Betriebsdatenerfassung – ein wesentlicher Schritt zur Digitalisierung der Arbeitswelt

Erfolgreiche Unternehmen im E-Commerce arbeiten digital – und das in allen Bereichen. So ist die digitale Verwaltung von Aufträgen und Produktionsprozessen heutzutage ein Muss, um Ressourcen zu sparen und mit der Konkurrenz mithalten zu können. Ein wesentlicher Baustein bei der Digitalisierung der Arbeitswelt ist daher die Betriebsdatenerfassung. Sie wird von zahlreichen Unternehmen eingesetzt, um Produktionsschritte überwachen, Gehälter verwalten und somit den Workflow optimieren zu können.

Aufgaben der Betriebsdatenerfassung

Die Betriebsdatenerfassung ermöglicht einen Überblick über die Ist-Zustandsdaten eines Unternehmens. Hierzu gehören zum Beispiel Zeitressourcen, Fertigungsabläufe und Stundensätze der Mitarbeiter. Diese lassen sich dann relativ leicht mit den Sollzuständen vergleichen. Kommt es hier zu Abweichungen, fällt es der Unternehmensführung leichter, Maßnahmen zu ergreifen und die Betriebsabläufe zu optimieren. Eine weitere Stärke der Betriebsdatenerfassung ist die Gegenüberstellung von Qualität und Kosten. Somit haben die zuständigen Mitarbeiter stets im Blick, welcher Aufwand zum Erreichen welcher Qualitätsstufen betrieben werden muss. Entsprechend lässt sich die optimale Balance zwischen Aufwand und Nutzen finden. Von Vorteil ist hierbei, dass die Daten auftragsbezogen und individuell betrachtet, analysiert und interpretiert werden können. Denn gerade im flexiblen Onlinemarkt ist es nötig, individuell auf neue Entwicklungen reagieren und kundenbezogene Angebote machen zu können.

Einsatzgebiete der Betriebsdatenerfassung

Die Betriebsdatenerfassung macht sich insbesondere für produzierende Unternehmen bezahlt. Sie bietet tägliche Produktionsübersichten und ermöglicht somit eine zielgenaue und auf Erfahrungsdaten beruhende Unternehmensplanung. Doch auch für andere Unternehmen ist sie zweckmäßig, da sie beispielsweise einen Anwesenheitsüberblick liefert und Kostenkalkulationen ermöglicht. Hierbei ist von Vorteil, dass eine solche Software eine Anbindung über verschiedene Schnittstellenmodule an PPS/ERP und WaWi ermöglicht. Hierdurch lässt sich die Betriebsdatenerfassung für eine Vielzahl an Unternehmen nutzen und die einzelnen Mitarbeiter lernen den Umgang mit und die Möglichkeiten der Software schnell kennen.

Unterstützung bei der Betriebsdatenerfassung

Gerade in Zeiten wachsender Konkurrenz im Onlinehandel ist eine professionelle Betriebsdatenerfassung ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Sie hilft dabei, Ressourcen effizient einzusetzen und Aufträge zielgerichtet und kosteneffizient umzusetzen. Des Weiteren ist sie ein wichtiges Tool in der Personalplanung. Damit die zahlreichen Vorteile einer solchen Betriebsdatenerfassung genutzt werden können, muss die gewählte Software hochwertig, leicht zu erlernen, kompatibel und vielseitig sein. Deswegen ist es ratsam, auf die Expertise erfahrener Anbieter zu setzen. Diese bieten einerseits eine erprobte und professionelle Software und helfen gleichzeitig durch ihre Erfahrung bei der Implementierung und Inbetriebnahme des neuen Tools.

Denn nur wenn die Betriebsdatenerfassung zuverlässig durchgeführt wird, die Mitarbeiter damit umgehen können und die jeweiligen Daten immer und überall zur Verfügung stehen, hat ein Unternehmen die Möglichkeit, sich durch ein solches Tool gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Das gilt sowohl für Fertigungsbetriebe, die Produkte herstellen und hierbei auf einen effizienten Einsatz der zur Verfügung stehenden Produktionsmittel angewiesen sind, als auch für Händler und Dienstleister, die mit einem solchen Tool ihre Personalplanung managen und für reibungslose Arbeitsabläufe sorgen möchten.

