladezeiten und Optimierung für mobile Nutzer
  • Verwendung von beschreibenden, schlüsselwortreichen Meta-Tags
  • Einfache und benutzerfreundliche Seitennavigation

Beispiele für Black Hat SEO (Die SEO Technik der Black Hat Sith) hingegen sind der Kauf von Links oder die Verwendung von Täuschungstechniken. Jede Taktik, die von den Suchmaschinen als betrügerisch oder nicht-optimal für die Besucher einer Webseite angesehen werden, gelten als Black Hat. Diese Taktiken sind mitunter extrem riskant und deren Erfolge werden mit der fortlaufenden Entwicklung und Verbesserung von Googles Algorithmen immer unwahrscheinlicher.

Warum hat der White Hat Jedi mit seinen Techniken Recht?

White Hat Jedi
White Hat Jedi: Machen SEO „nach Vorschrift“!

Der White Hat Jedi weiß, dass nur White Hat SEO-Praktiken zugelassen sind, um nicht früher oder später von Google und anderen Suchmaschinen gebannt zu werden.

Als Suchmaschine Nummer eins wird Google von Milliarden von Menschen pro Tag besucht, und jeder Besuch stellt das Potenzial für eine Website dar, von einem neuen Nutzer entdeckt zu werden.

Google ist eine unbestreitbar leistungsfähige Quelle des Verkehrs zu einer Webseite. Dabei spielt die Position in den Suchergebnislisten eine entscheidende Rolle. Der White Hat Jedi kennt und vermeidet das Risiko, von Google abgewertet oder gar vollständig verbannt zu werden. Dies könnte einen Einbruch des Seitentraffics und somit der Umsatzes der Webseite bedeuten. Schlimmer noch, wenn Sie einmal von Google gebannt wurden, gibt es keine Garantie, dass sie Sie jemals wieder in den Index eintragen werden. Ein lebenslanges Verbot von Google hätte enorme Folgen.

Warum sollte der White Hat Jedi dies riskieren? Er hält sich lieber an die von Google genehmigten SEO-Techniken, wie sie in den Webmaster-Richtlinien für jeden ersichtlich sind.

Die Techniken des White Hat Jedi

Um die Position einer Webseite in einem SERP zu verbessern, müssen Sie wissen, wie Suchmaschinen funktionieren. Suchmaschinen kategorisieren Webseiten anhand von Schlüsselwörtern – wichtige Begriffe, die für den Inhalt der Seite relevant sind. In unserem nachfolgenden Beispiel ist der Begriff „Fallschirmspringen“ ein Schlüsselwort. Der Begriff „Bungeejumping“ hingegen wäre nicht relevant.

Die meisten Suchmaschinen verwenden automatische Spider und Crawler, um das Web zu durchsuchen und einzelne Seiten zu analysieren. Diese Programme lesen Webseiten und indizieren sie nach den Begriffen, die häufig und in wichtigen Bereichen der Seite vorkommen. Es gibt keine Möglichkeit für einen Bot zu wissen, dass es auf Ihrer Seite um Fallschirmspringen geht. Es sei denn, Sie verwenden die richtigen Schlüsselwörter an den richtigen Stellen. Genau dies tut der White Hat Jedi.

Black Hat Sith vs. White Hat Jedi – Der Cinestock SEO Contest

Hier sind einige allgemeine Tipps zur Keyword-Platzierung:

  • Ein Ort, an dem Sie auf jeden Fall Schlüsselwörter einfügen sollten, ist der Titel Ihrer Webseite. Vielleicht möchten Die hier etwas wie „Fallschirmspringen 1×1“ oder „Die Kunst vom Fallschirmspringen“ verwenden.
  • Ein weiterer guter Ort, um Schlüsselwörter zu verwenden, ist in den Kopfzeilen. Wenn Ihre Seite mehrere Abschnitte hat, sollten Sie die Verwendung von Header-Tags in Betracht ziehen und wichtige Schlüsselwörter darin aufnehmen. In unserem Beispiel könnten die Überschriften „Fallschirmspringerausrüstung“ oder „Fallschirmspringerklassen“ enthalten sein.
  • Der White Hat Jedi empfiehlt, dass Sie wichtige Schlüsselwörter in der gesamten Webseite verwenden, besonders zu Beginn der Seiteninhalte. Dabei ist es aber auch möglich, Schlüsselwörter zu überbeanspruchen. Ihre Webseite zum Fallschirmspringen würde natürlich das Wort „Fallschirmspringen“ als Schlüsselwort verwenden, aber sie könnte auch andere Schlüsselwörter wie „Base Jumping“ oder „Fallschirm“ enthalten. Wenn Sie ein Schlüsselwort zu oft verwenden, werden einige Suchmaschinen-Spider Ihre Seite jedoch als Spam kennzeichnen und in den Suchergebnisslisten abwerten.

Sauberes Linkbuilding des White Hat Jedi

Schlüsselwörter sind nicht der einzige wichtige Faktor, den Suchmaschinen bei der Generierung von SERPs berücksichtigen. Nur weil eine Website Schlüsselwörter gut verwendet, bedeutet das nicht, dass sie eine der besten Ressourcen im Web ist. Um die Qualität einer Webseite zu bestimmen, verwenden die meisten automatisierten Suchmaschinen die Linkanalyse. Linkanalyse bedeutet, dass die Suchmaschine sieht, wie viele und welche Webseiten auf die betreffende Seite verlinken.

Wenn eine Suchmaschine sieht, dass Hunderte von anderen Webseiten, die mit dem Fallschirmspringen zu tun haben, mit Ihrer Webseite verlinkt sind, wird die Suchmaschine Ihrer Seite einen höheren Rang geben. Suchmaschinen wie Google bewerten die Bedeutung von Links nach dem Rang der verlinkten Seiten. Mit anderen Worten, wenn die Seiten, die auf Ihre Website verlinken, selbst im System von Google hoch eingestuft werden, erhöhen sie den Rang Ihrer Seite mehr als bei niedriger eingestuften Seiten.

Also, wie bekommen Sie Websites, die auf Ihre Seite verlinken? Das ist eine knifflige Aufgabe, aber stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Seite ein Ziel ist, zu dem die Leute verlinken wollen, und die Links werden kommen. Eine andere Möglichkeit ist es, einen Linktausch mit anderen Seiten anzubieten, die sich mit Ihrem Inhalt befassen. Sie wollen nicht mit irgendjemandem Links tauschen, weil viele Suchmaschinen erkennen, wie relevant die Links zu und von Ihrer Seite für die Informationen innerhalb Ihrer Seite sind. Zu viele irrelevante Links und die Suchmaschine wird denken, dass Sie versuchen, das System zu betrügen.

Sollten Sie die Methoden des White Hat Jedi implementieren?

Auf jeden Fall! Die Implementierung der Praktiken des White Hat Jedi ist der beste Weg, um eine nachhaltig erfolgreiche Website zu schaffen.
Ab dem 15.08.2018 können Sie unter folgenden der Seite auch das offizielle SEO Wars Jedi Knight: Jedi White Hat SEO AcademyWhite-Hat-Jedi-SEO Ebook“ kostenlos herunterladen.

Hier sind einige der Schritte, die der White Hat Jedi für jede Seite empfiehlt:

  1. Bieten Sie qualitativ hochwertige Inhalte und Dienstleistungen an

    White Hat Jedis erstellen hochwertige Inhalte, die den Bedürfnissen Ihrer Besucher entsprechen und deren Probleme lösen helfen. Sie verwenden SEO Keywordtools, um die relevantesten Keywords zu finden, für die Ihre Webseiten-Inhalte optimiert werden sollten.

  2. Verwenden Sie relevante Schlüsselwörter

    Dann konzentrieren sich die White Hat Jedis auf die Verwendung dieser Schlüsselwörter in großartigen Inhalten, wie zum Beispiel Anleitungen und Videos, die der Absicht des Schlüsselworts und Ihres Endbenutzers entsprechen.

  3. Aussagekräftige Meta-Beschreibungen

    White Hat Jedis befolgen Best Practices bei der Erstellung von Meta-Beschreibungen für jede Seite auf Ihrer Website, um Suchmaschinen und Benutzern zu helfen, Ihre Inhalte zu entdecken.

  4. Machen Sie Ihre Website einfach zu navigieren

    White Hat Jedis sind aufmerksam, wenn sie die Architektur Ihrer Website organisieren. Websites, die für Benutzer leicht zu erreichen sind, neigen dazu, auch in organischen Suchergebnissen bessere Ergebnisse zu erzielen.

White Hat Jedi Update vom 09.08.2018:

Die Mittel und Methoden der White Hat Jedi scheinen sich für die Seite hier ganz gut zu eignen. Denn die Rankings in der Google-Suche zum Schlüsselwort „White Hat Jedi“ erzielen erstaunlich gute Ergebnisse. Aber schauen Sie selbst:

"White Hat Jedi" - Ranking bei Google
Das Ranking des Keywords „White Hat Jedi“ bei Google.de vom 09.08.2018 – bereitgestellt von Dynapso

Aktuell steht diese Seite hier auf Position 3 auf den Ergebnisseiten der Suchmaschine (SERPs) von Google. Auch der uns mit Links unterstützende Artikel von CLICKHERO erreicht die Top-10.

Zwischenzeitlich haben wir den ECB aber auch schon oft auf Platz 1 oder Platz 2 gesehen – manchmal war er aber auch kurzzeitig komplett raus aus den SERPs.

Die aktuellen Live-Rankings zum Keyword finden sie an dieser Stelle: Rankingabfrage

Der White Hat Jedi – White Hat SEO Methoden
4.9 (97.37%) 38 votes

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here