Diesen Beitrag kommentieren:

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Patrick Tarkowski
Patrick Tarkowski
Patrick Tarkowski ist studierter Germanist und Anglist und arbeitet bereits seit 2008 als Autor für Onlineshops und Unternehmen. Er ist in ganz unterschiedlichen Themengebieten beheimatet, kennt sich aber speziell in den Bereichen E-Commerce, Online Marketing, Familie und Erziehung sowie SEO aus. Neben Fachtexten schreibt er eigene E-Books, Theaterstücke und Romane und entwickelt Unterrichtsmaterialien.
AnzeigeWerbung in Podcasts

Veranstaltungen

Nexus 2020 – Vollgas am Nürburgring

Das dritte E-Commerce Event des Händlerbundes findet im kommenden Jahr unter einem neuen Namen statt: NEXUS. In insgesamt vier Themenwelten beschäftigen sich Expertinnen und...

Command Control – Cyber Resilience neu gedacht

Das Expertentreffen Command Control findet im Jahr 2020 bereits zum zweiten Mal statt. Der Gipfel beschäftigt sich mit dem Thema Cyber-Sicherheit und nimmt in...

merchantday 2020 – Die Marktplatz-Konferenz zum E-Commerce

Der merchantday hat sich seit dem ersten Event im Jahr 2017 zu einem viel beachteten Branchenevent zum Thema E-Commerce entwickelt. Alljährlich nehmen mehrere hundert...

E-Commerce-Day 2020 – eine Institution in Köln

Bereits zum 11. Mal findet in diesem Jahr der E-Commerce-Day in Köln statt. Das Event hat sich zu einem Pflichtprogramm für alle Player im...

Empfehlung der Redaktion

Digitalisierung: Was ist das?

Diesen Artikel lieber hören? Gelesen von Peter Brown. Hörbar gemacht von Obwohl sie in nahezu allen unseren Lebens- und Arbeitsbereichen eine große Rolle spielt, ist die...

Aufgaben eines CDO – als Störenfried die Digitalisierung voranbringen

Die Metajobsuchmaschine Joblift hat die Stellenausschreibungen für CDOs (Chief Digital Officer) der letzten zwei Jahre unter die Lupe genommen. Hierbei haben sich recht eindeutige...

HubSpot – der ultimative Wegweiser für die erfolgreiche Nutzung von HubSpot

HubSpot ist ein börsennotiertes Software-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, mit dem Fokus auf Marketing-Software für Inbound Marketing und Sales und im Juni 2006 gegründet...

Was ist SEMrush? – Alle Funktionen im Überblick

Alles begann im Jahr 2008 als sich eine kleine Gruppe aus IT- und SEO-Spezialisten mit einer gemeinsamen Mission zu einem Unternehmen zusammenschlossen und den...

5 SEO Tipps für Online Shops

5 Online Shop SEO Tipps für bessere Rankings und mehr Umsatz im Jahr 2015. Mit diesen Tipps ist jeder Online Shop Betreiber auf der sicheren Seite.

Produktmanagement im E-Commerce

Die Zukunft sieht vernetzt aus ... und zwar in Form von E-Dienstleistungen. Alles muss elektronisch und digitalisiert sein. Das hat auch seine guten Gründe....

Digital Leadership – die Digitalisierung stellt neue Ansprüche an Führungskräfte

Die schöne neue Digitalwelt verlangt eine Neuausrichtung der Arbeitswelt. Das gilt sowohl für die an den Unternehmensprozessen beteiligten Mitarbeiter als auch für die Führungskräfte...

Bing Ads: Erfolg mit dem Werbeprogramm von Microsoft

Bing Ads heißt das Microsoft Werbeprogramm für Bing und Yahoo! Die beiden Suchmaschinen betreiben ihre Werbung schon länger über das gemeinsame Yahoo! Bing Network....

Jetzt Alexa Skill aktivieren!

digital-magazin alexa Skill

Ähnliche Beiträge